Yamadori12


Premium (Basic), Zürcher-Oberland
[fc-user:2475294]

Über mich

Ich habe diese Plattform gewählt um meine Freude an den Gaben unseres Vaters mit anderen teilen zu können. Dazu braucht es nicht immer Spektakuläre Orte oder Motive die man nur beschwerlich erreichen kann, sondern vieles gibt es um die Hausecke herum am Wegesrand wo man so geht und vieles mehr. Ich gönne es denen, die es können, an seltene Orte zu reisen und dort uns die Wunderschöne Natur, Schöpfung zu zeigen. Doch all diejenigen die das nicht können, denn will ich zeigen was es so schönes in meiner Umgebung finde.
Nun sind es an die 20 Jahre her als ich das letzte Mal fotografiert habe. Die Kameras haben sich in dieser Zeit sehr gewandelt von Zelluloid zu Digital. Damals Fotografierte ich noch mit dem Kodak- Chrom 64. Heute Digital, sodass ich die Bilder im RAW C3 Format noch so "entwickeln" muss wie ich es gesehen habe. Daran übe ich noch, dass die Bilder nicht überbearbeitet sind, denn es sollte nur so viel gemacht werden wie nötig, dass es das wieder gibt was ich in meinem Inneren gespeichert habe.
Wir haben aber noch andere Sinne die wir aber leider nicht auf dem Bild abbilden können. Den Wind, den Geruch, die Energien und vieles mehr. Doch diese will ich versuchen mit meiner Liebe «dran zu hängen», sodass der Betrachter auch davon was spüren kann. Am besten wäre es, dass diese sich sogleich aufmachen würde nach draussen und es selber sehen, erleben und fühlen würde. Es erkunden wie auf einer Expedition, nach demjenigen, der uns, dass alles gibt, und in seinen Gaben erkennen sie dann, wer er ist, und lernen ihn aus freiem Herzen und Willen Lieben.
Und wenn sich nun jemand an meinen Bildern erfreuen tut, in seinem Herzen, dann spüre ich das und derjenige soll es still geniessen.

Mehr braucht es nicht.

Kommentare 27

  • Ruedi of Switzerland 23. Februar 2021, 9:01

    Gratuliere Dir zur Foto der Stunde "Bitter kalt .... ". Sehr verdiente Ehrung. HG Ruedi
  • S.Harden. 21. Februar 2021, 17:36

    Vielen Dank für dein Kompliment zu meinem Foto vom Kahlen Asten. VG
  • cecile58 17. Februar 2021, 7:52

    Guten morgen Jürgen
    Habe soeben deinen Text auf meinem Profil gelesen. Danke vielmals für die lieben Worte und auch ich erfreue mich immer ob deiner sehr schönen Bilder.
    Auch dir alles Gute.
    Liebe Gruess Cécile
  • Luis Absenger 12. Februar 2021, 14:00

    Danke für Dein Lob.LG.Alois
  • Axel Matthies 9. Februar 2021, 19:42

    Vielen Dank für's Lob und den netten Kommentar.
    Der Mond am Rhein
    Der Mond am Rhein
    Axel Matthies

    VG Axel
  • Linda 1209 9. Februar 2021, 16:46

    Hallo, 
    vielen Dank für Dein Lob
    Wünsche noch eine schöne Woche und bleibe Gesund
    LG Linda
    PS: Du hast eine tolle Bilder-Galerie
  • Axel Matthies 6. Februar 2021, 17:24

    Vielen Dank für dein Lob.
    Wolken und Rauch überm GKM
    Wolken und Rauch überm GKM
    Axel Matthies

    VG Axel
  • Michael Grätz 3. Februar 2021, 11:51

    Danke für Deinen ausführlichen Kommentar und Deine Entscheidung, mir zu folgen. Hätte mich trotzdem interessiert, was Dir am besten gefällt.   LG   Michael
  • Yamadori12 30. Januar 2021, 22:12

    Lieber Marcel
    Deine Worte haben mein Herz sehr berührt. Man spürt warum die Tier bei dir das vertrauen haben und nicht die Flucht ergreifen. Sei weiter achtsam das deine Lebensaussenfähre so rein wie möglich bleibt und du wirst sehen und spüren das dies die Umgebung die Tiere wahr nehmen und du sogar in der Lage sein kannst ihnen "Liebevoll zu gebieten" im Herzen, das sie so nahe zu dir kommen das dein Teleobjektiv, überflüssig sein wird. Vor langer zeit wahren alle Menschen in der Lage ihre Sphären auszuweiten und zu erkennen wann und wo jemand in ihren Bereich kommt. Doch die Welt hat sie gefangen genommen. Aber die, die sich dem erwehren, feinfühlige, liebevolle........ Menschen erkennen wider ihre "Gaben" und "aktivieren " diese...................und erleben Wunder über Wunder, die doch aber keine sind, sondern einfach nur "Normal".
    Und somit wünsche ich dir nur das beste auf all deinen Wegen....
    Liebe Grüsse Jürgen
  • Marcel Grichting 30. Januar 2021, 20:59

    Vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite. Die Worte über dich hast du sehr schön festgehalten. Es ist genau so wie du es schreibst das gute und schöne liegt manchmal viel näher als man denkt, man muss es nur sehen und wissen wie man es aus einer speziellen Perspektiven in Szene setzt. An deinen Bildern kann man gut erkennen das dir die Fotografie viel Freude macht. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim fotografieren. 
    Schöne Grüsse aus dem Wallis, Marcel
  • Marcel Grichting 30. Januar 2021, 20:59

    Vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite. Die Worte über dich hast du sehr schön festgehalten. Es ist genau so wie du es schreibst das gute und schöne liegt manchmal viel näher als man denkt, man muss es nur sehen und wissen wie man es aus einer speziellen Perspektiven in Szene setzt. An deinen Bildern kann man gut erkennen das dir die Fotografie viel Freude macht. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim fotografieren. 
    Schöne Grüsse aus dem Wallis, Marcel
  • cecile58 28. Januar 2021, 9:32

    Vielen herzlichen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite und die guten Worte.
    Ja Jürgen, das ist schon so, wie du schreibst. Kann dir aber versichern, dass wir nicht durch Wildruhegebiet gelaufen sind. Wir haben einen Wanderweg gewählt, der auch nicht im Lawinengebiet war und wir waren auch erstaunt, dass niemand diesen Weg gewählt hat. Dazu muss ich sagen, dass es in der Nacht vorher ordentlich geschneit hat.
    Habe soeben dein Profil besucht und deinen Text gelesen. Du machst sehr schöne Bilder und ich werde dir jetzt folgen.
    Weiterhin gut Licht und en liebe Gruess, Cécile
  • S.Harden. 26. Januar 2021, 18:46

    Vielen Dank für die nette Anmerkung zu meinem Foto und viele Grüße
  • Anna Samson 17. Januar 2021, 16:02

    Vielen Dank Jürgen für deinen Kommentar zu Sully-sur-Loire. Du zeigst hier ganz hervorragende Landschaftsbilder.
    LG Anna
  • ralf mann 15. Januar 2021, 13:33

    Hallo Jürgen, habe Deinen Profiltext mit Interesse gelesen. Danach lebst Du als Schweizer ohnehin schon in einer sehr attraktiven Region. Aber ich bin der gleichen Auffassung wie Du, schon die nähere Umgebung bietet eigentlich fast jeden Fotografierenden genügend Motive. Man muss nur ein Auge dafür haben. Corona macht es leichter.
    Was das Nachbearbeiten von Aufnahmen angeht, so ist es seit Beginn der digitalen Fotografie eigentlich unerlässlich. Dies ist vor allem dann nötig, wenn man im Raw-Format fotografiert.
    Du sprichst da noch die äußeren Momente bei der Aufnahme an. So hat man ja gute Möglichkeiten, diese im Text ausreichend und bei Bedarf intensiv zu schildern.
    Wünsche Dir hiermit als Einsteiger in die Community recht viel Erfolg und Freude.
    Gruß Ralf
  • 60 63
  • 1.982 2.375
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Canon EOS RP
Sigma 14-24 2,8 DG
Sgma 24-70 2,8 EX DG
Nisi S5 FIltersytem mit einem CPL Filter diversen ND und GDN Filtern