Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Johannes Barthelmes


Premium (World), Berlin
[fc-user:557254]

Über mich

sreetfotografie, Reisefotografie, Reportage, Doku, Akt
------------------------------------------

Profil-Foto: self 12/2014
.
.
.
Ob man hier in der fc 3 oder 300 Anmerkungen unter seinen "Werken" vorfindet ist schlichtweg wurscht. Das sagt sicherlich rein gar nichts über die Qualität einer Fotografie, das ist klar...
.
.
Startseitenfotos...werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt...also müsst Ihr mir wirklich nicht jedes Mal dazu gratulieren...trotzdem danke, ist sicher lieb gemeint.
.
MENTE DESNUDA-AUSSTELLUNG, GALERIA ORIGENES, LA HABANA, CUBA
http://vimeo.com/38944708 (mit freundlicher Genehmigung von Cuba-TV)
.
JOHANNES BARTHELMES BEI EYEMOS
https://www.youtube.com/watch?v=ws433hR8Q78
.
PEOPLE AT THE OLD DELHI RAILWAY STATION
https://issuu.com/pentaprismphcommunity/docs/pentaprism_magazine___14.
(6/2016 Seite 24-63)
.
HAVANA IMPROMPTU
http://issuu.com/pentaprismphcommunity/docs/pentaprism_magazine_6
(10/2014 Seite 134 - 165)
.
.
.
meine HPs:
http://www.johannes-barthelmes.net
http://www.lensculture.com/johannes-barthelmes
http://www.johannesbarthelmes.de (zu meiner Musikerlaufbahn, die ich nach 20-jähriger Zwangspause im Jahre 2019 wieder voll aufnehmen möchte)
.
.
.
(noch) bin ich ganz gerne in der fc, resultieren doch aus meiner Mitgliedschaft durchaus einige gute Erlebnisse und Bekanntschaften, ja sogar die ein oder andere Freundschaft.

Sofort ins Auge springende, effekthascherische Fotografie interessiert mich wenig, fehlt ihr doch meistens u.v. a. die Bild-Komposition, Tiefe und Emotion und sie ist mir meist zu oberflächlich und marktschreierisch. Ich bevorzuge die "leisen" Töne und die Kunstwerke, die sich Vielen gar nicht und Wenigen erst beim 2. Hinsehen erschließen.
Das scheinbar "Normale", "Alltägliche" in besonderer Weise und in sich stimmig komponiert "einzufangen", das ist die Hohe Kunst der street-Fotografie, besonders dann, wenn der Mensch im Mittelpunkt steht. Das Marktschreierische wirkt zwar auf die stumpfe Mehrheit, kann aber tatsächlich weder dem Künstler noch der Kunst noch sonst jemandem irgend etwas geben.

..."komponiert"...wenn wir schon dabei sind... . Das Wort "Komposition" wird hier oft in den Mund genommen, wenn auch nie "fest gemacht". Was nicht wundert, denn beim Nachforschen erkennt man fast immer sofort, dass der/die "Mundvollnehmer/in wirklich keinerlei Vorstellung von diesem so feinen, subtilen, geheimnisvollen und für die Kunst so wichtigen Begriff hat.

Man muss nur lange genug viele Anmerkungen schreiben, dann wird man hier in der fc ein ganz toller Fotograf...also für jedermann lösbar.

Die fc-Galerie (seit geraumer Zeit treffender in "Populäre Fotos" umgetauft) ist völlig uninteressant. Hat mit einer Galerie für Fotografie nicht viel zu tun. Also: ob da ein Bild "hängt" oder nicht ist schlichtweg wurscht...o.k., so wird es von mehr FClern gesehen, aber das ändert nichts daran, dass es auch hier evtl. um "Sich-Was-Vormachen" gehen könnte, zu allerletzt um Fotografie. So gilt diese von mir getroffene Aussage selbstverständlich auch für diejenigen meiner Bilder, die freundlicherweise von Euch erwählt wurden. Freuen darf ich mich, aber einbilden werde ich mir nix darauf.
Das Voting kann unterhaltsam sein, manchmal sogar aufschlussreich, es lohnt sich doch des öfteren.

Editor's Choice ist ganz sicher auch keinerlei Garantie für Qualität...

also: die fc ist ein "netter", manchmal böser Chatroom, nicht mehr und nicht weniger.
.
.
Ich kann leider nicht jedes Mal auf Anfragen antworten:
bitte habt Verständnis, dass ich bei den "öffentlichen Freundschaften" nicht mitmache. Es gäbe zwar - wie schon gesagt - noch mehr Anmerkungen unter meinen Bildern, aber das war nie wichtig für mich. Ich will meine Freunde persönlich kennen. Also bitte nicht ärgern...
.
.
https://www.facebook.com/johannes.barthelmes
.
http://www.facebook.com/pages/JOHANNES-BARTHELMES-FOTOGRAFIE/282527148445076?sk=wall.
.
BRENNPUNKT 3/2011(Magazin für Fotografie)
http://www.edition-dibue.de/content/wp-content/download/3-2011.pdf
(Seite 26)
.
BRENNPUNKT 1/2011 (Magazin für Fotografie)
http://www.edition-dibue.de/content/wp-content/download/1-2011.pdf
(Seite 42 - 51)

Kommentare 537

  • PHOTOGRAPHER 15. April 2020, 12:49

    Super geschrieben, passt in allen Belangen.....
    Wolfgang Denk
  • Jürgen Fergen 30. März 2020, 18:25

    Erfrischend zu sehen, was passiert, wenn man Deine Seite auf "beliebteste ..." umstellt. Ich habe schon seit ein paar Jahren Deine Fotos verfolgt - aber, soviel wie heute, habe ich noch nie geschrieben...
  • photobreeze 3. Februar 2020, 9:59

    Danke. Für´s zeigen.
  • Johannes Barthelmes 13. Januar 2020, 10:54

    dmfoto , dank Dir!
  • Johannes Barthelmes 13. Januar 2020, 10:53

    Oliver H2 , freut mich, danke
  • Johannes Barthelmes 13. Januar 2020, 10:51

    Siegi Auer , Dein Lob freut mich...natürlich. Das ist kein "Honig um den Mund schmieren", dass Du Dich nicht scheust das auszusprechen beweist einfach nur Stärke, Deine Stärke.
    LG, Johannes
  • Siegi Auer 8. Januar 2020, 13:29

    Hallo Johannes,
    Ohne dir viel Honig um den Mund zu schmieren muss ich es dennoch sagen das du eines der stärksten Portfolios der FC mit stolz zeigen kannst. Fotografie die begeistert und beim längeren betrachten auf den zweiten Blick berührt!
    LG, Siegi
  • Oliver H2 6. Januar 2020, 20:14

    Ein Portfolio voller Vielfalt, Leben, "Kleinigkeiten" und einem bleibenden Geruch......

    VG Oliver
  • dmfoto 6. Januar 2020, 16:07

    In besonderem Maße gefallen mir zahlreiche der Genre-Bilder aus Kuba und Indien in deinem Portfolio. Weiterhin gute Fotos.
    VG Dieter
  • Johannes Barthelmes 1. Januar 2020, 14:47

    Dank Dir Michael, so weiß ich nun genau, was zeitmäßig auf mich in 2020 zukommt...auch wenn ich Deinen Wünschen sicher nicht zur Gänze entsprechen kann...und Dir wünsche ich selbstverständlich auch mindestens das Gleiche!!!
  • MICHAEL stüben 1. Januar 2020, 11:26

    Ich wünsche Dir 1 erfolgreiches neues Jahr, 12 gesunde Monate, 52 schöne Wochen, 365 tolle Tage, 8760 angenehme Stunden und 525.600 glückliche Minuten. Happy New Year!
  • Burkhard Pet 12. November 2019, 19:17

    Deine Fotos, auch die, die nachdenklich stimmen haben alle eine positive Ausstrahlung. Es ist wahrscheinlich ihre Musik aus der die Menschen ihre Kraft schöpfen.
    Diese Stimmung spiegelt sich in deinen Fotos. Irre.
    Gruß Burkhard
  • CHARLOTTE101 2. November 2019, 12:05

    Lieber Johannes
    Ich danke Ihnen sehr uns so wunderbare Fotos zu zeigen.Ihr Herz ist ihr bestes Foto Apparat...das ist ja sicher. Merci johannes. LG von Marie-France
  • Rudolf DD 1. Oktober 2019, 12:33

    SW kann eine tolle Farbe sein.
  • Günter Graph 13. September 2019, 13:33

    Hallo Johannes,

    ein persönlicher Kaffee mit dir und besonders ein längeres Gespräch wären
    allemal interessant und noch aufschlussreicher als das oben bereits erwähnte,
    dem ich größtenteils zustimmen kann.
    Selbst Freunde sind ja auch in bestimmten Dingen anderer Meinung.
    Das ist natürlich kurz gefasst und sicherlich siehst du es sonst differenzierter.

    Deine Bildergalerie ist in großen Teilen absolut sehenswert, auch schon mal
    richtig umwerfend klasse. Auf jeden Fall besonders für Street Fotografen
    besonders lehrreich.
    Wo ich noch jung war, war ich da auch zu diesem Thema unterwegs und
    zum Teil erfolgreich.
    Das komplizierte Recht am persönlichen Bild hat mich da mehr und mehr
    von entfernt.
    Als Rentner, nicht mehr reaktionsschnell, das braucht man für Street, bin
    ich auch so recht zufrieden mit meinen Arbeiten, jedenfalls so lange
    bis mir oder jemand anderem doch ein Makel auffällt.
    Also habe nichts gegen sachlich Kritik.
    Das Gegenteil ist der Fall, zeigt es doch wirkliche Beschäftigung.

    Das oberflächliche nehme ich hier halt so hin, gehört zu unserer
    Gesellschaft.
    Die interessanteren Menschen lernt man trotzdem auch nach und nach kennen.

    Also dir alles Gute und ich schaue mich mal etwas bei deinen Werken um.

    Liebe Grüße vom Günter
  • 13.196 194
  • 69.929 8.616
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse