Johannes Barthelmes


Premium (World), Berlin
[fc-user:557254]

Über mich

sreetfotografie, Reisefotografie, Reportage, Doku, Akt
------------------------------------------

Profil-Foto: self 12/2014
.
.
.
Ob man hier in der fc 3 oder 300 Anmerkungen unter seinen "Werken" vorfindet ist schlichtweg wurscht. Das sagt sicherlich rein gar nichts über die Qualität einer Fotografie, das ist klar...
.
.
Startseitenfotos...werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt...also müsst Ihr mir wirklich nicht jedes Mal dazu gratulieren...trotzdem danke, ist sicher lieb gemeint.
.
MENTE DESNUDA-AUSSTELLUNG, GALERIA ORIGENES, LA HABANA, CUBA
http://vimeo.com/38944708 (mit freundlicher Genehmigung von Cuba-TV)
.
JOHANNES BARTHELMES BEI EYEMOS
https://www.youtube.com/watch?v=ws433hR8Q78
.
PEOPLE AT THE OLD DELHI RAILWAY STATION
https://issuu.com/pentaprismphcommunity/docs/pentaprism_magazine___14.
(6/2016 Seite 24-63)
.
HAVANA IMPROMPTU
http://issuu.com/pentaprismphcommunity/docs/pentaprism_magazine_6
(10/2014 Seite 134 - 165)
.
.
.
meine HPs:
http://www.johannes-barthelmes.net
http://www.lensculture.com/johannes-barthelmes
http://www.johannesbarthelmes.de (zu meiner Musikerlaufbahn, die ich nach 20-jähriger Zwangspause im Jahre 2019 wieder voll aufnehmen möchte)
.
.
.
(noch) bin ich ganz gerne in der fc, resultieren doch aus meiner Mitgliedschaft durchaus einige gute Erlebnisse und Bekanntschaften, ja sogar die ein oder andere Freundschaft.

Sofort ins Auge springende, effekthascherische Fotografie interessiert mich wenig, fehlt ihr doch meistens u.v. a. die Bild-Komposition, Tiefe und Emotion und sie ist mir meist zu oberflächlich und marktschreierisch. Ich bevorzuge die "leisen" Töne und die Kunstwerke, die sich Vielen gar nicht und Wenigen erst beim 2. Hinsehen erschließen.
Das scheinbar "Normale", "Alltägliche" in besonderer Weise und in sich stimmig komponiert "einzufangen", das ist die Hohe Kunst der street-Fotografie, besonders dann, wenn der Mensch im Mittelpunkt steht. Das Marktschreierische wirkt zwar auf die stumpfe Mehrheit, kann aber tatsächlich weder dem Künstler noch der Kunst noch sonst jemandem irgend etwas geben.

..."komponiert"...wenn wir schon dabei sind... . Das Wort "Komposition" wird hier oft in den Mund genommen, wenn auch nie "fest gemacht". Was nicht wundert, denn beim Nachforschen erkennt man fast immer sofort, dass der/die "Mundvollnehmer/in wirklich keinerlei Vorstellung von diesem so feinen, subtilen, geheimnisvollen und für die Kunst so wichtigen Begriff hat.

Man muss nur lange genug viele Anmerkungen schreiben, dann wird man hier in der fc ein ganz toller Fotograf...also für jedermann lösbar.

Die fc-Galerie (seit geraumer Zeit treffender in "Populäre Fotos" umgetauft) ist völlig uninteressant. Hat mit einer Galerie für Fotografie nicht viel zu tun. Also: ob da ein Bild "hängt" oder nicht ist schlichtweg wurscht...o.k., so wird es von mehr FClern gesehen, aber das ändert nichts daran, dass es auch hier evtl. um "Sich-Was-Vormachen" gehen könnte, zu allerletzt um Fotografie. So gilt diese von mir getroffene Aussage selbstverständlich auch für diejenigen meiner Bilder, die freundlicherweise von Euch erwählt wurden. Freuen darf ich mich, aber einbilden werde ich mir nix darauf.
Das Voting kann unterhaltsam sein, manchmal sogar aufschlussreich, es lohnt sich doch des öfteren.

Editor's Choice ist ganz sicher auch keinerlei Garantie für Qualität...

also: die fc ist ein "netter", manchmal böser Chatroom, nicht mehr und nicht weniger.
.
.
Ich kann leider nicht jedes Mal auf Anfragen antworten:
bitte habt Verständnis, dass ich bei den "öffentlichen Freundschaften" nicht mitmache. Es gäbe zwar - wie schon gesagt - noch mehr Anmerkungen unter meinen Bildern, aber das war nie wichtig für mich. Ich will meine Freunde persönlich kennen. Also bitte nicht ärgern...
.
.
https://www.facebook.com/johannes.barthelmes
.
http://www.facebook.com/pages/JOHANNES-BARTHELMES-FOTOGRAFIE/282527148445076?sk=wall.
.
BRENNPUNKT 3/2011(Magazin für Fotografie)
http://www.edition-dibue.de/content/wp-content/download/3-2011.pdf
(Seite 26)
.
BRENNPUNKT 1/2011 (Magazin für Fotografie)
http://www.edition-dibue.de/content/wp-content/download/1-2011.pdf
(Seite 42 - 51)

Kommentare 550

  • Falk Gustav Frassa 18. Oktober 2020, 20:41

    Sehr gern, Johannes! *verneig*

    :)
  • Johannes Barthelmes 15. September 2020, 15:29

    @ falk:
    Deine Formulierungen meine "fotografischen Taten" betreffend haben mich erfreut...
    danke dafür,
    herzlich, Johannes
  • Falk Gustav Frassa 22. August 2020, 11:02

    Hej Johannes!
    Schon seit ein paar Jahren komme ich immer mal gucken, und habe noch nie einen Satz geschrieben. Sorry und Danke dafür! Und Danke für die Normalität Deiner Verrücktheit und die Freiheit Deiner Gedanken und die Freiheit Deiner (fotografischen) Taten! 
    :)
    Herzlich,
    Falk
  • Johannes Barthelmes 25. Juli 2020, 18:25

    @ rundblick:
    sehr freundliche Worte, danke dafür!
  • Johannes Barthelmes 25. Juli 2020, 18:24

    @ tanu:
    danke für die guten Wünsche (was meine Gesundheit anbelangt). Ich wünsche dir genau das gleiche!
  • Johannes Barthelmes 25. Juli 2020, 18:23

    @ Heiko:
    danke...
  • Johannes Barthelmes 25. Juli 2020, 18:22

    @ devite:
    gracias!
  • rundblick 25. Juli 2020, 11:18

    Hallo, bin vorhin wieder mal in deine Bilder ,,gestolpert'' und habe dann immer weiter geschaut.
    Deine Portraits und deine Bilder der Menschen der Straße gefallen mir sehr. Auch dein Blick auf die sehr fraulichen Damen mit ihren tollen Rundungen ist bewundernswert, nicht aufdringlich und immer mit einem gewissen Witz versehen.
    Ich sehe hier die Umsetzungen deiner eigenen Ideen die sich nicht an die Devise klammern: ,, Das haben wir schon immer so gemacht, das macht man nicht!''
    Ich denke, Regeln sind dazu da, dass man sie zuweilen ignoriert!
    Deshalb gefallen mir deine Bilder!
    ( Manche Idee würde ich wahrscheinlich nicht so fotografisch darstellen. Das wäre meiner schärfsten Kritikerin, meiner Gemahlin, nicht so recht :-)))
    VG Dietmar
  • tanu676 18. Juli 2020, 19:37

    zum Glück sprechen deine Fotografien für sich 
    mehr braucht es gar nicht 
    bleib gesund und noch lange in der Fc
  • Heiko Grupp 14. Juli 2020, 20:57

    Gratulation zu den Menschenbildern, Delhi, Havanna... Die Hinterteile finde ich etwas vordergründig. Spannendes Portfolio, LG
  • devite 19. Juni 2020, 9:23

    Spannendes Portfolio! Chapeau!
  • Johannes Barthelmes 6. Juni 2020, 17:45

    @photobreeze: sehr gern!
  • Johannes Barthelmes 6. Juni 2020, 17:44

    @Jürgen Fergen: fühle mich geehrt...
  • Johannes Barthelmes 6. Juni 2020, 17:43

    @PHOTOGRAPHER:
    also sind wir einer Meinung!
  • Johannes Barthelmes 6. Juni 2020, 17:42

    @Hans-Dieter Illing:
    nein, bin doch nicht frustriert...dennoch will ich meine Meinung kundtun, was mir gefällt, was nicht, was uninteressant ist, was hier zu wichtig genommen wird, eben weil es "nur" ein "soziales Medium" ist und keine ernst zu nehmende Plattform für Fotografie...man nimmt sich hier ganz einfach zu ernst, ich hier sicher nicht...
    Liebe Grüße zurück, Johannes
  • 13.385 194
  • 70.453 8.812
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse