Hoch- Und Querformat


kostenloses Benutzerkonto, Esslingen
[fc-user:7811]

Über mich

Hallo Community!

Die für mich wichtigste fotografische Regel lautet:

"Blende 8 und dasein !"



Nach nunmehr mehreren Jahren in der "fc" habe ich alles was hier zur von mir verwendeten Technik stand gelöscht!

Je länger man sich mit Fotografie beschäftigt, desto unwichtiger wird die verwendete Technik und desto wichtiger wird das richtige Sehen, das Gefühl für das richtige Licht und den richtigen Augenblick.

Ob digital oder auf Film, ob mit großen, kleinen, teuren oder ganz einfachen Kameras und Objektiven - die Diskussionen darüber lenken meist nur von den Bildern ab.
Eine einfache oder alte Kamera ist keine Entschuldigung für ein schlechtes Bild - und auch sog. "Profiausrüstungen" garantieren zum Glück keine Guten.

Wer vor langer Zeit in einem Fotomagazin einmal den Vergleich gesehen hat als die einen Amateur mit Profiausrüstung und einen Profi mit Pocketkamera auf einen Jahrmarkt geschickt haben weiß was ich meine.....

Wer Details zu meinen Aufnahmen wissen will findet sie teilweise unter'm Bild, oder kann mich fragen...

Leider scheine ich mit meinen Kritiken zu anderen Bildern nicht nur Freunde zu gewinnen :-(
Schade eigentlich, denn nur Kritik bringt einen weiter. Lob läßt einen doch nur die Dinge tun die man ohnehin schon kann.
Insofern bitte ich um (ruhig auch harte) Kritik an meinen Bildern - ich stelle ohnehin nur die hier ein die ich für einigermaßen sehenswert halte - die schlechten behalte ich im Gegensatz zu vielen anderen lieber für mich :-)

Was ich in der ganzen Zeit hier gelernt habe ist, daß für mich das qualifizierte Urteil einiger Weniger viel wertvoller ist als unreflektierte Meinungen in rauhen Mengen.
Danke dafür an diejenigen die sich angesprochen fühlen.

Kleine Randnotiz: Den einen oder anderen Eintrag in mein Profil lösche ich wieder - das hat nichts mit Kritikfähigkeit zu tun, hier bleibt auch Kritisches stehen, Anmerkungen zu einzelnen Bildern gehören jedoch zum Bild und nicht ins Profil....



Kleine Sammlung von "Leitsätzen":

"Amateurs worry about equipment.
Professionals worry about money.
Masters worry about light"

"Stop wasting your time talking cameras, and go take pictures!" — Hans Vree

"Shooting film in 2007 is receiving that hand-written letter from home while your inbox gets flooded with viagra mail" - Velco Dojcinovski

"Ein Bild ist dann perfekt, wenn man keine weiteren Elemente mehr weglassen kann."

...und mein Lieblingsartikel zum Thema klassische Fotografie:
http://zeus.zeit.de/text/2004/36/Foto_36

Kommentare 58

  • Dalriada 21. Januar 2013, 21:14

    Hallo,

    du sprichst mir mit deinem "Über mich" aus der Seele. Aber warum Blende 8?

    Gruß,
    Markus
  • Lothar Hentschel 3. September 2012, 13:30

    Hallo Holger
    Du hast schöne Sachen in Deinem Portfolio, besonders die Schwarzweißheiten sind beeindruckend!
    Wunderbar...
    liebe Grüße Lothar
  • Bernie R. 2. Juni 2012, 13:30

    Herzlichen Dank für Deine ermunternde Anmerkung in meinem Profil!
    Liebr ab und zu mal anecken, als immer nur mit dem Strom schwimmen.... ;-)

    Herzliche Grüße,

    Bernhard
  • Manfred Richard Hoffmann 2. Mai 2012, 7:53

    Vielen herzlichen Dank für die Reaktion auf mein Photo vom Mont St. Michel!

    LG

    Manfred
  • † Ralf Scholze 1. Januar 2012, 0:44

    365 Tage sind vorrüber. Es gab Tage mit Sonne, regen , wind und schnee. Tage zum lachen und weinen. Tage mit viel spaß und langeweile. 365 mal sonnenaufgang und sonnenuntergang. Tage an denen man sich wünschte das Jahr wäre schon vorrüber. Tage an denen man hoffte die Zeit bliebe stehen. Es gab auch Tage wo man am liebsten gar nicht aufgestanden wäre und solche die sich sich als DER TAG entpuppten. Tage die unbedeutent erschienen und solche die sich tief ins Gedächnis verankert haben.

    und heute ist der Tag der alles auf null setzt für weitere 366 Tage. Also auf in einen neuen anfang in der wir alle Positive geschichte schreiben können.
  • DerMueller 7. Dezember 2010, 20:40

    Sehr schöne gesammelte Sprüche, es fehlt aber mein Lieblingszitat: "Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran." Robert Capa

    LG Albert
  • sunshine1978 31. März 2010, 22:52

    FROHE OSTERN

    wünsche ich Dir

    LG Moni

  • sunshine1978 10. Februar 2010, 20:50

    Lieber Holger,

    guten abend und MERCI

    habe mich sehr über Deine Ansicht gefreut

    einen tollen entspannten Abend

    Lg Moni
  • Anja Glocker 9. Februar 2010, 20:43

    Hallo :) und vielen Dank für Deine Duweißtschon. Meintest Du vielleicht dieses hier: ?
    Hoffe ich konnte Dir auf Deiner Suche helfen.

    Viele Grüße und ich werd mich jetzt erstmal bisschen umschaun

    Anja
  • koblfoto 20. März 2008, 7:04

    Hallo,
    durch Zufall geriet ich beim Stöbern auf deine Seite und blieb an einigen Bildern hängen. Gut gefällt mir die Art, wie du konsequent an einem Thema bleibst und Variationen eines Bildes einstellst. Das hat für mich etwas mit dem Sinn einer Fotocommunity zu tun: Sich der Kritik zu stellen. Schön,dass du es machst und nicht nur die gelungensten Exponate hier einstellst. Ich werde wohl ab und zu wieder hereinschauen und ggf. die eine oder andere Anmerkung hinterlassen.
    vg
    walter
  • André Lucht 9. Dezember 2007, 23:18

    Hallöchen Hoch- und Querformat,

    nun da ich ja offenbar nach meinem ersten Voting-Versuch offenbar auf dem Boden der Tatsachen zurück geholt worden bin habe ich mir Deine persönliche Galerie angeschaut. Vorab sei gesagt: Feine Aufnahmen, Hut ab!

    Zurück zu meinem Thema: Von vornherein habe ich mir keinerlei Illusionen hingegeben, dass die von mir eingestellte Aufnahme eine Chance hätte. Allerdings habe ich gehofft, dass ich von den Kritikern ein paar wenige Hinweise erhalte, wie die von mir geschossenen Bilder in Zukunft besser werden könnten.

    Leider habe ich lediglich Anmerkungen in der Form erhalten: "-", "c", "contra" oder "och nö". Ehrlich gesagt: Das hilft nur wenig weiter.

    Manchmal mache ich mir die Mühe und schaue mir die Profile der Kritiker an. Einige Male frage ich mich, mit welcher Berechtigung die Leute heftigste Kritik schreiben, manchmal jedoch - wie bei Dir - sieht man gravierende Unterschiede (was man ja auch in Anbetracht der Erfahrung erwarten sollte).

    Wenn ich jedoch Deinen Profiltext lese, hätte ich erwartet, dass Du zumindest eine fundierte Begründung lieferst. Vielleicht holst Du es ja nach.

    Möwen an der Hamburger Binnenalster
    Möwen an der Hamburger Binnenalster
    André Lucht


    LG

    André

    P.S.: Pampig bin ich nicht
  • Briba 25. November 2007, 17:53

    Hallo Holger,
    bin über Deine "Schlote" in Dein Profil gerutscht ... und es gefällt mir sehr, was Du hier schreibst. Als sog. Kompaktkamera-Knipser habe ich es nicht immer leicht hier. Viele legen qualitativ Spiegelreflex-Maßstäbe an, meist unwissentlich. Obwohl ich meinen Kamera-Typ unter jedes Bild schreibe.
    Oft verzweifle ich am Unvermögen, von mir und meiner Kamera. Dein Text macht klar, worum es doch auch mir vorzüglich geht: Gute Motive, schöne Stimmungen. Ach ja, und richtig gute, -sachliche, emotionale, oder wie auch immer- Kritik, gibt es viel zu selten. Das finde ich schade.
    Bin gerade ein Jahr dabei. Mag's hier (trotzdem). ;-)
    Alles Gute,
    Brigitte
  • JuliaM. 15. November 2007, 17:54

    Hallo Holger,
    Danke für Deine Anmerkung! Hab mich mal durch Deine aktuellsten Bilder geklickt, und finde da sind einige sehr interessante dabei! Vor allem Deine s/w-Bilder gefallen mir..
    Liebe Grüße,
    Julia
  • Jürgen Lindermeier 30. April 2007, 14:05

    Ich war in deiner Gallerie und habe ein wenig gestöbert.
    Einige deiner Bilder gefallen mir gut und bei Gelegenheit (mehr Zeit ) schaue ich gern wieder vorbei um die ein oder andere Frage zu stellen. Ich gaube ich kann bei dir das eine oder andere Abschauen, wenn du mich läßt.

    LG Jürgen
  • sajArt 16. Februar 2007, 23:54

    Deine Leitsätze gefallen mir.
    Danke für Deine Anmerkung zur "Contrakultur" im Voting.
    Finde es einfach schade, daß soviele im grauen Nichts der Namenlosen verschwinden und mit einem simplen Click das Zepter der Contras schwingen.
    Meinungen werden immer unterschiedlich sein und das ist auch gut so. Aber leider hat sich eine Unkultur entwickelt, den Andersdenkenden gleich zu brandmarken und einzuschüchtern. Ich lerne viel durch Fehler, aber wenn die evtl. Fehler nicht benannt werden kommt es zur Stagnation. Das Voting ist für mich zur Farce geworden.
    Du hast einige bemerkenswerte Bilder in Deinem Ordner. Ganz besonders gefallen mir die Licht und Schatten Bilder.
    LG Günter
  • 28 208
  • 1.062 2.407
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse