Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

moonstruck


Pro Mitglied

zeitreise...

wohin verschwindet die zeit
all die momente
die vergangen?

all die jahre
die erlebnisse
erfahrungen?

wir können sie nicht festhalten
nicht auf-
oder anhalten

dennoch ist sie nicht verloren
denn sie lebt weiter
in unserer erinnerung...

--------------------


wie schnell doch die zeit vergeht,
nun ist sie auch schon in der fc, meine "kleine" große

Elonie

und freut sich über euren besuch...


--------------------

ps: kann mir einer verraten, wieso beim hochladen in die fc
ein großteil der schärfe auf der strecke bleibt?

--------------------










Kommentare 20

  • Briba 11. Februar 2014, 22:06

    Habe viel gelernt hier. Über Deine wunderschöne Tochter, die -wie man merkt- auch im Zwiegespräch mir Dir nah ist. Über Schärfe, mit der ich auch hier und da auf Kriegsfuß stehe und gerne hätte, dass sie allgemein nicht so ernst genommen würde. Und nicht zuletzt über das Problem mit dem Firefox, mit dem ich auch arbeite. Wie heißt denn dieses Add-On?
    Das Foto ist Wunderbar. Ich mag die blassen Farben und vor allem, diesen entspannten, ruhigen Blick.
    LG Briba
  • Rikki und Winni 15. Januar 2014, 12:12

    Gratuliere zu dieser hübschen Tochter! Sie macht sich VOR der Kamera genau so gut wie wahrscheinlich HINTER der Kamera! - Wunderschöne Aufnahme!
    LG Rikki
  • Kalli A. 14. November 2013, 17:57

    Ein wunderschönes Bild. Die Worte dazu lassen
    mich nachdenken. So ist das Leben und so dies
    muss man sich immer wieder vor Augen halten.....
    LG Kalli
  • Holger G. Mx 12. November 2013, 12:33

    Hui! :-)

    Das ist jetzt aber eine echte Freude! :-)

    Dieses Model lässt doch wohl jede Kamera und Objektiv gut aussehen... !

    ..holger
  • moonstruck 11. November 2013, 12:16

    noch eine abschlussbemerkung zur bildqualität und schärfeverlust: es war bzw. ist tatsächlich "nur" ein problem von firefox und zwar mit hochauflösenden bildschirmen.

    ich habe dazu bei firefox folgende meldung gefunden: "Die gute Nachricht ist, das Firefox nun hochauflösende Bildschirme unterstützt. Die schlechte Nachricht ist allerdings, das dies bei manchen Anwendern zu Problemen führt. Teilweise werden Seiten nun zu groß oder gar verschwommen dargestellt werden".

    Die "Problemlösung" bzw. Problemminimierung ist ein Add-on, mittels welchem man die Anzeige pro Seite wunschgemäß einstellen kann. Die Grafiken werden mit 80% Zoom in der korrekten Größe angezeigt.
  • WM-Photo 23. Oktober 2013, 17:52

    Die Zeit vergeht und mit ihr gehen wir. Aber das ist das Leben. Wenn wir es rechtzeitig erkennen können wir dem das Erleben abgewinnen.

    Gruß Walter
  • sr-fotografie 23. Oktober 2013, 10:44

    sie ist zauberhaft!
  • ge.org 22. Oktober 2013, 21:19


    all die zeit verschwindet nicht, sie bleibt in uns.

    all die erlebnisse und erfahrungen verschwinden auch nicht, bleiben in uns.

    all das gibt und starke und große flügel womit wir noch besser und schöner fliegen können.

    georg
  • Ebi Fotofix 22. Oktober 2013, 21:07

    wunderschön gefühlvolles Foto...fein!
    LG Ebi
  • moonstruck 22. Oktober 2013, 20:04

    @all: zu der sache mit der bildqualität habe ich zwischenzeitlich festgestellt, dass es sich dabei nicht um ein problem der fc, sonder "lediglich" um eines in der anzeige von firefox handelt. Die qualität in internet explorer ist ok, aber firefox scheint die bilder zu skalieren, schätzungsweise auf 125%. Dass da die schärfe darunter leidet versteht sich von selbst. Leider habe ich bis jetzt aber nicht herausgefunden, wie ich firefox dazu bringen kann, die bilder in der richtigen, 100%-Größe anzuzeigen. Für Tipps bin och nach wie vor sehr dankbar!
  • Karl-J. Gramann 22. Oktober 2013, 18:46

    ein sehr schönes dezentes Foto.
    gefällt mir....
    auch die angehängten und die zeilen dazu....


    zum hochladen der bilder ist meiner Meinung nach alles gesagt.
    vg karl
  • moonstruck 22. Oktober 2013, 18:04

    @andi: ich verkleinere und schärfe das bild in der definitven größe, wie ich es in die fc hochladen will. meist, wie hier 850 px breite. so erstelle ich das jpg. wenn ich dieses in photoshop öffne, sieht es perfekt aus - jedoch sobald ich es hochlade, fehlt die schärfe...
  • Andreas Saladin 22. Oktober 2013, 17:39

    Du musst die Bilder auf jeden Fall in der 1000 pixel Variante selber vorbereiten und dann hochladen, sonst macht die fc eine Verkleinerung, die diletantisch ist.
    Etwas nachschärfen muss ich öfters, weil es sonst zu saftlos rüberkommt.
    Willkommen in der fc für deine Tochter!
    LG Andi
  • Zwei AnSichten 22. Oktober 2013, 17:11

    ich finde es auch schön, so wie es ist !
    lg ingrid
  • verocain 22. Oktober 2013, 15:36

    ...wie gesagt, ein Problem, dass mir nicht unbekannt ist. Damit wird man leider leben müssen. Nachschärfen ist immer ein Vabanque-Spiel...ich find's schön, so wie es ist :-)
  • moonstruck 22. Oktober 2013, 15:31

    @verocain: stimmt, schärfe ist nicht unbedingt das wichtigste! es kommt auf das bild an, manchmal ist sie auch stimmungshindernd... aber bei anderen fotos, hätte man sie gerne - und die schärfe ist ja auch da. das jpg ist wie es sein soll - nur die anzeige in der fc scheint da nicht mitzukommen. schade :(.
  • verocain 22. Oktober 2013, 15:26

    Sehr schöne Gemeinschaftsproduktion, die Damen :-)
    Muss ich schon sagen. Gefällt mir gut mit diesem engen Schnitt und stimmig zu Worten und Aussage.

    Tja, das mit der Schärfe? Ich finde ja eh, dass Schärfe generell überbewertet wird. Für ein Web-Bild ist es allemal scharf genug. Die Verluste beim Verkleinern und der Jagd durch den Konverter lassen sich häufig nichtmal durch Nachschärfen ausgleichen. Da gibt es vielleicht das ein oder andere Rezept, aber manchmal ist es auch einfach Glücksache. Was im Gegenteil oft sehr schnell passiert, ist, dass man aus zu viel gutem Willen die Bilder gar überschärft. Dann lieber mit etwas Schwund leben.

    Klasse jedenfalls...ihr zwei beiden :-)

    LG V.
  • Elonie 22. Oktober 2013, 15:08

    @moonstruck Dann eben die Kamera, aber hauptsache an dem Töchterchen ausprobieren können, ne? :b
  • moonstruck 22. Oktober 2013, 14:59

    @elonie: das objektiv ist nicht neu - es war die kamera :)
  • Elonie 22. Oktober 2013, 14:57

    Huiii, da ist das Bildchen auch schon :D Das passiert wenn die Mama ein neues Objektiv hat :b

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner portraits
Klicks 758
Veröffentlicht
Lizenz