Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wiebke Q-F


World Mitglied, Haren

Wimperntaler

Fundort: Darßer Wald, Mecklenburg Vorpommern
Auch diese winzigen "Wimpernpilze" gehören zu meinen Erstfunden. Es ist der "Gemeine Schildborstling".
Diese geselligen Pilze wuchsen auf einem schon fast zersetzten Buchenstamm. Die kleinen braunen Schleimies, die Sporangien, wetteifern mit den Borstlingen, den Rest des Stammes zu vernichten.(Foto etwas beschnitten)

Kommentare 15

  • Sabine van Osenbrüggen 16. November 2007, 20:29

    Die sind aber schön, bin immer noch erstaunt über die Vielfalt der Pilze. Eine gelungene Aufnahme.
    LG Sabine
  • Franky.M 15. November 2007, 21:20

    Sieht toll aus. Die Farben sind sehr schön und kräftig. Aber dennoch wirkt alles sehr natürlich. Ist auch von der Schärfe sehr gut. Der Bildschnitt ist auch gelungen.
    Gruß Frank
  • Manfred Bartels 15. November 2007, 10:19

    Fein.
    Das mag ich.
    Eine schöne Aufnahme.
    LG Manfred
  • Joachim Kretschmer 14. November 2007, 19:44

    . . das ist wieder ein schönes Ergebnis. Auch bei diesen Winzlingen gibt die Lebensgemeinschaft viel Kraft und das Ergebnis ihrer Arbeit nennen wir dann Zerstörung . . . fein gesehen. VG, Joachim.
  • Hans-Peter Hein 14. November 2007, 19:14

    ein sehr schöner Fund! Die Schildborstlinge habe ich noch nicht gefunden und eine solche Kombination schon gar nicht. Die Schärfe wie auch die Farben sind ausgezeichnet.
    lg Hans-Peter
  • Hannelore Ehrich 14. November 2007, 18:44

    Schön die roten Taler mit den Wimpern auf dem Holz und die kleinen braunen kommen auch gut heraus. Ja, wenn man einen Hund hat, kommt man viel in den Wald. Hannelore
  • Ludger Hes 14. November 2007, 18:06

    Gratuliere zum Erstfund der Schilddorstlinge + zu dem gelungenen Foto inkl. der Schleimis. Deine Pilzfotos werden immer besser. Wäre froh, wenn ich Dein Niveau erreichen würde. Gesehen habe ich die Schildborstlinge schon häufiger, nur kein gescheites Foto hingekriegt. :-)
    LG, Ludger
  • Burkhard Wysekal 14. November 2007, 18:01

    Die hatte ich in Hamburg auch das öfteren gesehen. Hier muß ich mal schauen,wo ihr Hauptquartier steckt....
    Deine Truppe hat sich im munteren Reigen zur Nahrungsaufnahme auf dem Stamm verteilt.Dabei hast Du die Winzlinge sehr schön zur Strecke gebracht....:-)).
    LG, Burkhard
  • Ilka-Helene 14. November 2007, 17:11

    Die sind ja schön - und wie! Absolut putzig!
    Ich will auch so gern sowas finden!
    LG Ilka
  • Marina Lampsargis 14. November 2007, 16:17

    Hallo Wiebke,
    Vorpommern scheint die ideale Gegend für Pilze zu sein. Bei uns in der Lausitz habe ich noch nie solche Exemplare gesehen (vielleicht zu trocken) Feine bunte Aufnahme ~ gefällt mir sehr gut
  • Peter Widmann 14. November 2007, 15:15

    Sieht man sicher selten in dieser Kombination. Hast du schön eingefangen.
    LG Peter
  • Morgain Le Fey 14. November 2007, 12:58

    Eine originelle Kombination dieser beiden interessanten Arten - beide sind gar nicht so selten, aber wegen ihrer "Größe" sind sie leicht zu übersehen. Gefällt mir.

    Gruß Andreas
  • Heike T. 14. November 2007, 12:51

    Die sind ja hübsch, und einen lustigen Namen haben sie auch.
    LG, Heike
  • Conny Wermke 14. November 2007, 11:49

    Eine wirklich schöne Gruppe hast Du da entdeckt..und auch prima aufgenommen

    LG Conny
  • Reisemarie 14. November 2007, 11:46

    wirklich schöne wimpern haben die.
    gibt es davon auch noch eine detailansicht?
    begierige grüße
    marie