Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
274 11

B.K-K


World Mitglied

wenn

.


der Wandel sich vollzieht

( eine Blüte der Calendula, die nun ihr Köpfchen schon hängen läßt - )



.

Kommentare 11

  • Uwe Vollmann 9. September 2009, 13:56

    Hallo Brigitte, ein Feuerwerk von Farben, die durch den knallroten Rahmen noch verstärkt werden, der Sommer explodiert und geht in einen fast brennenden Herbst über! Ein ganz starkes Bild mit einer starken Aussage!
    LG Uwe
  • Mannus Mann 8. September 2009, 22:48

    Deine feine Fotoarbeit ist ein schöner Schritt in den Herbst.
    Für dich weiter viel Freude mit deinen Fotos.
    Von mir einen lieben Gruss, Manno.
  • Martin Halter 6. September 2009, 22:48

    ...auch andere hängende Köpfe sollte man gelegentlich mit geeigneten Mitteln vielfach aufrichten können. Unter Deiner engagierten Einflussnahme, kann selbstloses Hängen auf beeindruckende ART wieder lebensbejahend aktiviert werden. Hängendes vergisst man schnell und pulsierende Aktivitätsmerkmale sind somit wieder IN.
    LG Martin
  • Watndat 6. September 2009, 11:49

    Hallo Brigitte Moin

    Das ist ein wundervolles Kunstwerk und unnachahmlich..
    Schon wegen dem Farbenspiel ..Rot ist meine Lieblingsfarbe und das Gelbe passt schon sehr gut mit dem Himmelsblau ..technisch einwandfreie Gestaltung.
    Rund um die Blüte dieser Farbhauch in Hellblau..
    Optisches Kunstwerk
  • Elke Cent 6. September 2009, 11:40

    Das Leben ist ein ewiges Kommen und Gehen - ein Entstehen und Vergehen ... an uns liegt es, die Momente zu genießen ... "die Schönheit des Alters" - liest man so oft ... es ist aber wohl auch so ... mit dem richtigen Blick findet man überall glückliche Momente ...
    Dein Bild ist ein Feuerwerk der Farben ... Farben, die das Auge erfreuen :-)
    lg und schönen Sonntag!
    Elke
  • B.K-K 4. September 2009, 23:16

    @Ulrich: ja, danke ... es ist ja auch im Grunde der Höhepunkt der Blüte, kurz bevor sie verwelkt ... ( siehe all die leuchtenden Herbstfarben, wo das laufend geschieht in der Natur - )
    @Romana: auch eine feine Interpretation - hoffentlich war's nicht zuuuu scharf? - gg -
    @Wolfgang: hmmm - meinst Du? - dann gäb's ja nichts mehr weiterzuentwickeln, oder? - *smile
    @Gerda: wunderbar ... danke ... freut mich, daß es sichtbar wurde ...
    @Gisela: fein, wenn es Dich gleichfalls anspricht - :-)))
    @Werner: einfach bezaubernd und für mich immer wieder erstaunlich, wie Du auch hier wieder so umfassend das Wort findest, um Deinen Eindruck mitzuteilen - ja, es ist immer ein besonderes Erlebnis, so auch Manches für mich selbst dadurch tiefer zugängig gemacht zu bekommen - hab ganz lieben Dank dafür!
    @Tussa: .. ich auch nicht - *smile ... einfach nur "kommen lassen" - denn der Buttons gibt es ja genug in PS - will damit sagen, daß ich nie mit einem Vorsatz, einer bestimmten Themenwahl an die Bildbearbeitung, -entwicklung gehe ... ;-)))

    LG Brigitte
  • werner weis 3. September 2009, 22:23

    ich sah es in Klein und dachte sofort:
    das absolute Kunstwerk!
    In Groß sehe ich die strukturellen Elemente dann aber schärfer und klarer, der Zauber ernüchtert sich ein wenig, man denkt wieder
    und
    die Gedanken müssen ja immer in der Reserve sein, sie wurden dadurch bei mir wieder rausgelockt aus der Reserve und sie konnten wieder klar sein ...
    insofern wieder eine hohe Spannung beim Betrachten
    will sagen: ich merke in mir den Wunsch, dass derartige Bilder in etwas unschärferen, verschwommeneren und durchaus leicht zerfließenden Formen mich intensiver entführen
    (ich kann aber ja jederzeit dieses Bild in Klein betrachten - ich habe die Freiheit, beides zu tun, ich kann Maler und Fotograf sein, auch beim Anschauen Deiner Schöpfungen)
  • Gisela Gnath 3. September 2009, 14:10

    Auch dieses sehr schön!!!
    lg Gisela
  • (M)Ein-Blick 2. September 2009, 21:28

    als hättest du den Wandel von der Materie zur Energie fesgethalten!!
    Gruß Gerda
  • Micaela Abel 2. September 2009, 21:22

    schaut nach scharfen gewürzen aus!... sommerlich - marokko - daran denk ich! pudrige gewürze
  • Ulrich Ruess 2. September 2009, 20:31

    Das Hängen des Köpfchens wird durch das Farbfeuerwerk, das Du geschaffen hast, doch voll ausgeglichen :-))
    lG Ulrich