Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elfriede de Leeuw


World Mitglied, Kuchl

Von A nach B :))

kommt man mit diesem Gefährt! :-))))
......................................................................




Den alternativen Transportdienst hat die Sportwissenschaftlerin Claudia Seidl im vergangenen Mai ins Leben gerufen. Am Ende der ersten Saison sei nun klar, dass die Rikschas bei den Kunden gut ankommen. Mittlerweile warteten auf dem Salzburger Residenzplatz bis zu fünf Rikscha-Fahrer auf Kundschaft, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA.
Bislang typisch für Salzburg: Kutschen in der Altstadt.



Bei den Fahrern handele es sich hauptsächlich um Studenten, die etwas Geld dazuverdienen wollten. Das Angebot reiche von der Minitour für 12 über normale Taxifahrten für etwa 15 Euro bis hin zu Ausflugsfahrten nach Hellbrunn für 25 Euro. Musikfreunde können sich unterwegs sogar von Mozart-Klängen beschallen lassen. Nur im Winter ist es für die spaßigen Fahrradtouren zu kalt: Die Saison dauert von April bis Ende Oktober.

.................................................


Herzlichen Dank für Anmerkungen.....Anregungen......Lob...und ..Tipps zu

meinen Bildern.
____________

Thank you for your interest in my picture and for your comment.
____________

LG . Elfriede

Kommentare 32

  • Mimi1984 28. Mai 2012, 13:05

    Mit der Rikscha bin ich auch mal gefahren - im September 2010.

    VhG

    Andrea
  • Foto-Volker 25. Mai 2012, 15:50

    vielleicht erfindet noch jemand eine schlittenrikscha!
    vg volker
  • Trübe-Linse 25. Mai 2012, 11:21

    Eine sehr einladende Streetszene mit tollen Farbkontrasten. Ja die Rikschas sind jetzt vieler Orts in Mode gekommen. Ich würde ja passend zur Musiktour, eine Schlemmertour buchen, mit jeder Menge Mozartkugeln. Gruß Mirko
  • Klaus Peschke 24. Mai 2012, 19:51

    Nicht nur das Thema ist interessant ... auch ein sehr gutes Bild!

    lgKlaus
  • Helmi S. 24. Mai 2012, 15:33

    Ich finde, das ist eine gute Idee und so umweltfreundlich.
    Die Studenten sind froh, dass sie etwas Geld verdienen können. Ein schönes Streetfoto dazu.
    lg helmi
  • Seitz fine art 24. Mai 2012, 13:27

    Ein großer Vorteil auch für die Sauberkeit der Straßen, verglichen mit Pferdekutschen.
    Viele Grüße
    Florian
  • Elke Ilse Krüger 24. Mai 2012, 11:39

    HalloElfriede, sicher schön sich darin kutschieren zu lassen. Aber die Studenten müssen eine gute Kondition haben. Prima Foto.
    LG Elke
  • Heidi..H. 24. Mai 2012, 10:59

    für die/den Rikschafahrer/in anstrengend, für die Umwelt schonend. Rikschas setzen sich immer mehr durch in unseren Städten, hübsche Fahrerin, schöne Aufnahme
    gruß
    Heidi
  • Babarella 24. Mai 2012, 10:10

    So ist das Geldverdienen sicherlich sehr anstrengend, zumindest bei dem Übergewicht, was doch manche Menschen haben.
    Babarella
  • Angela Höfer 24. Mai 2012, 8:33

    bist du mitgefahren ;-)
  • Ern Jacoby 24. Mai 2012, 8:31

    Sympatihische Erscheinung in so manchen Städten - hätte selbst nicht den Mut, mich so herumfahren zu lassen .....
    LG Ern
  • Günter Walther 24. Mai 2012, 7:08

    Ein sehr schöner Schnappschuss von dieser alternativen Stadtrundfahrt.
    MfG Günter
  • Uwe-Günther 24. Mai 2012, 7:04

    Eine sehenswerte Szene hast du eingefangen, klasse mit dem lachenden Portrait auf dem Fahrzeug
    Viele Grüße Uwe
  • Ushie Farkas 24. Mai 2012, 1:03

    GENIAL!!!! Gruß Ushie
  • silent-nature 24. Mai 2012, 0:33

    und handeln muß man auch noch :-))
    klasse Doku
    lg, Gerhard

Informationen

Sektion
Klicks 501
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 40.0 mm
ISO 100