Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
979 30

Syndia Hänel


Free Mitglied, somewhere in the Lone Star State

Vinegarone


Dieser kleine Kerl kroch mir gestern im Garten von Freunden direkt vor die Linse. :-)


Dieser Skorpion hat seinen Namen wegen seines Geruchs. Wenn sie verwirrt sind oder sich bedroht fühlen, heben sie die Rückseite des Unterleibs hoch und leiten einen Sprühnebel von Essigsäure in die Richtung ihres Peinigers.

Kommentare 30

  • Karl-Heinz Fleck 12. September 2003, 20:12

    Bin erstaunt,was es so alles gibt sieht ausgezeichnet aus dein Makro.
    gruss karl-heinz
  • Birdies Landscapes 11. September 2003, 5:30

    wow, stark dieser kaefer. habe schon von ihm gehoert aber noch nie einen gesehen. vor allem sein schwanz sieht ja richtig komisch aus. super macro-aufnahme. klasse hinbekommen.
    lg birdy
  • Wolfgang Zahn 9. September 2003, 0:42

    Wieder einmal ein erstklassiges Makro von Dir - und dieses Mal mit einem etwas unangenehmeren Model :-)))
    Hoffentlich hat das Tierchen nicht Dich und Deine Kamera eingenebelt !
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Volker Munnes 7. September 2003, 13:42

    Sehr erstaunt, wie solch Bild entstanden, denn meist würden Frauen ? schreiend wegrennen !? ; - )))
    Tolles Makro und passende Erklärung ! ! !

    vlG---------------------------------------------------volker-
  • Rita Köhler 5. September 2003, 20:25

    WOW Super Makro!!
    lg Rita
  • Dirk G.b. 5. September 2003, 9:38

    Besonders missfällt mir sein Stachel ;-) Aber danke erstmal für die Biologiestunde, wäre nicht drauf gekommen, dass das ein Skorpion ist.
    Die Bildaufteilung ist sehr gut und auch das Blitzlicht(?) kommt auch nicht zu hell. Passend der Untergrund.
    Starkes Bild. Beim nächsten Mal etwas näher ran und von vorne ;-)

    Gruß Dirk
  • Marko Lorenz 4. September 2003, 22:37

    Super Aufnahme....
    möchte ich aber persöhnlich nicht unbedingt in meines Nachbarn Garten fotografieren.....
    GRuss MArko
  • Bo Wi 3. September 2003, 23:36

    klasse aufnahme............
    gefällt mir....

    gruss bogdan
  • Abstrakta Wahnsinn 3. September 2003, 18:09

    na im bett möchte ich den nicht haben ;))
    lg kirsten
  • Marko König 2. September 2003, 22:13

    Schönes Bild mit gelungener Bildaufteilung. Du hast das Kerlchen ja gut in die Diagonale gebracht.
    Gruß,
    Marko
  • Cornelia Schorr 2. September 2003, 21:52

    Und was der für einen witzigen Stachel hat, der sieht aus, als ob er künstlich wäre und hineingesteckt!
    LG conny
  • Angela Doerks 2. September 2003, 18:11

    Nach einem Schreckmoment so ein eindrucksvolles Foto zu machen - dazu gehört schon eine Menge cooles Fotografinnenblut ! Wie gut man dieses Insekt in allen Teilen erkennen kann und sogar den Bildausschnitt hast du in der Situation gut hinbekommen ! Klasse !
    Liebe Grüße
    Angela
  • Sven-Martin Hühne 2. September 2003, 17:05

    Interessante Tierchen habt ihr da im Garten...
    Wenn er sticht, passiert schlimmeres oder kommt man mit ner dicken Stelle davon?
  • Marita K. 2. September 2003, 14:24

    Huch, da hast du ja kühles Blut bewahrt ;-))) Starkes Makro!

    LG Marita
  • Syndia Hänel 2. September 2003, 13:43

    @all: Danke für Eure lieben Anmerkungen :-))
    @Brigitte: nein die gibt es nicht in Deutschland
    @Hans: gefährlich?? aber nicht wegen diesem Skorpion.........der ist eher nützlich da er sich von Insekten ernährt..........er ist auch nicht giftig
    @Manfred: jetzt hast Du es verraten :-))
    @Peter: der hier war ca 10 cm groß.........die ausgewachsenen sind aber größer

    lg
    Syndia

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 979
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz