Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schattenjaegerin


Pro Mitglied, Radebeul

Kommentare 8

  • Richard. H Fischer 15. Oktober 2013, 0:13

    Genau so hat Sigmund es auch gesehen.
    Gut dargestellt, Andrea.
    Lieben Gruß, Richard
  • Joachim Irelandeddie 2. Oktober 2013, 14:26

    Schöner Titel den du hier ausgesucht hast, gutes s/w Bild!

    lg irelandeddie
  • jqu 1. Oktober 2013, 21:10


    Naja...
    Wer kennt schon die Paarungsgewohnheiten der
    Eichen?

  • Schattenjaegerin 1. Oktober 2013, 20:35

    @ Vic: ...etwas musste ich schon "basteln".
    Erstaunlich, dass das Bild von dieser Entfernung brauchbar war.
    @ Bettina: So wars gemeint! ;-))
    Danke Dir!
    @ Gitta: ...verstehe ich.
    @ Jürgen: Das wäre auch eine Metapher.
    Aber draussen ists nicht die Eiche,
    sondern ein Mandelbäumchen.
  • Victor Eigner 1. Oktober 2013, 17:23

    Mir gefällt die räumliche Tiefe.
    Die Lichtwerte hast Du gut in
    den Griff bekommen.
  • B.Q. 1. Oktober 2013, 11:44


    Da frag ich mich aber, wer ist von beiden eingesperrt?

    Verdrängung sehe ich (zum Glück) durch den Baum,
    der die Mauer sprengt. Gut so.

  • ausgelagert 1. Oktober 2013, 10:27

    passt gerade sehr in meine Bildwelt...
  • jqu 1. Oktober 2013, 8:32


    Selber eingesperrt, schickt er seinen Nachkommen
    in die Welt.