Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

r.l.a.


Basic Mitglied, Labenz

Unerschrocken oder tapfer?

- wie auch immer: die Krokusse zeigen mir, dass die Natur die Hoffnung auf Frühling noch nicht aufgegeben hat.
Schöne Ostertage!

Kommentare 5

  • Petra Mock 2. April 2013, 22:04

    Sie lassen sich nicht aufhalten - und das ist auch gut so.
    Eine schöne Aufnahme.
    Lg Petra
  • Elke Ilse Krüger 2. April 2013, 0:06

    Hallo Renate, danke für Deinen herrlichen Ostergruß. Ja, die Pflanzen haben es im Moment wirklich schwer. Hoffen wir, dass es bald bergauf geht.
    LG Elke
  • Bernd Wendorff 1. April 2013, 13:50

    Liebe Renate,
    es geht mir so wie der Natur. Auch ich habe nie aufgegeben zu hoffen, das Du dich wieder aktiv in der fc einbringst. Der Frühling in der fc ist mit diesem Beitrag eingetroffen. Welcome back !!!!

    LG Bernd
  • AnnaRita 1. April 2013, 8:57

    Mutig, sich zu präsentieren....,
    ein zarter Hoffnungsschimmer der zarten Blütenkinder.
    Farblich eine Wohltat, Renate.
    Fröhlichen 2. Ostertag.
    Liebe Grüße
    Rita
  • Olga N.R. 1. April 2013, 2:18

    ich werde sagen - optimistisch!!!
    gruß
    olga

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 435
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A450
Objektiv Sigma AF 50-500mm F4-6.3 EX DG APO or Sigma AF 170-500mm F5-6.3 APO Aspherical
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 500.0 mm
ISO 200