Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Und im Hintergrund....

Und im Hintergrund....

554 25

Conny Wermke


World Mitglied, Mecklenburg-Vorpommern

Und im Hintergrund....

...lauert der Feind. Die Kraniche sind dann auch schnell aufgeflogen.
Aufgenommen in strömendem Regen, daher rauscht es im wahrsten Sinne des Wortes.

Kommentare 25

  • Anneli Krämer 22. Oktober 2009, 22:34

    Eine interessante Situation. Da stört die Qualität nicht so sehr.
    Wir hatten in den letzten Jahren in den großen Kranichgruppen - ca 25 - 30 Vögel im Spreewald - oft ein paar andere Vögel als blinde Passagiere gesehen. Ein Reh weidete auch mehrfach mitten unter den Kranichen. Ich habe nicht die gute Technik dafür. Nur ein einfaches 300er in der Hand tragbar und für wirklich gute Fotos sind sie zu weit weg.
    VG
    Anneli
  • shake 22. Oktober 2009, 21:21

    Der Fuchs fiel mir sofort ins Auge :o) Da hattest du aber ein Glück Kranichen und Reinecke zusammen anzutreffen und auch noch festzuhalten.
    LG Thomas
  • Saphira K. 21. Oktober 2009, 9:52

    klasse aufnahme, aber noch scheint der fuchs ja etwas im wald zu suchen...
    lg heike
  • Ulrich Kirschbaum 20. Oktober 2009, 23:50

    - und dann rauscht auch noch der Kraniche Gefieder...
    Ich bin immer ein wenig neidisch, wenn ich sehe, wie viele (und unterschiedliche) Großtiere Du vor das Objektiv bekommst - und dann auch noch eine solche Interaktion. Zu einer Antwort auf die interessante Frage, ob sich der Fuchs wirklich getraut hätte, wenn die Kraniche nicht das Weite gesucht hätten, hat es dann doch leider nicht gereicht. Aber auch so: Ich gratuliere.
    mfg Ulrich
  • Lichtspielereien 20. Oktober 2009, 23:12

    Na, würde da auch verschwinden, wenn der Feind schon lauert
    Aber ist ein Kranich für einen Fuchs nicht eine Nr. zu Groß?
    Aber sicher ist Sicher !
    Das mit dem Wetter ist z.Zt. leider so.
    Mach das Beste drauß , Du kannst es (hab mal in Deinen Fotos geblättert)
    LG
    Verena
  • Manfred Bartels 20. Oktober 2009, 22:48

    Gesunde Vögel wird er aber nicht erwischen können.
    Gutes Naturdoku.
    LG Manfred
  • Michael Wolta 20. Oktober 2009, 21:59

    ganz toll erwischt, aber an den wachsamen Kranichen wird er seinen Hunger wohl nicht stillen können
    LG Micha
  • Tanja Sch. 20. Oktober 2009, 21:38

    Tolle Szene! Trotz des Wetters eine gute Aufnahme.
    LG von Tanja
  • Joachim Kretschmer 20. Oktober 2009, 21:13

    . . . toll hast Du die Situation ins Bild bekommen. Ein wenig Fotografenglück gehört doch meistens dazu. Ich bewundere Deine Kranichaufnahmen . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Conny Wermke 20. Oktober 2009, 21:00

    @Uwe: Den Fuchs habe ich erst zu Hause am Monitor entdeckt..
    :-)
  • Karin und Lothar Brümmer 20. Oktober 2009, 20:52

    Der Fuchs weiß sicher, dass es für ihn hier nichts zu holen gibt. Aber wenn er ein krankes Tier erkennt erhöhen sich seine Chancen.
    Viele Grüße Lothar
  • Uwe M... 20. Oktober 2009, 20:52

    Hast du auch den Fuchs scharf? Aus meiner Sicht fast interessanter in der Aussage.
    LG Uwe
  • Elrie 20. Oktober 2009, 20:35

    Neee, ni? Das ist der Treffer! Trotz Regens hast du die Vögel noch schön ablichten können! LG Elke
  • Patrik Brunner 20. Oktober 2009, 20:16

    Wir hatten letzte Woche so einen 'Feind' bei uns im Geschäft an der Rezeption.... mei, die Ladies waren durcheinander... ;-))
    Fein präsentiert, der Fuchs sichtbar, aber nicht 'übermässig'...einzelne Kranichhälse vielleicht ein Spürchen zu hell, ist aber Detail.
    Gefällt mir.
    Gruss Patrik
  • Detlef Schieberle 20. Oktober 2009, 20:06

    Das (Rauschen) tut aber dem sehr schönen Situationsbild keinen Abbruch.
    Da hat er keine echte Chance, der Herr Fuchs.
    vG Detlef