Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Henning Damm


Free Mitglied, Braunschweig

Über die Stieger Hochebene II

... fährt als Lz die 995906 Richtung Gernrode nach dem ihr Schaden, den sie am 28.09 morgens in Qudlinburg erlitt, in Wernigerode behoben wurde. An einer meiner favorisierten Fotostellen auf der Selketalbahn habe ich sie am 02.10.2013 eher zufällig erwischt!

Grüße an alle, die sich mit dem Foto befassen!

KHD

Dieses Motiv reizt mich immer wieder:

Kommentare 15

  • Y.Takatsu. 20. April 2014, 16:00

    very impressive.....just love it !
    BR
    Y.Takatsu. Tokyo Japan
  • Peter Semmelroch 20. Oktober 2013, 4:30

    schöne Betriebsszene!
    So eine Lz Tv gehört eben auch dazu.
    LG Peter
  • Haidhauser 15. Oktober 2013, 18:14

    Sehr feiner Scherenschnitt!!
    LG Bernhard
  • Frederik Löhring(3) 12. Oktober 2013, 17:31

    Ein sehr stimmiges Bild der Mallet, klasse!

    Gruß
    Frederik
  • Michael PK 11. Oktober 2013, 21:21

    Ich verstehe warum Du diese Fotostelle so magst
  • Ralf Fickenscher (2) 11. Oktober 2013, 21:20

    Fabelhaft !!!

    Vg.Ralf
  • Olaf Herrig 11. Oktober 2013, 18:31

    Das sieht richtig gut aus!
    Gruß, Olaf.
  • Klaus-Henning Damm 11. Oktober 2013, 16:44

    @Thomas Jüngling:

    Bitte keine falsche Bescheidenheit! Viele deiner Aufnahmen von der HSB bzw. vom Vorharz sind weit überdurchschnittlich!

    Grüße

    Klaus
  • Klaus-Henning Damm 11. Oktober 2013, 16:39

    @Thomas Reitzel:

    Auch ich mache mir Sorgen über die Zukunft der Selketalbahn: auf ca. 45 % des Streckennetzes der HSB (incl. der Strecke von Eisfelder Talmühle nach Stiege) werden lediglich 10-15% der Einnahmnen erwirtschaftet. Die Verlustsubventionen des Landes sind nominal seit Jahren unverändert, während sie real deutlich gesunken sind. Bange Blicke Richtung Fahrplanwechsel sind also angebracht. Aber auch der kommende Winterfahrplan enthält keine wesentlichen Betriebseinschränkungen im Vergleich zu den Vorjahren, wenn man mal von der vollständigen Betriebspause im November absieht. Die spannende Frage wird sein, was passiert wenn größere Bau- oder Investitionsnotwendigkeiten zu finanzieren sind.

    Grüße

    Klaus
  • Roni Kappel 11. Oktober 2013, 10:29

    Hallo!

    Starke Silhouette! :-)

    lg,
    Roni
  • Thomas Reitzel 10. Oktober 2013, 23:53


    Klar, war nicht so ganz ernst gemeint.
    Mich wundert eigentlich sowieso, daß im Selketal noch was fährt, ganz ehrlich.

    Aber es gibt noch mehr Beispiele von Strecken, die solche Gedanken nahelegen!

  • Thomas Jüngling 10. Oktober 2013, 23:10

    Das ist ein wirklich feiner Schattenriss - das Bild hebt sich wohltuend von den Durchschnitts-HSB-Bildern (meine nehme ich da nicht aus...) ab - sehr gut!

    @ Thomas: Ein Dreischienengleis bis Thale und von da über die stillgelegte Trasse nach Blankenburg und weiter? Mh...das wäre wohl ZU aufwändig, zumal die Trasse bis Blankenburg nicht mehr vollständig existiert. Abgesehen davon ist schon die Selketalbahn bis heute unrentabel, wie ich mehrfach hörte. Daran hat auch die Verlängerung nach QLB nichts geändert. Auf der Strecke sind nicht umsonst so wenige Dampfzüge unterwegs...im Winter kommt nur zweimal pro Tag eine Dampflok bis Quedlinburg, im Sommer dreimal... Aber gut, das war ja auch eher 'ne Spinnerei... ;-)

    Gruß Thomas
  • Thomas Reitzel 10. Oktober 2013, 22:42


    Klar sieht das gut aus, aber Dein Text macht doch etwas nachdenklich.
    Über den gesamten Harz zur Werkstatt und zurück.
    Ketzerische Frage:
    Warum eigentlich baut man keine dritte Schiene ein zwischen Wernigerode und Quedlinburg?
    Man könnte so schön(fast) im Kreis herum fahren!

    VG, Tom
  • Jan-Henrik Sellin 10. Oktober 2013, 21:27

    Das sieht sehr gut aus!
    VG, Jan
  • -Jörn Hoffmann- 10. Oktober 2013, 21:13

    . . . ein Traum . . . !

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Die Selketalbahn
Klicks 721
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 16-85mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 25.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1