Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Suchbild

4 Arten, aber eine hat nur einen "Vertreter" geschickt ;-)

Kommentare 13

  • Peter W. Lamping 26. Februar 2008, 9:31

    Danke Wulf...bin gerührt!
    Wie ist die Sitzordnung?
    Marina iss mir...
    LG
    Peter
  • Wulf von Graefe 26. Februar 2008, 3:05

    Aber natürlich bekommst Du den, liebe Fabienne, weil doch über diesen Rand vom Wiener Becken eine richtige Meeresgans heraus zu finden, auch besondere Erschwernis ist!
    Und zwar extra diesen mit dem Gelben Enzian, der ja bei der viel besungenen Erwärmung bald schon in den Harburger Bergen vor den Toren Hamburgs erwartet wird, und dann auch für so Palma-Echsen ein Nordsee-Besuch in den Bereich des Möglichen rückt ;-)

    Da aber ja niemand leer ausgehen soll, ist noch nachzutragen, dass Anette für ihre Tapferkeit, dass in so einem Wirrwarr doch niemand zu finden sei, zusammen mit Marina und Peter, die ersatzweise mit der Windmühle ja das selbe meinten, je einen gemütlichen Abend gewonnen haben, für den bei halber Flaute das Drehding Schummerlicht spenden wird ;-)
    lg Wulf
  • Fabienne Muriset 26. Februar 2008, 0:44

    Und krieg ich den gelben Voralpensommerkind-Gänsegürtel, wenn ich die Ringelgans bei etwa ein Drittel von links ziemlich weit vorne entdeckt habe? ;-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • Wulf von Graefe 25. Februar 2008, 22:36

    @all
    ganz herzlichen Dank für eure Bemühungen!
    Bisschen Mißverständnis in der Aufgabenstellung macht das Rätseln offenbar gleich noch bunter ;-)

    Ich hatte ursprünglich auch nur 3 Arten geschrieben, aus denen die einzelne (und wie Jürgen sehr richtig bemerkt, in solcher Gesellschaft etwas verwunderliche) Ringelgans gefunden sein sollte.
    Aber dann dachte ich doch, dass der Hans bestimmt wieder Hellgraues im HG entdecken wird und danach sind es eben tatsächlich 4 Arten.
    Weil da hinten noch ein paar Graugänse stehen (was ja ebenfalls der Jürgen sehr richtig (mit bisschen erlaubter Mutmaßung bei solcher Unschärfe) schon bestimmt hatte).
    Aber mehrere, weshalb ich als gesucht die Ringelgans als einzelne davon unterschieden hatte (außerdem würde ich euch doch nicht gänzlich unscharfe noch artlich raten lassen ;-)
    Eigentlich hatte Jürgen es damit wirklich komplett gelöst, wenn er denn auch mitgezählt hätte, wieviel Namen er schon beisammen hatte ;-)
    Und auch Bernhard hätte es in Bestätigung von Ulrich mit der gefundenen Ringelgans gelöst, wenn nicht beide dann noch anderes hätten weiter benennen wollen.

    Die mit doch etwas "irregulären" 3 Flügel und dafür gerupft im HG von Marina und Peter ist mehr eine Unterhaltungsbeigabe.
    Die Taube (?) von Ursula vermag ich nicht zu entdecken.
    Und die beiden Krähen im Busch wären durchaus noch eine Möglichkeit gewesen, wenn nicht doch angenommen wäre, dass ich schon 4 Gänse-Arten meinte.

    Und zu evt. Saat- und Kurzschnabelgänsen darf man sicher zu Recht mehr Schärfe in der Abb. verlangen. Aber je weiter und unschärfer kommen "ganz normale" Graugänse dem eben "durch einfache Kopfdrehung" auch noch nahe.

    Also würde ich schon sagen, dass Jürgen es wirklich gelöst hat und nun bis zum nächsten Gänseraten den schwarzen Gürtel mit dem Ringel tragen darf. Zum Umtrunk aber doch die anderen, die alle auch ein Stückchen richtig waren einladen sollte.
    Ursula bekommt dann noch das Gesteck aus Taubenfedern für besonders subversive Ausschmückung.
    lg Wulf
  • Ursula Theißen 25. Februar 2008, 21:58

    Die Taube in der Mitte ist ganz allein!!!
    Was hab ich gewonnen??? :)))
    LG Ursula
  • Stephan Geschke 25. Februar 2008, 20:14

    Also ich sehe auch nur drei Arten! Bin ja mal auf die vierte gespannt! Wann gibts denn die Auflösung???
    MfG
    Steph
  • Jürgen Kühnel 25. Februar 2008, 20:00

    Eine harte Nuß, die Du uns da zu knacken gibst. Blässgänse, Nonnengänse, und Ringelgans sind klar. Unklar allerdings, was die einsame Ringelgans hier zu suchen hat. Hält sich ja selten und schon garnicht oft allein in solchen Trupps auf.
    Was ist nun mit der 4. Gans? Wenn Du sie nicht extra angekündigt hättest, hätte es man bei den drei Arten belassen, ohne weiter nachzudenken.
    Eine Zwerggans hat sich unter den Bläßgänsen im Vordergund sicherlich nicht verborgen. Keine Blässe reicht über die Augen hinweg und kein gelber Lidring ist erkennbar.
    Saatgänse kann ich im Hintergrund nicht wirklich erkennen, und wenn rechts hinten welche sein sollten, kann man das nicht zweifelsfrei aus dem Bild herauslesen und eine Unterscheidung von der Kurzschnabelgans ist erst recht nicht möglich.
    In Bildmitte bis rechts hinten sind aber mehrere große und viel hellere Gänse, die vermutlich Graugänse sind.
    VG Jürgen

  • B. Walker 25. Februar 2008, 17:46

    Ulrich hat ja die Art mit nur einem Vertreter (Ringelgans) schon genannt. Auch sehe ich, der ja bei der Gänsebestimmung noch lange braucht bis zum 10.000 Bild! ;-), Nonnen- und Bläßgänse. Da hocken aber zwischen den Bläßgänsen auch kleinere, könnten das Zwerggänse sein?
    LG Bernhard
  • Annette Ralla 25. Februar 2008, 14:32

    Ist ja eine schöne Anzahl und Vielfalt die Du hier zeigst. Bei dem Gewusel ist es kaum möglich den einen richtigen heraustzufinden.
    LG Annette
  • Hans Link 25. Februar 2008, 11:40

    Wie Ulrich, und ich meine, die vierte Art findet sich ganz hinten rechts, dunkelbraune Köpfe, helle Brüste. Ja, sind das nun Saat- oder Kurzschnabelgänse? Ich tippe eher auf die letztgenannten.
    LG Hans
  • Peter W. Lamping 25. Februar 2008, 11:16

    Sehr schön....
    Jetzt verstehe ich auch endlich Dein robbiges Profilfoto..
    ..die mit den drei Flügeln im Hintergrund..vielleicht..oder?
    LG
    Peter
  • ullifotografie 25. Februar 2008, 7:01

    Wenn mich nicht alles täuscht: Nonnengans, Bläßgans,1 Ringelgans und die vierte??? Grau- oder Saatgans?
    Vorallem die andere Gänseart, die ich nicht genau erkenne, wo hast Du denn die versteckt??
    Klasse Gänsemix, werd da echt neidisch...
    LG
    Ulrich
  • Marina Luise 25. Februar 2008, 6:42

    Ich weiss nicht, wie er heisst, aber den im HG rechts am Wald mit dem langen Hals und den Flügeln? ;)