Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

WOLLE H


Pro Mitglied, Bochum

St. Pankratius

St. Pankratius in Odenthal bei Altenberg
RAW Einzelaufnahme
Bearbeitung Photoshop
------------------------------------
Die Kirche wurde im 11. Jahrhundert in Form einer einschiffigen Anlage erbaut. Das Kollationsrecht besaßen die Herren auf Burg Strauweiler. Gegen Ende des 12. Jahrhunderts wurde das Gotteshaus zu einer flachgedeckten dreischiffigen romanischen Pfeilerbasilika mit viergeschossigem Westturm ausgebaut. 1893/94 wurde das romanische Chorhaus mit seiner Halbkreisapsis niederlegt und an seiner Stelle ein neoromanischer Erweiterungsbau von zwei Langhausjochen, Querschiff und Chor mit Halbkreisapsis errichtet.
Die Kirche besitzt die älteste noch im Gebrauch befindliche Glocke des Rheinlands. Auffällig ist das Ensemble mit dem Pfarrhaus im historischen Ortskern. Betritt man die Kirche durch das Westportal, geschmückt mit einem Wappenrelief und der Muttergottes mit Kind, so öffnet sich ein schlichter Kirchenraum mit Pfeilern und Rundbögen.
Der Taufstein aus dem 12. Jahrhundert ist ein achteckiger Granitkessel, der auf Säulen ruht. Die modernen abstrakten Bleiglasfenster im Chor, nach Entwürfen von Paul Schneider (Brühl) geschaffen, verstärken den meditativen Charakter des Kirchenraums. Die Orgel mit 23 Registern wurde 1977 von der Firma Gebr. Oberlinger, Windesheim, gebaut.
Quelle: WIKIPEDIA

Kommentare 17

Informationen

Sektion
Ordner Kirchen Bergischen
Klicks 137
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv DT 11-18mm F4.5-5.6
Blende 11
Belichtungszeit 13
Brennweite 12.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten