Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... sonnige Dauerruhe ...

... am Biedermeierfriedhof St. Marx in Wien ...

Belichtungszeit: 1/250 Sek.
Blende: f/8.0
Zoom (Fokallänge): 42mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Dienstag, 22. April 2008
Aufnahmezeit: 10:56
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70
Tamron 28-300mm

Kommentare 20

  • Bea Schilling 10. September 2008, 23:27

    Schöner wohnen, schöner warten und jetzt noch schöner ruhen - was ich jetzt fast nicht mehr zu schreiben wage: schön fotografiert. Herzlich: Bea
  • Wolfgang Kroll 24. Mai 2008, 13:15

    mir gefällt, das es wild wuchert und wächst.
    Himmlische Ruhe.
    LG. .... Wolfgang
  • Kerstin Kühn 23. Mai 2008, 10:48

    Dieser Friedhof ist schon zu Lebzeiten eine Reise (und es sollte nicht die Letzte sein) wert !!!
    Gruß
    Kerstin
  • jopArt 23. Mai 2008, 10:06

    Die Liegenden werden´s Gott danken!

    LG Hans
  • CsomorLászló 23. Mai 2008, 8:41

    Schön!
    lg
    CsL
  • Helmut Taut 22. Mai 2008, 22:01

    Du pendelst aber ganz schön zwischen Hamburg und St. Marx herum. St. Marx gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Helmut

  • Gerlinde Weninger 22. Mai 2008, 21:39

    Vor allem für die Gäste, den unten ist es wuarscht! ;-))
    Schön war´s dort!
    liegrü die gerlinde
  • Andre' 22. Mai 2008, 20:55

    Hallo Wolfgang,
    ich wohne in Berlin mit Blick auf den Friedhof Baumschulenweg. Dein Foto regt mich an, vielleicht mal ein Foto von dort auf meine Wohnung zu machen (freie Sicht usw.).
    Denn das und die künftigen Nachbarn muss man ja dann zwei Jahrzehnte ertragen ...
    Aber die auf Deinem Foto genießen sicherlich die Ruhe.
    Gruß, Andre'
  • Sibille L. 22. Mai 2008, 18:33

    Marina Luise hat es auf den Punkt gebracht. Ein Park für Schlafende, in dem man spazieren gehen kann, sich erholt, die Stille geniesst und nachdenken kann. Ein wunderschönes Bild. Gefällt mir sehr.
    LG Sibille
  • Marco Pagel 22. Mai 2008, 18:24

    Ich bin ja nicht sonderlich Fan von Friedhöfen ... aber Deine Serie ist toll.
    Das Wort FRIEDE ist dort großgeschrieben, meint man.

    grMP
  • Antonio Spiller 22. Mai 2008, 17:38

    Denke wie BK-K, aber wenigstens beim Berühmtheiten ist es schön wenn die Ruhestätte ein schöner Ort ist, um sie in würdige Erinnerung zu haben.
    Servus, Antonio
  • Karl-Paul Faber 22. Mai 2008, 17:11

    Friedhöfe haben mich schon immer fasziniert, vor allem solche idyllischen "ungepflegten"!!!!!!!
    lg karl
  • Rolf Bringezu 22. Mai 2008, 15:43

    Sieht eher wie ein romantisches Plätzchen aus als wie ein Friedhof.

    VG Rolf
  • karlheinz eisermann 22. Mai 2008, 15:31

    das bild ist sehr idyllisch. mein wunsch, dort zu liegen, würde allerdings ein späteres eigenständiges aufstehen voraussetzen.
    gruss
    karlheinz
  • Marina Luise 22. Mai 2008, 14:37

    Für mich sind Friedhöfe - solche eben - nichts anderes als Parks mit Schlafenden! Hier könnte ich gut Bücher lesen!:)) Tolles Foto!!!