Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas.ab.Becker


Pro Mitglied, Bayern

Schrecksekunde

...als dieses Flusspferd unmittelbar vor unseren Boot auftauchte, hätte ich fast vergessen auf den Auslöser zu drücken.
Botswana Chobe-River

Kommentare 8

  • Stephan K. 18. April 2014, 23:25

    Aber sehr gut reagiert und in bester Schärfe festgehalten!
    FG Stephan
  • Edmund.Zuber 12. April 2014, 8:40

    Sehr beeindruckende Szene!
    Du hast die Dramatik des scheinbar attackierenden Hippos von Deinem entspannten Sitz auf dem Boot fantastisch umgesetzt. Da gibt's nur ein ganz dickes Kompliment.
    LG
    Edmund
  • Heinz Janovsky 7. April 2014, 18:22

    Da denkt man sicher an alles mögliche nur nicht ans fotografieren.
    Gruß Heinz
  • Lichtspielereien 7. April 2014, 18:13

    Das wäre mir sicher auch so passiert.
    So ganz ohne sind sie ja auch nicht.
    Aber die Aufnahme ist absolute Spitze und der Schreck sicher wieder vergessen.
    LG
    verena
  • Jürgen Divina 7. April 2014, 15:01

    Nicht ganz ungefährlich, so nah. Dafür ist das Blitzreaktions-Portrait aber richtig gut geworden.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Norbert Borowy 7. April 2014, 14:30

    fantastisch!!
    Kompliment
  • Sehichwas 7. April 2014, 12:39

    Tolles Portrait!

    VG
    W
  • Andreas E.S. 7. April 2014, 12:36

    Das kann ich gut nachfühlen, denn so ein Hippo ist nicht ohne. Schließlich kommen die meisten Menschen in Afrika durch Hippos ums Leben, wenn Wildtiere schuld sind und nicht durch Löwen oder Büffel. Gut, dass du kühlen Kopf behalten hast und auf den Auslöser gedrückt hast. Ein imposante Aufnahme.
    VG Andreas

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Hippos
Klicks 644
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 300mm f/4L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 300.0 mm
ISO 500