Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
372 11

Wiebke Q-F


World Mitglied, Haren

Rührei

Diese riesige Pilzmasse hatte etwa einen Durchmesser von 40 bis 50 cm!!!. Von Weitem sah die Masse aus wie eine in der Natur entsorgte Plastiktüte. B eim Näherkommen traute ich meinen Augen kaum, es war ein riesiger Pilz.
Der Schwefelporling besteht im wesentlichen aus vielhütigen, leuchtend schwefelgelben bis orangen Konsolen. Die Hüte sind flach und meist fächerartig ausgebreitet.

Kommentare 11

  • Heike T. 29. August 2007, 14:51

    Gute Güte, das ist ja ein Teil!
    LG, Heike
  • Herbert Schacke 28. August 2007, 15:41

    Die wirken wohl immer sehr fotogen. Dieser hier erscheint etwas ungewöhnlich da er nicht direkt auf Holz zu stehen scheint. Leider sind sie auch erbarmungslose Killer und sorgen für einen langwierigen Tod ihrer Nahrungsopfer.
    Selbst Reste der Wurzeln werden akkurat entsorgt.
    Die Eßbarkeit ist wie bei so vielen anderen Pilzen sehr umstritten und hängt wohl mehr oder weniger vom Geschmack des Sammlers ab. Ich selbst mag keine Porlinge essen da sie fast immer nach Holz schmecken. Dafür gefallen mir immer wieder die auffälligen Farben dieses Vertreters...:-)
  • Sabine van Osenbrüggen 27. August 2007, 21:00

    Na dann, Mahlzeit! Was Du so alles entdeckst, einfach erstaunlich, wieviel Variation die Natur auf Pilze "verschwendet".
    LG Sabine
  • Franky.M 27. August 2007, 20:26

    Sieht ja interessant aus. So einen Pilz hab ich noch nie gesehen. Ist das auch wirklich ein Pilz?
    Gruß Frank
  • Hartmut Pflumm 27. August 2007, 20:10

    Geniale Farben. Toll auch wie die Grashalme durch den Pilz wachsen oder auch von ihm eingeschlossen wurden.

    Gruß Hartmut
  • Karin Mohr 27. August 2007, 17:39

    Die ist ja riesig - allerdings würde das etwas Grünstichige das Rührei auch nicht appetitlicher machen...
    Gruß Karin
  • Morgain Le Fey 26. August 2007, 22:42

    Das ist ja wirklich ein Prachtexemplar - der ist so groß, dass er kaum ins Bild gepasst hat. ;-))

    Gruß Andreas
  • Marco Gebert 26. August 2007, 22:35

    Ein schöner Fund und ein schönes Foto davon. Das ist ja ein Mordsteil.
    Viele Grüße,
    Marco
  • AnJa Fi 26. August 2007, 22:35

    was du so alles siehst! Klasse!
  • Gerdchen Sch. 26. August 2007, 21:36

    der Peter schrieb mal, dass sie in USA 'Chicken of the wood' heissen würden.
    ich habe sie noch nicht probiert
    tolle Farben, klasse Foto
    LG Gerd
  • Gerhard Kupfner 26. August 2007, 21:34

    Sie bestechen durch ihre kräftige Farbe.
    Du hast hier ein Prachtexemplar gefunden.
    Sehr schön in Szene gesetzt.
    Übrigends, jung ist der Pilz ein guter Speisepilz. Hat einen leicht säuerlichen Geschmack.
    LG
    Gerhard