Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Rhododendronzikade

Rhododendronzikade

290 6

M. Weber 2


Free Mitglied, Neuss

Rhododendronzikade

Was sich doch so alles in unserem kleinen Garten herumtreibt .....tz...tz...tz...

EOS 350D, Tamron 70-300 (m. Zwischenring 20mm), 190 mm,
1/160 sec., Blende 5.6, ISO 400, Stativ,
leicht vergrößert, erste Schritte in EBV

Bestimmt fragt sich jetzt so mancher, warum ich nicht auf 300 mm gezoomt habe - ich weiß es auch nicht, ist mir eben erst aufgefallen. Aber es werden neue Chancen kommen.

Also, Feuer frei für sachdienliche Hinweise zur Verbesserung meiner Arbeit.

Schönes Wochenende
Manfred

Kommentare 6

  • ps-mira-photo 28. Juli 2012, 23:17

    Diese Zikade habe ich noch nie gesehen und bin begeistert von der Farbenpracht... und den vielen anderen exzellenten Fotos, die ich beim Stöbern gefunden habe. Danke auch für Deine nette Anmerkung zu meinem Kirschen!
    Beste Grüße, Petra
  • GrafMatula 14. August 2011, 0:20

    Die Rhododendronzikade (Schmuckzikade) wurde in den frühen 1930er Jahren aus Nordamerika mit Rhododendronpflanzen nach Südengland eingeschleppt. Im Gepäck hatte sie zudem einen parasitären Pilz. Ende der 1960er Jahren eroberte sie auch Kontinentaleuropa und hat sich bis heute in ganz Europa ausgebreitet!
    In Deutschland wurde sie erstmals 1978 in Mönchengladbach nachgewiesen. Ein Invasor also, aber durchaus Schmuck! LG Matula
  • Juergen Fischer 10. September 2007, 21:43

    Ein hervorragendes Insektenfoto!
    Vg Jürgen
  • Astrid Schenker 10. September 2007, 20:39

    So eine habe ich ja noch nie gesehen. Die ist ja richtig farbenfroh. Hast Du gut erwischt.
    LG Astrid
  • mkphotos 9. September 2007, 19:59

    Hmmmm. gegen sowas gibt´s doch bestimmt ein Pestizid von BCS, oder :-) ?!

    Das Bild gefällt mir gut. Vielleicht hätte ich noch ein wenig an den Tonwerten gespielt. Das ist aber, wie so oft, lediglich Geschmacksache ;-)

    Schöne Grüße an die Holde und noch einen schönen Resturlaub!

    Marc
  • Karin und Lothar Brümmer 8. September 2007, 14:26

    Sehr schöne Aufnahme versuche sie doch auch bei "insecta.ch" einzugeben