Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia Sölter


Basic Mitglied, Frankfurt am Main

Raps in Weiß?

----------------------------------------------------------------------------------

Nö, das wäre irgendwie schade. Also doch in Gelb. Bei genauer Überlegung hätte ich die Szene auch "normal" fotografieren können.
Hätte ... hätte ... Ankerkette!
Ahoi
;-)


----------------------------------------------------------------------------------

Finger weg vom Bilderklau!!!

INFRAROT-FOTOGRAFIE

Kamera: Sony F828
Filter: Heliopan RG 645 / B+W 106
ISO: 64
Belichtungszeit: 1/30"
Blende: n=f/2,0
Brennweite: 28 mm KB (7,1 mm Real)
Weißabgleich: kein (Night-Shot-Modus)
EBV: Photoshop

----------------------------------------------------------------------------------

Und:
WO IST EIGENTLICH DER LINKSBÜNDIGE SATZ HIN?
*heul*

----------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 7

  • Sabine K. aus W 20. April 2015, 13:23

    Wunderschön... mit diesen herrlichen Wolken am beinah dunkelblauen Himmel.
    Das zarte Gelb am Raps macht sich hervorragend dazu !

    LG Sabine
  • pak42 30. Mai 2014, 22:46

    ein sehr schönes Farbinfrarot, sogar das
    Gelb vom Raps wird sichtbar, super.
  • Thomas Nagel 29. April 2014, 17:38

    Ich mag das so!

    LG
    Thom
  • Rumtreibär 29. April 2014, 5:37

    Klasse - HG Dieter
  • Frank Cullmann 26. April 2014, 20:52

    Die Wolken sind allerings IR-typisch viel plastischer als sie das im sichtbaren Bereich wären.

    Viele Grüße
    Frank
  • Mike Selinger 26. April 2014, 18:41

    Eine interessante Aufnahme gefällt mir gut.

    Gruß Mike
  • Jürgen Meisel 26. April 2014, 18:06

    Raps als Foto geht immer.
    Hin- und her gerissen zwischen Gelb und Weiß hast du einen guten Mittelweg gefunden,schön flauschig wirkt er bei dir.
    Viele Grüße Jürgen