Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

Pablo, kannst Du mich sehen???

"He, Pablo, kannst Du mich sehen? ich bin's, Dein Leroy ... Du hast doch mein Shirt immer so gern getragen, sind wir dann nicht sowas wie Blutsbrüder?



Mama hat erzählt, Du bist im Krankenhaus und man hat Dir den Bauch aufgemacht, weil Du da drinnen ganz schön durcheinander gewesen bist! Himmel, hoffentlich gucken die nie in Mister Rights Kopf, dann räumen die da auch auf!

Mama hat auch gesagt, wenn Du die nächsten 24 Stunden überlebst, hast Du es geschafft!

Mensch Pablo, mach keinen Scheiß! Ich schenk Dir auch mein Ringelshirt, wenn es Dich morgen noch gibt! Büdddö, streng Dich mal an! Du hast doch jetzt hier einen Blutsbruder! Paß auf, ich klau die kleinen Döschen, die Mama für Hoody kauft und schick sie Dir, dann kannst Du heimlich naschen im Krankenhaus, ist das was?"


Hier alles über Pablos Erkrankung:

das Leben verstehen
das Leben verstehen
Angelika Witt-Schomber



Das Lockenköpfle von Heidi Bollich hat die schwere OP überstanden ... jetzt heißt es, ganz ganz fest die Daumen für die nächsten 24 Stunden zu drücken.


Ich wollte vorerst keine Hundebilder mehr hochladen, aber Pablo braucht grad mal einen Leroygruß, finde ich!


Bitte in Anmerkungen keine Bilder verlinken.

Kommentare 15

  • Inga Wölfel 27. Februar 2011, 19:34

    Na da rücken wor doch feste mit und hoffen das Beste!!!
    LG Inga und Finn
  • Sandra Hahn 26. Februar 2011, 19:45

    Oh je...ganzfestdieDaumendrück...
    LG Sandra
  • Heidi Bollich 25. Februar 2011, 21:49

    Ich möchten Euch ALLEN "Danke" sagen. Danke für Eure lieben Worte, es tat mir so gut.
    Pablo ist seit heute Abend wieder zu Hause. Es geht ihm gut. Er hat ein neues Leben bekommen.
    LG Heidi
  • Angelika Stendenbach 25. Februar 2011, 19:53

    Was für eine überzeugend dargebotene Botschaft. Also, wenn Pablo das nicht hilft, dann weiß ich es auch nicht. Wer kann schon von sich behaupten, so einen fantastischen Blutsbruder zu haben, der sogar sein bestes Shirt anbietet.
    Ich drücke jedenfalls fest die Daumen, dass Pablo diese 24 Stunden bald hinter sich hat und dann auf die kommenden gesunden Jahre blickt.
    LG Geli
  • CuK doch noch mal 25. Februar 2011, 10:42

    *schnief*
    da braucht der kleine Pablo einfach jeden Tag ein solch schönes Blutsbrüderschaftsbild, dann wird die Genesung schneller voran schreiten
    alles, alles Gute auch von Caren
    und Danke
  • Tina811 25. Februar 2011, 10:17

    Ich drücke alle Däumchen für den kleinen Pablo! Er muss es einfach schaffen! Aber bei den süßen Leroy-Genesungswünschen muss das doch einfach gut gehen!!!
  • Emma-Russel 25. Februar 2011, 7:28

    Angelika du hast dich mal wieder selbst übertroffen!
    Wunderschöner Genesungsgruß von Leroy an den hübschen Pablo.
    Wir drücken auch Daumen und Pfoten das der kleine Kerl schnell wieder auf die Beine kommt!
    glg
    Heike
  • Inge Köhn 25. Februar 2011, 6:58

    Ich drücke auch ganz fest die Daumen - der leibe Gruß von Leroy wird ihm ganz sicher helfen.
    LG Inge
  • Heidi Bollich 24. Februar 2011, 22:44

    Ach lieber, kleiner, süßer Leroy... wie schön Du wieder fotografiert wurdest und Deine Gedanken und die Worte treffen mitten ins Herz.
    Durfte Pablo heute 4 Minuten sehen und weißt Du was, er ist so fit und fidel, dass ich ich mir jetzt Gedanken machen muss, wie ich ihn 14 Tage zu Hause ruhig halten soll. Denn er darf nach diesem großen Eingriff nicht springen, nicht klettern, keine Treppen laufen.... Ja, das wird eine große Herausforderung, die wir aber sicherlich irgendwie bewältigen können.
    Liebe Angelika, ganz großes DANKE dafür!!!!
    GLG Heidi und die Bubis
  • Bettina Bühring 24. Februar 2011, 21:47

    Ich freue mich dich hier zu sehen, Zwergenmann und zudem wünsche ich unbekannterweise deinem Freund Pablo, das er den Kampfgeist besitzt und sich durchbeisst bis zum letzten und ganz schnell wieder auf die Beine kommt.
    Du siehst sowas von niedlich aus, Kleiner....
    LG Bettina
  • Die SetterEule 24. Februar 2011, 20:54

    Ja, dass finde ich auch - dass er genau so einen Leroygruss braucht!!
    Unsere Daumen sind bereits gedrückt und wir drücken auch feste weiter!!! Pablo muss es einfach schaffen!!
    Ganz lieb von Dir!!
    Heidi - in Gedanken ganz feste bei Euch!!!!
    Drüxx an Euch beide!
    LGCarmen
  • Achim L. 24. Februar 2011, 20:25

    Sobald Pablo ihn sehen kann, hat er's überstanden. Ich hoffe und wünsche das für ihn und seine Leute ! ^^^
    Dann wird er sich über den übermittelten Gruss von Leroy freuen, da bin ich ganz sicher!
    LG, Achim
  • Jürgen Gemmer 24. Februar 2011, 20:24

    Wir möchten da gerne helfen, drücken die Daume und Pfoten . Und möge LuckyB für die nächsten Stunden viel Kraft und Ausdauer haben, es wird schon und Leroy sorgt sich doch auch so rührend, toi toi toi

    lg jürgen, Milo u. Tim
  • TIERpFOTO 24. Februar 2011, 20:20

    Ich drück ganz ganz feste mit - er schafft es ganz bestimmt!! Und ich finde außerdem, dass Du Recht hast mit dem süßen Leroygruß - klasse!!
  • E. Kleinübbing 24. Februar 2011, 20:15

    ich drücke ihm die daumen !
    schönes bild :)
    LG E.K

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Leroy
Klicks 793
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten