Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wiebke Q-F


World Mitglied, Haren

ooooo0ooo

Wer kennt sich aus ? Es ist ein Detail, hochkant beschnitten und in die Waagerechte gedreht.

Kommentare 24

  • Morgain Le Fey 2. März 2008, 22:04

    Das Rätsel habe ich leider verpasst, weil ich immer nur bei den Pilzen nachschaue. Die Lösung hätte ich aber nicht gewusst - außer das es etwas Pilziges ist. ;-))

    Gruß Andreas

  • Frank Moser 2. März 2008, 21:10

    Da habe ich wohl eben was missverstanden: Hier bei diesem Bild hätte ich nur raten können. Vielleicht wäre ich auf Zundferschwamm gekommen - vielleicht.
    Das Foto ist gut - knackig scharf und farblich sehr nuancenreich.
    Meckern kann ich hier nicht - worüber auch?

    Liebe Grüße nochmals
    Frank.
  • Wiebke Q-F 2. März 2008, 20:01

    @ Patrik, Manfred und alle,die es wissen möchten
    Ich war noch einmal im Wald um nachzuschauen, ob mein zuvor in die FC hochgeladenes Detailfoto die Unterseite einer "Ochsenzunge" oder eines Zunderschwamms ist. Seht selbst.
    Vom Foto rechts unten machte ich das Detailfoto, wo man die Saugnäpfe deutlich sehen kann. Bei dem jüngeren Zunderschwamm mit weißer Unterseite wirkt diese mehr grobporig. Nur wo die Unterseite mehr gelblich ausschaut , wirkt sie saugnapfförmig.
    Alle Fotos sind mit meiner kleinen Canon Ixus 430 gemacht, in Automatik- Einstellung.
    Die Qualität läßt sehr zu wünschen übrig, ich weiß, doch hier ging es mir um die Bestimmung.
    LG wiebke
    Zunderschwamm
    Zunderschwamm
    Wiebke Q-F





  • Wiebke Q-F 27. Februar 2008, 18:11

    @Patrik und Manfred Ich finde es spannend, welcher Pilz es nun ist. Vermutlich die Ochsenzunge wegen der "Saugnpfe". Möchte den Pilz noch einmal genau unter die Lupe nehmen, damit ich ihn beim nächsten mal auch wiedererkenne. Kann es durch meine Fotos nicht herausfinden. Werde unbedingt noch mal in den Wald gehen, wenn ich Zeit habe. Geht nur ab 17 Uhr, weil das Gelände zum Erprobungsgebiet der Bundeswehr gehört und bis 17 Uhr gesperrt ist.
    Noch vier Tage, dann geht die große Reise los.
    LG wiebke
  • Manfred Bartels 26. Februar 2008, 23:21

    Da hätte ich nun auch auf die Ochsenzunge getippt.
    Aber sie ist eigentlich auch nicht so lange haltbar.
    Den Zunderschwamm hab ich mir zugegebenerweise noch nicht so genau angeschaut.
    Die Saugnäpfe erscheinen mir allerdings typisch.
    *grübel*
    LG Manfred
  • Wiebke Q-F 26. Februar 2008, 22:40

    @ Patrik:
    deine Anmerkungen lassen mich immer schmunzeln. Ich werde vor meiner Abreise nach Indien (am Montag) noch einmal meine Fotos durchgehen, eventuell noch einmal zu der Pilzstelle fahren, um zu sehen, welchen Pilz ich fotografiert habe. Das interessiert mich mächtig. Den Namen Ochsenzunge hatte ich noch nie gehört. So lernt man halt immer dazu.
    Meine Pilzkenntnisse sind noch recht wage und ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
    Ich danke dir für deine hervorragenden sehr anschaulichen Fotos.
    Gute Nacht
    wiebke
  • Patrik Brunner 26. Februar 2008, 21:46

    @Wiebke: nicht, dass ich an Dir zweifeln würde (wenn, dann nur ganz leise, so dass es niemand hören kann), ich bin mir aber mit dem Zunderschwamm nicht ganz so sicher.... es sieht nach richtigen 'Saugnäpfen' aus auf Deinem Bild, und die hat meiner Ansicht nach nur die Ochsenzunge.... aber vielleicht lieg ich Ochse hier ja mal wieder falsch...und dann müsste ich mir doch glatt die Zunge abbeissen ;-))
    Gruss Patrik
  • Wiebke Q-F 26. Februar 2008, 10:13

    Auflösung: Es ist ein alter Zunderschwamm, dessen Unterseite schon leicht vergilbt war. Danke für eurer Mitraten.
    LG wiebke
  • Wiebke Q-F 26. Februar 2008, 10:11

    @ Patrik bei dem Foto habe ich an dich gedacht, da du uns ja oft hervorragende Detailaufnahmen von Pilzen zeigst. Das eigentliche Foto ist an den Rändern schrecklich überstrahlt, sodass ich kaum etwas damit anfangen konnte. Da der Zunderschwamm zeimlich hoch am Stamm wuchs, musste ich gegen den Himmel fotografieren, ohne technischen Einsatz von Faltrefletor, etc. War zu hoch. Doch so als Ausschnitt ???
    (In 5 Tagen geht die Reise los ! )
    LG wiebke


  • Manfred Bartels 25. Februar 2008, 10:34

    Ich glaube der Patrik ist da nah dran.
    Schöne interessante Strukturen sind das.
    Gut gemacht.
    LG Manfred
  • Patrik Brunner 24. Februar 2008, 23:52

    Nein, ich sag nix, ich beiss mir lieber die Zunge ab...
    ;-)
    wirkt apart, dieser enge Ausschnitt...
    Gruss Patrik
  • Maria Minze 24. Februar 2008, 13:40

    ganz viele augen, die mich ansehen ;-) ein tolles minimalistisches motiv!!
    lg maria
  • Lilli M. 24. Februar 2008, 0:20

    Unten rechts wird gelacht. Darf der das?
    Liebe Grüße
    Lilli
  • Marguerite L. 24. Februar 2008, 0:01

    Ein faszinierendes Detail, wunderschön ...
    doch ich habe keine Ahnung ...
    Grüessli Marguerite
  • AnJa Fi 23. Februar 2008, 23:10

    sieht toll aus!!! :o)