Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dirk Frangenberg


Free Mitglied, Bergisch Gladbach

Ödlandschrecke

Aufgenommen im September 2003 unterhalb des Hohentwiel bei Singen.

Kommentare 6

  • Dirk Frangenberg 11. Februar 2004, 17:16

    @Marc: Danke für die Erklärung. Die Tarnung dieser Spezies ist ausgezeichnet. Das Exemplar auf dem Foto hätte ich fast zertreten.

    Gruß

    Dirk
  • Marc Zschaler 11. Februar 2004, 17:02

    War ja auch ein bißchen gemein die Frage.
    Man sieht es eigentlich nur, wenn sie wegspringen, nur dann kann mann die blauen oder roten Hinterflügel sehen.

    Ich habe dann noch mal im Buch nachgeschaut und zwei Merkmale gefunden, die amn am Deinem Bild sehr gut erkennt:
    "Pronotumkiel unterbrochen" (Das ist die Kante oben auf dem Mittelsegment) und "Oberkante des Hinterschenkels in der Mitte mit deutlicher Stufe".

    Beides sind Merkmale für die Rotflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda germanica).

    Habe sie auch letztes Jahr erwischt (Dein Bild ist aber besser):
    Rotflügelige Ödlandschrecke
    Rotflügelige Ödlandschrecke
    Marc Zschaler
    Grüße Marc
  • Dirk Frangenberg 10. Februar 2004, 21:58

    @Marc: Kann ich leider nicht sagen, ich bin kein Experte für Heuschrecken.

    Gruß

    Dirk
  • Marc Zschaler 10. Februar 2004, 19:48

    Sauber!
    Ne Rote oder'ne Blaue?

    Grüße Marc
  • Mona Lisa 10. Februar 2004, 17:06

    Wirklich unglaublich, wie sie an ihren Lebensraum angepasst ist! Schöner Bildausschnitt übrigens! Gruß Monika
  • Holger aus HRO 10. Februar 2004, 17:02

    sehr gelungenes Makro!
    Schärfe -Licht alles stimmt.
    Von der mußt Du mal eine Aufnahme einstellen - aus größerem Abstand - oder mit Weitwinkel fotografiert, dann ist es ein tolles Suchbild!
    Gruß Holger