Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zarafa


Pro Mitglied

^O^

Der Teufel von St. Marien

Als die Lübecker dabei waren, die Marienkirche zu bauen, kam der Teufel des Wegs und fragte, was sie da bauten. "Ein großes Wirtshaus", logen sie, um ihn nicht zu verärgern. Ein Wirtshaus? Ein Ort von Laster und Trunk? Das gefiel dem Teufel, und er half mit, so dass der Bau schnell voranging.

Erst als die Kirche fast fertig war, merkte der Teufel, dass die Lübecker ihn reingelegt hatten. Wütend nahm er einen riesigen Stein, um den Bau wieder zu zerstören. Da sagten sie ihm, sie wollten gleich nebenan wirklich ein großes Wirtshaus bauen, den Ratskeller. Der Teufel ließ den Stein fallen, so dass er dicht neben der Kirche zu liegen kam. Dort liegt er noch heute, und auf ihm sitzt ein Teufel aus Bronze, den der Bildhauer Rolf Goerler 1999 schuf.


http://www.youtube.com/watch?v=nDXkd2NyCCE

...noch hat uns der Winter im Griff....

Kommentare 46

  • Sacher Franzl 3. November 2016, 7:59


    Höllisch gut !
    Liebe Grüße, Franzl
  • Franz-Joachim Mentel 4. Oktober 2013, 22:54

    Ein teuflischer Fall von Missbrauch, aber gut gesehen. ;o)
    Gruß Jochen
  • Andreas Wellnitz 25. Juni 2013, 19:24

    Lustige Figur,lg.Andreas! :-)
  • non-white 13. Mai 2013, 9:45

    sehr gut entdeckt.

    lg, non-white
  • jule43 31. März 2013, 10:21

    Das Teufelchen liegt auf Eis ist zusätzlich angebunden und somit kann er keinem etwas anhaben


    LG jule
  • Dieter-Klaus Neumann 29. März 2013, 18:52

    Das sieht echt klasse aus und dann noch die Geschichte dazu. Das erzählen sie sich in dem Wirtshaus neben der Kirche bestimmt heute noch am Stammtisch.

    LG
    Dieter-Klaus
  • Rosetta4 27. März 2013, 19:04

    Man hat den Eindruck, dass es ihm gefällt.
    LG, Rosetta
  • Sabine Roth 27. März 2013, 11:12

    Cleveres Völckchen!
    Eine nette Geschichte!
    LG SabS
  • FotoDX 26. März 2013, 20:49

    ...an die "Kette" gelegt - schöne Geschichte zur Skulptur, mag ich!

    LG Felix
  • dodo139 26. März 2013, 17:04

    In seiner Hölle ist es heiß, hier braucht er einen Schal ;-)))
    Schönes Foto.
    LG dodo
  • Brigitte Stauf 25. März 2013, 21:24

    So ein Schelm...
    LG Brigitte
  • KHMFotografie 25. März 2013, 20:40

    ... bestens von Dir fotografiert.. klasse!!

    LG. kalle
  • Nellisimo 25. März 2013, 20:14

    Stark ...ihm scheint die Kälte nichts zu machen....;-)
    LG Nelli
  • sophie-e 25. März 2013, 20:00

    Ein netter Schalk, dieses Teufelchen.
    lg murmel e.
  • Urmel57 25. März 2013, 19:57

    ein fröhliches Teufelchen ;)) Wie gut, dass er den Stein wieder hingelegt hat. Eine schöne Geschichte.
    LG
    Urmel57
  • BGW-photo 25. März 2013, 19:52

    teuflisch gut, Bildwitz und story auch ....!
    +++++

    glg, Bernd
  • Carsten P. 25. März 2013, 19:46

    Na, einen Wollschal hätten die Lübecker dem armen Kerl ruhig gönnen können. Immerhin ist er ein paar Grad mehr gewohnt glaube ich.
    Dein Bild und die dazugehörige Geschichte finde ich wirklich klasse.

    Gruß Carsten
  • Vitória Castelo Santos 25. März 2013, 19:46

    Fantastisch!!!
    Eine wunderschöne Aufnahme!
    Liebe Grüße Vitoria

  • Rapid Eye 25. März 2013, 19:44

    Schönes Foto und nette Geschichte. In der Realität hält sich der Leibhaftige mit so etwas nicht auf. Er hat in Bagdad, Afghanistan und Afrika genug zu tun...
    LG ec54
  • weisse feder 25. März 2013, 19:24

    köstlich, der kleine.. ob ihm wohl kalt ist...?
  • Emilio Sirletti 25. März 2013, 19:11

    Ein schönes Foto und eine interessante Beschriftung.
    Ciao, Emilio
  • Heinz Naujoks 25. März 2013, 18:46

    Der braucht den Schal, er kennt es wärmer... viel wärmer.
    Liebe Grüße... Heinz
  • Günter Bulst Haan-Gruiten 25. März 2013, 17:32

    Ein freundlicher Teufel mit Flatterbandschal,
    Gruß Günter
  • Bine Boger 25. März 2013, 17:25

    Ein freundlicher Teufel! Interessante Info dazu!
    LG Bine
  • FlugWerk 25. März 2013, 17:03

    Sehr fröhlich...die norddeutschen Lachen eben auch wenn es kalt ist. LG Tina