Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Nebelwelt

So sieht eine Spinnennebelwelt aus.

Aufgenommen heute am frühen morgen. Leider sind nun nach dem Kälteeinbruch letzte Nacht ( 2,8°) schon fast alle Sonnenblumen verblüht bzw. eingegangen.

Am Rande findet man dann diese schönen Gebilde.

Sony Alpha 700
Sigma Makro 105mm
Freihand

Kommentare 28

  • Andreas Th. Hein 1. Oktober 2008, 16:11

    superschönklarscharfvomfeinsten!!!!!!!LG Andreas
  • Anna C. Heling 24. September 2008, 13:47

    mei kompliment...
    du bist so eine tolle fotografin...
    einen lieben gruß für dich in einen sonnigen herbsttag sendet die claudia
  • norbert2412 23. September 2008, 16:47

    Wow, große Klasse!

    Liebe Grüße

    Norbert
  • S.i.l.k.e 22. September 2008, 22:43

    ganz große Spitzenklasse...
    L.g.Silke
  • Ivi1981 21. September 2008, 21:23

    toll gesehen.

    mfg stjepan
  • Traudl H 20. September 2008, 23:00

    das ist einfach nuuuuuur schön Sonja!! erlesen schön!
  • Heinrich Brendel 20. September 2008, 18:29

    Phänomenal - ganz super großes Kino.
    LG
  • GerhardK 20. September 2008, 12:16

    hallo sonja,

    da ist dir ein super bild gelungen. stark, scharf und einer schönen helligkeitsverteilung.

    lg

    gerhard
  • Hannelore H. 20. September 2008, 11:52

    Du hast ein wunderbares Auge für die kleinen Schönheiten der Natur.
  • Christiane Steinicke 20. September 2008, 11:33

    Klasse, besonders auch mit dem 2. Netz im HG!
    lg
  • Sabine KöllnXX 20. September 2008, 10:14

    WUNDERSCHÖN!
    Phänomenal - ganz großes Kino.
    Faszinierend, wie das Netz im oberen hellen Teil zu sehen ist - genial!
    LG Sabine
  • Marina Felder 20. September 2008, 9:49

    Das sieht man mal wieder, dass es sich lohnt früh aufzusstehen.
    Wunderschön eingefangen.
    lg Marina
  • HP. 19. September 2008, 22:58

    Ganz tolles Foto.
    lg Herbert
  • Anla 19. September 2008, 22:54

    Naß und nebelig sehen sie noch mal so schön aus !
    Ich mag so etwas !
    Gruß Anla
  • Rainer Rottländer 19. September 2008, 22:30

    Es geht wieder los, weniger Licht mehr Kälte, da entschädigt ein Schönes Netz, wie gezeigt manchen Blütenverlust.
    LG Rainer
  • Yvo Pollinger 19. September 2008, 22:24

    Klasse Aufnahme des Spinnennetzes das noch verstärkt wird durch das zweite im Hintergrund.
    Grüess Yvo
  • Karl Heinz Rangs 19. September 2008, 22:11

    Spitze!
    LG Karl Heinz
  • P. Weiser 19. September 2008, 21:59

    Sehr stimmungsvoll, und tolle Wirkung durch das zweite Netz im Hintergrund.

    Viele Grüße, Peter
  • Thomas Brüning 19. September 2008, 21:58

    Eine wunderbare Stimmung, gleich 2 Netze hintereinander! Ein faszinierendes Bild!
    LG Thomas
  • Hans Fröhler 19. September 2008, 21:34

    Sehr schön Sonja,
    ich denke ich werde mich jetzt auch schön langsam auf die Suche nach Spinnennetzen machen.
    Ist jetzt eh Spinnensaison - mal schaun, ich will immer noch die Paarung der Wespenspinnen aufnehmen.
    LG Hans
  • Hannelore H. 19. September 2008, 21:26

    Du hast ein tolles Gefühl für solche feinen Bilder.
  • Sturmgebraus 19. September 2008, 21:15

    zauberhaft!!! schöner geht es nicht!
    LG
  • regineheuser 19. September 2008, 21:14

    Wow..........genial.....super Quali!!!!
    +++++

    Liebe Grüße
    Regi
  • Lichtraumstudios 19. September 2008, 21:13

    schön ist das. mit unglaublicher tiefe! die farben stimmen. ein goldener schnitt jagd den nächsten! wunderschön!

    ralph
  • Jens Thielmann 19. September 2008, 21:03

    Wunderschön eingefangen! Besonders das scharfe Netz, dass im oberen Teil dunkel vor hellem Hintergrund erscheint und unten umgekehrt. Wie eine Sonne!
    Ich persönlich hätte noch etwas beschnitten, um den Fokus auf dem scharfen Netz zu halten: unter Beibehaltung des 3:2-Formats würde ich links so viel wegschnibbeln, dass der angeschnittene Halm an der linken Kante weg ist und unten so viel, dass die scharfen Fäden links unten in die Bildecke laufen. Dann sieht man zwar immernoch, dass ein zweites Spinnennetz dahinter liegt, es lenkt aber nicht vom Hauptmotiv ab. Just my two Cents...
    Schöne Grüße
    Jens

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Spinnen
Klicks 1.399
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1