Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Sömmi


Free Mitglied, Azmoos

"mystery australia 16"

Da sehen wir ein typisches Stück Weg, auf dem wir uns 11 Tage durch den gemässigten Regenwald gekämpft haben. Meistens aber war da mehr Sumpf zu sehen als Anderes. Jeder Schritt musste konzentriert gemacht werden. Andere Leute sind bis mitte Oberschenkel im Sumpf versoffen......!

Ich wünsche Allen eine gute Woche!

Kommentare 16

  • Tanja Dörrie 14. September 2009, 19:10

    Wow- Australien.. das ist mein Traum :-)
    Sieht aus wie eine Blutlache.. richtig gruselig :-)
  • Susanne Michel 3. Juni 2009, 17:02

    Ja, wirklich wunderschön, diese Farbgegensätze und eine interessante Geschichte dazu! ;-)
    LG Susanne
  • Susana Miguel 29. Mai 2009, 12:01

    Hallo Markus:

    Dieses rote Wasser erinnert mich an Flussläufe in Schottland, wo der Torf das Wasser rot färbt...es erinnerte mich dann an Tee....oder Whisky....
    ;)))

    Ein interessantes Foto, die Farben kommen sehr gut 'raus!

    LG
    Susana
  • SandrinaJ 14. Mai 2009, 20:40

    Hi Markus! Wieder ein sehr beeindruckendes Bild, vor allem mit der Beschreibung. lg, Sandrina.
  • ston 14. Mai 2009, 4:53

    red water looks nice. Good colors and well cut

    br stefan
  • Hans- Ludwig Vogt 1. Mai 2009, 20:19

    Hallo Markus,
    es ist erstaunlich ,
    was die Natur für Farben hervor bringt,
    es ist sehr schön ,
    dass du uns an diesen Naturwundern teilhaben läßt.
    LG. Hans
  • J.E. Zimosch 29. April 2009, 19:58

    Red river ?
    Gruß
    J.E.
  • Iris Fleschutz 29. April 2009, 19:33

    Sieht ja krass aus
    Gut festgehalten
    LG Iris
  • leli sommer 29. April 2009, 17:57

    ein super tolles bild
    die farbe des wassers wierd super hervorgehoben
    ganz toll liebe grüsse deine tochter
  • some kinda hippy earth child 29. April 2009, 16:40

    Oh ja, das ist wahrer Luxus das Wasser auf Tassie. Wie frei kann man sein, sich einfach ueber den Bach beugen und trinken, die Wasserflasche auffuellen und weitergehts..und es schmeckt so gut und ist immer schoen kuehl!!!
    Ich wuerde einiges fuer einen Liter frische Tassie-Wasser geben...... hier in Liberia schmneckt es nach allem moeglichen chemischen oder es bereitet einem Bauchweh und Durchfall.
    Wenn ich mich recht erinnere ist diese Stelle schon relative nah (so max. 2 Tagesmaersche) von Cockle Creek entfernt, oder?
  • Silvia O. A. 29. April 2009, 11:09

    Klasse gestaltete Aufnahme in herrlichen Farben und exzellenter Bea.
    LG, Silvia
  • apanachii 29. April 2009, 0:25


    Viel Spass beim Ausprobieren...das steht bei uns grad 1x pro Woche auf der Speisekarte. :-)

    Wirklich mysteriös, was Euch da begegnet ist...eindrucksvoll festgehalten!
    Lg. Di.
  • open eye 28. April 2009, 12:07

    *** grandios ***
    lg.hannaros
  • Anla 28. April 2009, 11:01

    Tassiwasser habe ich noch nicht probiert.
    Meine besten gab es auf Madeira und Island !
    War wohl sehr mühsam so zu gehen, aber der Anblick entschädigt für Vieles !!
    Gruß Anla
  • Markus Sömmi 28. April 2009, 9:59

    @ Hüsler`s:
    @ Glieci: Das Wasser ist wirklich so rot und sehr gut geniessbar. Wir tranken die ganze Zeit direkt aus solchen Bächen und Flussläufen.
    Die Eucalyptusbäume sondern einen bestimmten Stoff ab der das Wasser verfärbt. Es gibt bei Wirbelbildung oder Wasserfällen richtig viel roten Schaum. Es sieht aus wie verunreinigtes Wasser!
    In Tassi gibt es das beste Wasser der Welt!!!

    LG Markus