Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Mitziehen bei 800mm (400 +TC)...

... erfordert doch etwas Nachsicht beim Ergebnis ;-)

Es gibt hier inzwischen die Szene "Krähen ärgern Bussard" doch auch immer mal wieder ordentlicher fotografiert.
Aber meist am Himmel und vor allem nicht an "so einem" Bussard:

Dies ist nochmal der Raufuß, dem das Ehepaar Rabenkrähe in der Wiese hatte seine Maus streitig machen wollen. Was wohl auch mehr Frühlingslaune war, weil sie das bei "unseren" Bussarden eigentlich auch nicht bei so kleiner Beute tun.
Da er vor Verwunderung aber auch die Mahlzeit unterbrach, hatten sie wirklich versucht, sie ihm wegzunehmen. Dazu zog ihn einer am Schwanz (bzw. der Flügelspitze) und der andere schaute vorn, ob er wohl eine unbedachte Wende machen würde.

Machte er aber nicht, sondern sprang dem vorderen ins Gesicht und schluckte dann in drei Bissen schnell die Maus herunter und sprang dann den hinteren frechen Gesellen noch an.
Als er sich aber wieder in die Luft zu einem Rüttelplatz begeben wollte, hatte er die beiden gleich im Genick. Wofür es weitab ihres möglichen Brutplatzes wirklich nur "Übellaunigkeit" sein konnte ;-)

"Schnellgericht"
"Schnellgericht"
Wulf von Graefe


"Ess-Störung"
"Ess-Störung"
Wulf von Graefe

Kommentare 9

  • Fabienne Muriset 2. März 2008, 14:44

    Die schwarzen Gesellen kennen aber auch gar nichts *g*. Schöne Doku!

    Grüsslis
    Fabienne
  • Maria-L. Müller 2. März 2008, 14:26

    Ganz schön frech sind die Krähen,das beobachte ich auch immer mal wieder.
    LG Maria
  • Elisabeth Hoch 2. März 2008, 12:27

    Manchmal können einem die Bussarde aber schon wirklich leid tun. Manch erfolgversprechenden Beuteanflug muss er abbrechen, wenn sich so eine Krähenschar über ihn hermacht.
  • Marina Luise 2. März 2008, 9:59

    Die sind ja echt dreist! Wieso jagen sie denn nicht selbst? Zu faul?
  • Jos der Holländer 2. März 2008, 9:40

    Tolle Bilder Serie!
    Nicht immer zählt die schärfe,das was ein Bild uns sagen will ist wichtig.
    Einfach klasse!
    LG
  • Dagmar Clausen 2. März 2008, 8:36

    Echt frech dieses "Fußvolk" ;-) LG Dagmar
  • Annette Ralla 2. März 2008, 7:48

    Ist ja unglaublich wie frech die Krähen doch sind, lassen den armen Bussarde nicht in Ruhe seine Beute fressen. Solch kleine Kriege zu beobachten ist sicherlich ein Genuss, zumindest wenn man es hier liest.
    LG Annettte
  • Heribert Fischer 2. März 2008, 7:27

    Ich konnte mal über 10 Minuten so einen Kampf in den Lüften miterleben. Das war wirlich ein Erlebnis. Spielerisch glitt der Greifvogel durch die Lüfte und ließ die Krähe immer in's Leere "laufen".
    lg Heribert
  • Hans Link 2. März 2008, 6:30

    Die technischen Aufnahmemängel spielen gewiss keine Rolle, wenn das Foto der Illustration solch genauer und interessanter Beobachtungen dient.
    LG Hans