Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
MiefQuirl für NeuReiche

MiefQuirl für NeuReiche

339 9

Gerd Sprengart


Pro Mitglied, Nickenich

Kommentare 9

  • Gerhard Busch 2. Juni 2005, 17:55

    Als Dokumentation gut gelungen.
    Gruß Gerhard
  • Marcus Scholz 2. Juni 2005, 14:28

    mhh der linke rotor ist wirklich unwahrscheinlich stark im himmel verschwunden..

    sieht nach stempelarbeit aus, aber du sagst ja dass es normal war..;-)

    vielleicht ein neuartiges ufo?
  • Robert Schlesinger 2. Juni 2005, 14:22

    der eine rotor ist doch fast nicht sichtbar
  • Gerd Sprengart 2. Juni 2005, 14:02

    @ Thomas Mair: Herzlichen Dank für Deine Anmerkung, die mir den Glauben an mein Sehvermögen zurückgibt. Auch ich sehe in der Tat 3 Rotorblätter, wenn auch das nach hinten gerichtete aufgrund der Aufnahmeperspektive beinahe im Blau des Himmels verschwindet. Ich war schon versucht, zu glauben, keinen Heli sondern ein UFO erwischt zu haben.
  • Thomas Mair 2. Juni 2005, 11:03

    MiefQuirl? Lustige Bezeichnung. Eine Frage hab ich noch zu einer Anmerkung. Wo hat der 2 Rotoren?
    Sonst eine super Aufnahme, ganz tolle Farben gefällt mir gut.
    mfg Tom
  • Pfuscher 2. Juni 2005, 6:42

    aber er ist scharf und farbenfroh ;-)))
    ...gekonnte Aufnahme...
    liebe Grüße
    Uwe
  • Ju On 1. Juni 2005, 22:11

    Hammer wie scharf du den Heli draufgekriegt hast ! Saubere Arbeit. Satte Farben, schön blauer Himmel - vor allem die Reflektionen in den Fenstern und unter dem vorderen Rotorblatt gefallen mir :) Gut gemacht !!

    Gruß

    Ju On

  • Roland Epper 1. Juni 2005, 22:00

    ... man muß halt nur das passende Wohnzimmer haben.... lg roland
  • Robert Schlesinger 1. Juni 2005, 21:47

    der fliegt mit 2 und einem halben rotor