Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Meyer


Founder Mitglied, Berlin

Marokko, Marrakesh

Vor über einam Jahr hochgeladen (Juli 2001) paßt es nun gut in dieses Thema :-)

*******************

Hier wird es nie langweilig: Der Platz Djemaa el-Fna in Marrakesh. Ab dem späten Nachmittag strömen alle Einheimische auf diesen riesigen Marktplatz, auf dem viele Stände aufgebaut sind. An diesem Stand mit der Nummer Sieben schenkt ein netter Verkäufer Tee aus, manchmal sogar umsonst. Dazu gibt es süße, mit Honig durchtränkte Backwaren.

Kommentare 13

  • Andreas Meyer 4. Juli 2002, 7:40

    Hallo Marianne,
    je genau, dies wie gesagt Stand Nummer 7 ;)
    Andreas
  • Eigensichten 3. Juli 2002, 8:32

    interessantes Foto, da ich mal beruflich dort war , rieche ich den Markt förmlich, schöne Tag, Adriano
  • Andreas Meyer 2. Juli 2002, 23:02

    Hallo Gerda, schön das Du vorbeikommst :) Ich dachte mir, bevor das Foto im Mypics vergammelt ist es hier besser aufgehoben. Vielleicht such ich wirklich mal in meinen Archiven, Märkte mochte ich immer schon!

    Wir haben in einem "Einheimischen-Hotel" direkt am Anfang der Geschäftsstr. gewohnt, die zum Djemaa el-Fna führt. Man muß zwar unter Umständen ein paar mal die Zimmer wechseln, bis die Klima geht, aber ansonsten hat das mehr Atmosphäre als die Pseudo-Europäischen Hotels dort. Und ist billiger :)

    Ich hoffe, ich komme bald nochmal nach Marokko. Übrigens gibt es billige Gabelflüge von Air France (z.B. hin Marakesh, zurück Casablanca). Wichtig dabei: Mietwagen per Fax bei einem ansässigen Unternehmen mieten, nicht von den großen Ketten.
  • Ute Allendoerfer 2. Juli 2002, 22:44

    oh,,, ich glaub ich such mal meine Dias von kamerun durch, da sollte einiges von Märkten drin sein, nur ob mein Scanner das richtig kann, na ich versuchs mal.
    Markt in S/W ist mal was ganz anderes, so stellt man sich das nicht vor, bin erstaunt, das es doch so gut aussieht. LG ute :-)
  • Gerda S. 2. Juli 2002, 22:43

    Hallo Andreas! Mein Kommentar vom letzten Jahr muss ich wohl nicht wiederholen? Aber lustig ist es schon, wenn man mal wieder so weit zurückschaut.Gruss Gerda
  • Erwin Gross 2. Juli 2002, 22:40

    HI Andreas,
    Toll! Klasse gelöst, die Freistellung durch selektive Schärfentiefe.
    Gruß Erwin.
  • Roland ERGe 2. Juli 2002, 22:39

    ja ein wunderschöner platz und ich muß auch sagen, daß du das durcheinander gut geordnet hast.
    gruss roland
  • W. Gress. 21. Juli 2001, 18:46

    Jochen: D'accord.
  • JOchen G. 19. Juli 2001, 21:10

    @Gerda,
    machs Dir doch bitte zur Routine: Schreib bei Deinen Kommentaren drunter "Und Jochen findet das sicherlich auch", dann kann ich mir das Schreiben ersparen. Vielleicht 1, 2 mal werde ich dann diskret, aber wirklich nur "vielleicht" einen Akzent verschieben. Hier aber bestimmt nicht.
    Im Gegensatz zu Wolfgang finde ich den Einsatz des Blitzes durchaus legitim, wenn er die Bildaussage unterstützt, ohne zu verfälschen.
    Gruß
    Jochen
  • W. Gress. 16. Juli 2001, 21:10

    Freut mich, dass Du meine Faszination fuer Marokko und Marrakesh teilst. Ein schoens Bild. Nur muss ich sagen, dass mir der Einsatz des Blitzes nicht gefaellt. Aber das ist vielleicht Geschmackssache. Vielen Dank fuer Dein super Forum!
  • Andreas Meyer 19. Mai 2001, 0:15

    Hehe, kann sein, da muss ich mal mein Archiv durchwühlen! Mache ich mal.
  • Ulrich M. 18. Mai 2001, 22:54

    Hast Du auch ein Bild von den Wasserverkäufern dort?
  • Gerda S. 15. Mai 2001, 19:39

    Hallo Andreas! Superbild! Ich war auch schon dort.Dass Du schwarzweiss
    fotografiert hast ist dort was Besonderes.Gefällt mir. Gruss Gerda