Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Liebeserklärung

Ja so ist das mit der Liebe....mit der Zeit nutzt sie sich manchmal ab, wie in diesem Bild. Eine kreative Möglichkeit, leerstehende Schaufenster zu gestalten.
Wer genau hinschaut, erkennt vielleicht den Liebesschwur noch, ansonsten bleibt nur der Weg zum Optiker :-)
Kleiner Tipp - es ist nicht die Heilige Nacht im City Club

Kommentare 32

  • E. Ehsani 19. Juli 2013, 11:45

    Klasse das Foto schaut stark aus
    LG Esmail
  • Ellen-OW 15. April 2013, 13:52

    Da fragt sich aber wirklich, was er wohl liebt;-) Klasse Entdeckung und starke Arbeit.
    LG Ellen
  • HW. 12. April 2013, 23:02

    Liebe ist für alle da!
    Auch für Leute ohne Geld für den Optiker.
    Liebevoll gestaltet der sonst so graue Schaltkasten ;))
    es grüßt Holger
  • Diana Ueberschaer 12. April 2013, 20:29

    Eine schöne Gestaltung-besser als immer verwitterte Plakatrester.
    Wir haben das in Funchal ( Madeira ) gesehen.
    LG Diana.
  • Markus Hoffmann (HalleSaale) 12. April 2013, 18:09

    Mensch - hier ist ja mal richtig Farbe im Bild. Ist man von dir ja gar nicht gewöhnt... lach

    Die Wirkung der Holzverkleidung gefällt mir gut. Immer wieder so kleine Reizvolle Details die man erst nach einer ganzen Weiles des Betrachtens erkennt.

    Super!

    Grüssle
  • F A R N S W O R T H 12. April 2013, 17:49

    von liebe kann und soll man nie genug bekommen
  • nuengsongsam 12. April 2013, 8:32

    Den Kasten hat es auch erwischt.
  • Reimund List 11. April 2013, 22:56

    Der Herz-Schmerz ist nicht leicht zu erkennen, wie die Liebe manchmal. Ich muß nicht zum Optiker :)
    vg R.
  • Simone Hoffmann 11. April 2013, 21:09

    ich hatte den gleichen Gedanken wie Karla ... er träumt von einer Zugbegleiterin,
    netter Farbklecks an der alten Fassade,
    Gruß Simone
  • Stollberger-Bildermacher 11. April 2013, 20:34

    Farblich ist dir das Foto wieder sehr gut gelungen....Klasse auch der lebende Bauarbeiter ..lach !
    lg Kai
  • Nellisimo 11. April 2013, 20:07

    Schaufenstergestalter wäre auch noch ein schöner Nebenberuf! Klasse gemacht!
    LG Nelli
  • Ute K. 11. April 2013, 19:51

    Ein verblassender Liebesschwur am Verteilerkasten, davon kann der Blaumannträger nur träumen :-)
    Hübsche farbliche Aufwertung einer tristen Fassade. Und alles schön anhand der Fallrohre ausgerichtet :-)
    lg, Ute
  • Stefan Kiep 11. April 2013, 19:37

    1 A *****
    LG Stefan.
  • Micha Berger - Foto 11. April 2013, 19:04

    ...also..., der fielmann konnte mir auch nicht weiter helfen :-)
    aber sehr fein isses :-)
    lg micha
  • Seidenweber 11. April 2013, 17:20

    Offizielle Verschönerung des Stadtbildes oder freie Künstler? :-) Irgendwie gefällt mir diese Mischung aus "Marode & Kunst".

    Fein geshen.

    Gruß
    Peter
  • Jojo Metzi 11. April 2013, 16:34

    Mit den Bildern vermittelt die Fassade etwas Leben auch wenn es dahinter tot ist.
  • Uwe Garz 11. April 2013, 14:46

    Ich sehe nur das der Bauarbeiter von seiner letzten Urlaubsreise mit dem Zug träumt :-)
    Das lockert doch die Fassade gewaltig auf.
    vg Uwe
  • Martina I. Müller 11. April 2013, 11:27

    Farben beleben ... auch die Tristesse alter Fassaden.
    Danach geht die Fantasie eigene Wege. ;o) LG Martina
  • Reiner BS 11. April 2013, 10:51

    Meine Interpretation zum linken Bild so wird das nüschst mit 110 Prozent Arbeitsleistung
    Gefällt.
    Gruß Reiner
  • WOLLE H 11. April 2013, 10:27

    Klasse sieht das aus !!!!!
    Gruss Wolfgang
  • Herr Bär 11. April 2013, 10:11

    hört sich doof an aber haste gut gesehen
    *duw*
  • J.Kater 11. April 2013, 9:28

    Klasse das Kunstwerk präsentiert!
  • andrea aplowski 11. April 2013, 9:16

    Diese Kontraste sind sehenswert. Ein Stück unser Zeitgeschichte und doch sehr vielfältig wie ich durch deine Bilder gelernt habe.
    lg andrea
  • Erhard K. 11. April 2013, 9:15

    Möchte gar nicht wissen was die in dem Kasten so treiben.
  • Karla M.B. 11. April 2013, 8:32

    Nun ja, vielleicht ist ja der Bauarbeiter in die Zugbegleiterin verknallt... ,o))
    Wieder gut gemacht Torsten!
    LG Karla

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Leipzig
Klicks 816
Veröffentlicht
Lizenz