Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Garry Krätz


Free Mitglied, Koblenz

Lichtsröme2012

Lichtinstallation von Loop.pH auf dem Festungsplateau in Koblenz anlässlich der Lichtströme 2012

Loop.pH zeigen eine ortsspezifische Arbeit, die von Hand gewebt ist. Drähte werden zu Ringen geformt und miteinander zu Dodekaedern verflochten, die wiederrum zu biegbaren Röhren verwoben werden. Die flexiblen Bögen werden derart miteinander verbunden, das die Neigung der Bögen wie eine Feder nach außen aufzuspringen sich gegenseitig stabilisieren. Die Struktur basiert auf dem biologischen Prinzip der Selbstähnlichkeit, die es erlaubt von der Mikro- zur Makroebene zu arbeiten wie es auch bei der Bildung von Schaumblasen oder lebender Zellen zu sehen ist.

Loop.pH ist ein Designstudio, das 2003 von Mathias Gmachl und Rachel Wingfield gegründet wurde. In ihrer gestalterischen Praxis verbinden sie biologische Prinzipien, digitale Medien, partizipatorische Praktiken und Handwerkskunst. Sie haben sich spezialisiert auf die Entwicklung und Realisierung temporärer, textile Architektur und urbaner Interventionen, die ökologischen Grundsätzen folgen und kollektives Engagement integrieren.

http://loop.ph/bin/view/Loop/WebHome


Lichtströme 2012:
http://www.lichtstroeme.de/

Kommentare 5

  • Julia Wylenzek 5. Juli 2013, 9:28

    Interessantes Motiv! Schön umgesetzt!
  • LED ¡ 16. Oktober 2012, 7:57


    Feine Sache.
    Da könnte auch jemand drin stehen.
    LG LED¡
  • Dusty-rain 21. Juni 2012, 1:27

    Das sieht originell aus. Gefällt mir besonders gut...

    LG Dusty
  • ex- Coach 15. Mai 2012, 20:54

    ...prima belichtet, gefällt mir...

    LG Karsten
  • Sabine Hanse 11. Mai 2012, 10:07

    Ein interessantes Objekt, bei dem ich sehr dankbar bin für Deine Erklärung.
    Das war bestimmt sehr schön anzusehen live. Das Foto für sich ist ja auch schon gut gelungen. Ich persönlich hätte unten noch den hellen (angeblitzten?) Teil des Grases weggeschnitten, aber das ist ja immer Ansichtssache :)
    lg
    Sabine

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 1.125
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 18-55mm
Blende 9
Belichtungszeit 2
Brennweite 55.0 mm
ISO 800

Öffentliche Favoriten 1