Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
602 28

Susanne Vopel


Free Mitglied, Remscheid

LICHT

Heute aufgenommen im Freilichtmuseum Hagen - auf einer Fototour mit

Kommentare 28

  • Thomas Schulz 1. Februar 2013, 14:14

    Sehr schön diese Lichtstimmung. Sieht richtig gut aus so in S/W.

    LG Thom@s.
  • Rainer Switala 23. Oktober 2004, 10:13

    ein herrliches spiel mit dem licht
    sicherlich richtig die umsetzung in sw
    feines bild nit schönem durchblick
    gruß rainer
  • Trautel R. 22. Oktober 2004, 23:30

    Hallo Susanne, das ist ein ganz, ganz feines Foto, das ich mir jetzt lange betrachtet habe. Es ist gut, dass Du das Motiv in s.-w. gebracht hast, so wirkt das Licht noch mehr.
    LG Trautel
  • Werner Büttner 22. Oktober 2004, 20:16

    Licht - der optimale Titel für diese feine Foto!
    Innenaufnahmen mit Fenstern, nie ganz einfach.
    Du hast dieses problem meisterhaft gelöst!

    lg werner
  • Helmut Tamm 22. Oktober 2004, 19:54

    Ein Klasse-Motiv. Hast Du richtig gut hinbekommen mit dem Licht.
    LG - Helmut
  • Kees Koomans 22. Oktober 2004, 19:50

    Schöne aufnahme mit viel stimmung, gefällt mir sehr gut.

    Gruss. Kees.
  • Cornelia Schorr 22. Oktober 2004, 19:44

    Ich mag das Bild so, wie es ist!! DRI find ich fein für Industrie-Nachtaufnahmen, aber bei solchen Aufnahmen wie hier mag ich eigentlich die natürlichen Lichtverhältnisse, so wie's auch das Auge sieht! Und die hast du sehr schön wiedergegeben!
    LG conny
  • just moments 22. Oktober 2004, 16:37

    Sehr schön, Susanne.
    lg Kate
  • Belfo 22. Oktober 2004, 16:25

    @Marianne: DRI ist nicht nur für Nachtaufnahmen geeignet, sondern für alle Aufnahmen, die den Dynamk-(Kontrast)Umfang des Chips überfordern. Es gibt viele Techniken um DynamicRangeIncrease (=Dynamikerweiterung) zu nutzen. Das Bild ist an der Grenze zum Einsatz von DRI. Auf meinem Monitor haben sowohl die hellen, wie auch die dunklen Partien gerade noch Zeichnung, also halte ich DRI nicht für erforderlich. Es könnte ein kleinwenig bringen, aber die Bildwirkung würde sich wohl nicht steigern :-)

    Gruß Hans
  • Alfred Held 22. Oktober 2004, 15:56

    Hallo Susanne,
    das Bild zeigt schon beim ersten Eindruck seine Wirkung,
    Licht unmd Schatten verlaufen sehr harmonisch ineinander,
    dort wo erforderlich auch kontrastreich,
    stilistisch sehr gut erkannt und umgesetzt,
    gratuliere.
    Alfred
  • Mary Sch 22. Oktober 2004, 15:37

    Den Lichteinfall gut gemeistert. Hast Du
    einen entsprechenden Weißabgleich gemacht.
    LG Marianne

    @ Helle. DRI sind Nachtaufnahmen, die mit Photoshop
    abschließend bearbeitet werden müssen. Siehe auch: http://www.digiachim.de/
    M.E. ist diese Methode für obiges Foto nicht
    geeignet.
  • Dieter Biskamp 22. Oktober 2004, 13:42

    die schwierigen lichtverhaeltnisse hast du toll gemeistert, der innenraum ist gut ausgeleuchtet, und doch sind die fenster nicht ueberstahlt. hier macht sich s/w sehr gut. vg, dieter
  • Helle MH 22. Oktober 2004, 11:44

    Was ist DRI?

    Helle
  • Nicole Raabe 22. Oktober 2004, 11:19

    Gefällt mir in s/w sehr gut !
    LG Nicole
  • Thomas Lichtensteiger 22. Oktober 2004, 10:18

    schöne Grau-Licht-Komposition
    LG Thomas