Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Susanne Vopel


Free Mitglied, Remscheid

Wasserfall

...fotografiert auf dem Weg von Schloß Neuschwanstein Richtung Tal.

************
Ich war mir bei der Gestaltung nicht ganz sicher; habe mich aber dann doch gegen das Schneiden im oberen Bereich entschieden.

****************

ISO 100, Blende 29, Verschlußzeit 3.2 sec.

Kommentare 42

  • CMH 22. Juli 2010, 14:00

    Motiv, Langzeitbelichtung & Perspektive find ich Gut.
    Nur den Blau Kanal hätte ich etwas entsättigt.
    Zuviel Blau im Wasser.
    ____________________________________________________________
  • Maik Raatz 21. Juli 2008, 11:57

    Gefällt mir!

  • Jacqueline Bühler-Büchi 5. April 2007, 19:09

    Toll!!! Dieses Bild würde ich mir sofort als Phototapete in meine Wohnung hängen! Einfach zum träumen!!

    l.G. Jacqueline
  • tschulia 11. März 2007, 17:52

    Da fang ich an zu träumen! Tolles Bild. Schön ist der Blauton, der das Wsser umgibt. Klasse!
  • Kerstin Hollmann 7. Februar 2007, 10:41

    Ich mag es sehr. Hast du einen Graufilter benutzt?

    Gruß
    Kerstin
  • Dorothea Weckmann - Piper 24. Oktober 2004, 11:12

    sehr, sehr gut gelungen !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    superschööön !!
    lg dorothea
  • Trude S. 22. Oktober 2004, 22:39

    sieht fantastisch aus, Susanne ! Gefällt mir sehr gut.
    Lb. Gruß, Trude
  • Helga Und Manfred Wolters 21. Oktober 2004, 15:43

    Liebe Susanne,

    die Langzeitbelichtung erzeugt eine verblüffende, reizvolle Wirkung. Als ob das Wasser "stehen" bliebe.
    Ein gelungenes Foto.

    Liebe Grüße,
    Helga
  • Hari Bee² 20. Oktober 2004, 22:21

    Absolut gelungen,
    besonders gefällt mir der Verwischeffekt beim Wasser.
    lg Harald
  • Rainer Switala 20. Oktober 2004, 19:31

    an dem beschnitt giebt es für mich nichts zu meckern
    eindrucksvoll der wasserfall
    für mich etwas zu lange belichtet
    zu eingefroren
    aber wie du an den anmerkungen siehst gehen die meinungen auseinander
    gruß rainer
  • Geri H. 20. Oktober 2004, 19:01

    Absolut toll geworden !!
    lg
    Gerhard
  • Lisette Mann 20. Oktober 2004, 18:54

    ich finde es sehr gut, so wie es ist.
    LG, Lisette
  • Holger Bürgel 20. Oktober 2004, 18:49

    Eine wunderschöne Aufnahme.

    LG Holger
  • StiN N 20. Oktober 2004, 9:49

    alles schon gesagt - fantastisch fotografiert, bearbeitet, beschnitten, präsentiert und
    märchenhaft schön!
    lg stin
  • Helmut Tamm 19. Oktober 2004, 23:14

    Ein schöner Wasserfall. Gut finde ich den Verwischeffekt beim Wasser. Ich persönlich hätte den oberen Bereich beschnitten, da ich den "düsteren" Bereich besser finde. Aber das ist sicherlich Geschmackssache. Sonst ein tolles Foto.
    LG - Helmut
  • Klaus Kieslich 19. Oktober 2004, 23:12

    Ich kann Deine Zweifel nachvollziehen...mir gehts genauso!
    Aber es ist gut,daß Du das Bild so gelassen hast,wie es jetzt ist !
    Gruß Klaus
  • Hans- Rainer Kästner 19. Oktober 2004, 23:09

    Sehr schöne Farbgebung und optimale Belichtungszeit. Der Beschnitt des oberen Bildteiles ist sicher Ansichtssache. Ich würde ihn lassen, vieleicht etwas abdunkeln. Jedenfalls ein gelungenes Foto.
    LG Hans- Rainer
  • Rainer Pe. 19. Oktober 2004, 20:31

    Hättei ich aber doch beschnitten, so 1 bis 2 mm ;-)

    Ich genieße und blicke dem Licht entgegen.

    LG v. Rainer
  • Alfred Held 19. Oktober 2004, 20:03

    Hallo Susanne,
    deine Entscheidung bez, Beschnitt war goldrichtig,
    so wirkt das Foto wesentlich natürlicher,
    der Lichteinfall im oberen Bereich bereichert das Foto,
    das Größenverhältniss wird auch hier deutlicher,
    ein Bild mit sehr guter Schärfe,
    der Bildaufbau in der Horizontalen ist zwar eng gerade deswegen übersichtlich.
    eine schöne Farbigkeit liegt auf dem Bild.
    etwas Schade, daß die Veschlußzeit bei diesen Lichtverhältnissen nicht höher sein konnte, dann wäre das Wasser in seinem Ursprung besser zur Geltung gekommen.
    insgesamt gut gestaltet.
    Alfred
  • Horst-W. 19. Oktober 2004, 17:17

    Ist es nicht gerade der Gegensatz der bei diesem Bild mit wirkt?
    LG Horst
  • Eddi Meier 19. Oktober 2004, 17:11

    Durch die lange Belichtung und den somit erzeugten soften Eindruck des fliessenden Wassers wirkt das Bild unten herum sehr ruhig und ästhetisch. Der grelle und überbelichtete Bereich oben stört meiner Meinung nach die Harmonie, auch wenn ich wohl bisher der einzige bin, der das so sieht.
    Ich hätte ihn darum geschnitten.
    Eddi
  • Horst Hohmann 19. Oktober 2004, 15:59

    Den Lauf des Wasser herrlich eingefangen. Die lange Belichtungszeit richtig eingesetzt.
    Gruß Horst
  • S i l v i a ~ W 19. Oktober 2004, 15:54

    wunderschön ist das geworden.
    wegem schneiden...nun stören tuts mich nicht wirklich..die hellen bereiche etwas nachbelichten war wohl auch nicht möglich!?

    schön is es auf jedenfall :-)

    lieber gruss...silvia
  • Qingwei Chen 19. Oktober 2004, 15:47

    sehr schöner seichter wasserfall.

    lg qingwei

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 6.975
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1