Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Meese


Free Mitglied, Köln

Leben in Damaskus....

Überall in den engen Straßen hört man Kinderlachen .......


Damaskus gehört zu den ältesten Städten der Welt und ist in den lezten 20 Jahren zu einer 2 Millionen Metropole geworden.

Doch " Dimashg " , so heißt diese Stadt auf arabisch, hat sich in vielen Stadtsteilen die Reize einer ursprünglichen, unverfälschten Mikrokosmos und südländischen Flair der arabischen Welt bewahrt.

Im folgenden eine Serie über den Stadteil " Salahiyye " im Nordosten der Hauptstadt, reingebaut in den Hausberg ( 1400m ) von Damaskus, dem Qassiun.


Eng sind die Gassen und abseits von den üblichen Touristenströmen der Damazener Altstadt kann man in unzähligen Nebengassen auf Endeckungsreise gehen

Kommentare 28