Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

ULiULi


Free Mitglied, Herzogenrath

Langfühlermotten im Rapsfeld

Ich bin bei dem Foto unschlüssig ob es was taugt oder doch eher für die Tonne ist. Wäre dankbar für Eure Meinungen.

Kommentare 12

  • yve thie 20. April 2015, 12:51

    Mir gefällt es! ;) Un saludo, Yve
  • ULiULi 31. Mai 2014, 22:19

    @ O.K.50
    Schonungslos heißt doch nicht, dass man etwas als technisch und/oder gestalterisch verbesserungsfähig kritisieren müsste, wenn es einem gefällt, oder? Fachlich fundiert ist auch so eine Sache - lt. Histogramm ist hier nichts überbelichtet. Wird aber dennoch vereinzelt behauptet. Ich will nicht spekulieren, warum das so ist - fällt aber auf. Finde ich auch nicht weiter schlimm. Es zeigt mir ja, dass einige es als zu hell empfinden, was für mich ein wertvoller Hinweis ist, den ich dankbar zur Kenntnis nehme.
    Moni hat übrigens erst kommentiert als es aus der Sektion raus war. Nix für ungut.
    LG / ULi
  • O.K.50 31. Mai 2014, 22:03

    @miniformat und michael: ihr mögt mit einer reinen Betrachtung vielleicht Recht haben. Aber diese Sektion ist die HuD-hart und direkt.
    Hier geht es um technische und gestalteterische Beurteilung der Bilder und schonungslose Kritik dazu. Die Bildautoren und Bildautorinnen die ihre Bilder hier einstellen wollen ehrliche und fachlich fundierte Ergebniskritik....die ja durchaus positiv sein kann.
    Lobhudeleien und Bauchpinseln ist nicht Sinn dieser Sektion. Wer das nicht akzeptiert, hat genügend andere Sektionen um sich feiern zu lassen.

    VG
  • miniformat65 31. Mai 2014, 21:39

    Ich finde es einfach klasse!
    Die kleinen Wesen wirken wie kleine Fallschirmspringer und ich bin mir sicher sie werden genau auf den Punkt landen!
    Ein Bild muss nicht in allen Belangen perfekt sein, es muss gefallen oder einfach auch nur Spaß machen es sich anzuschaun.
    Lg Moni
  • wintgen michael 31. Mai 2014, 6:49

    sauberes foto, gut gelungen. lg michael
  • golin 30. Mai 2014, 19:27

    Ja, etwas überbelichtet der Raps, dafür gefallen mir die Motten.
    Die Zeichnung in Hintergrund halte ich für ausreichend, sind ja noch zwei Stängel auszumachen.
    Man stelle sich mal vor, die wären auch noch deutlich zu erkennen, und vllt nur etwas unscharf.
    lg golin
  • ULiULi 30. Mai 2014, 15:33

    Danke, rein statistisch bisher eine Mehrheit gegen die Tonne.

    @ Vera: Ja, das "alte" 150er Makro ohne OS.

    @ O.K.50: Überbelichtet ist da definitiv nichts - eher im Gegenteil. Aber wie Du schon richtig festgestellt hast war die 1/1000 Sek. schon grenzwertig lang für den Bewegungen der Motten. Habe in LR eine gute Blende an Belichtung zugegeben, damit es wieder nach vollem Sonnenschein aussieht, wie es vor Ort war, ohne dass Lichter ausbrennen.

    Mal gucken, was noch kommt.

    LG / ULi
  • Highme 30. Mai 2014, 13:38

    Dito Othmar, und ja, bei mir wäre es in der Tonne gelandet.
  • O.K.50 30. Mai 2014, 11:04

    Um ehrlich zu sein gefallen mir schon längere Zeit viele Makros (und v.a. großformatige Teleaufnahmen aus dem Tierreich) wegen der meist gewollten (bei Tele auch technisch bedingten) übergroßen Weichspülung der Hintergründe nicht mehr so recht.

    Es versinkt da einfach zu viel vom natürlichen Umfeld in einer einzigen Farbsoße.

    Dein Bild hier leidet ein wenig an Überbelichtung - wäre wohl mit Lightroom oder bei der RAW-Entwicklung leicht in den Griff zu kriegen.

    Die Mücken sind selbst für 1/1000 zu schnell gewesen, sodass es aussieht wie verwackelt.

    Insgesamt denke ich, ist es zwar nicht gerade für die Tonne, ein überragendes Bild ist aber auch nicht.

    VG
  • Josefka 30. Mai 2014, 10:51

    Doch. Hat was. :-)
  • va bene 30. Mai 2014, 10:30

    die Frage meinst Du doch nicht ernst -
    Die Sigma ist wohl eine Festbrennweite?
  • Stephanie Olitzsch 30. Mai 2014, 9:27

    Toll erwischt die kleinen Kerle :) Interessant anzusehen. Eine tolle Aufnahme wie ich finde. Gefällt mir sher.

    Liebe Grüße
    Stephanie

Informationen

Sektion
Klicks 348
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv Sigma 150mm F2.8 EX DG APO Macro HSM
Blende 5
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 150.0 mm
ISO 160