Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.232 12

Frank Stefani


Free Mitglied, Farchant

Kurbeln

http://frank-stefani.de

-----------------------------------------------------------------
Kurbeln
-----------------------------------------------------------------
"Kurbeln" nennt man es im Fliegerjargon, wenn man in einer
Thermikblase kreist, um Höhe zu gewinnen. In diesem Bild kurbeln
wir zu dritt und gewinnen Höhe vor der Kulisse des Zugspitzmassivs.
Wenn mehrere Piloten in der gleichen Thermikblase unterwegs sind,
ist es wichtig, dass alle in der gleichen Richtung drehen. Nur so
kann man sich optimal beobachten und Kollisionen durch plötzlichen
Gegenverkehr vermeiden. In stark frequentierten Fluggebieten ist
die Kollisionsgefahr ein ernstes Problem - deshalb fliege ich
lieber dort, wo ich "meine Ruhe" habe ;-)

-----------------------------------------------------------------
Blauthermik
-----------------------------------------------------------------
Thermik ist warme Luft, die aufsteigt. Wenn sich an sonnigen Hängen
Warmluftblasen bilden, reissen diese irgendwann vom Boden ab und
beginnen aufzusteigen. Die Kunst des Thermikfliegens besteht darin,
diese Warmluftblasen aufzuspüren und mit ihnen Höhe zu gewinnen.
Im Sommer markieren kräftige Cumuluswolken das obere Ende solcher
Aufwinde, sodass man sie relativ leicht finden kann. Bei eher
trockener Luft bilden sich aber keine Wolken, sodass es mehr
Erfahrung braucht, die Thermikblasen aufzuspüren. Man spricht
dann von "Blauthermik", weil der Himmel wolkenlos ist.

-----------------------------------------------------------------
Panorama
-----------------------------------------------------------------
Im Hintergrund links ist die Zugspitze, darunter das "Höllental",
durch das eine lange, aber dennoch beliebte Bergwanderung auf den
höchsten Gipfel Deutschlands führt. Unten rechts im Bild der noch
teilweise von Eis bedeckte Eibsee. Im Mittelgrund, links unterhalb
des blauen Gleitschirms, befinden sich die Waxensteine über Grainau.

-----------------------------------------------------------------
Technisches
-----------------------------------------------------------------
Canon G2 :: Zeit 1/640 sek :: Blende 6,3 :: ISO 50

-----------------------------------------------------------------
Bilderlinks
-----------------------------------------------------------------
Alle vom selben Flug:

Frühjahrsthermik
Frühjahrsthermik
Frank Stefani
So mag ich das :)
So mag ich das :)
Frank Stefani

Kommentare 12

Informationen

Sektion
Klicks 1.232
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz