Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
493 7

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Korrektur

Recht hat er, der Toni B. B. von der Spree, der mir in einer Fotomail u.a. schrieb: „Du leidest wohl noch ein bisschen unter Jetlag, sonst hättest du sicher das arme Gallinule nicht zum Grebe gemacht... ;-)“! Klar es ist ein junges Teichhuhn - Common Moorhen (Gallinula chloropus)!!!
Danke Dir Toni!
Natürlich haben wir bei Gartenarbeit und auf dem Weg zum und vom Einkauf wieder viele hier typische Vogelarten gesehen
(u.a. Reiher, Ibisse, Virginia-Uhu, Blauhäher, Spottdrosseln).
Erst einen Tag hier, hatten wir bisher aber noch keine Gelegenheit für Spaziergänge und Wanderungen.
Das wird sich in den nächsten Tagen ändern.
Auch für das Stöbern in fc wird dann wieder Zeit zur Verfügung stehen.
___________

Chestnut Creek, Venice, Florida
15. September 2010/18:39, Nikon D 90/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, frei Hand, 300mm, F/5,6, 1/1000, ISO 560, Ausschnitt
Hier ein Bild vom Bindentaucher ohne Binde:

Bindentaucher - Pied-billed Grebe (Podilymbus podiceps)
Bindentaucher - Pied-billed Grebe (Podilymbus podiceps)
B. Walker

Kommentare 7

  • shake 19. September 2010, 13:33

    Gut das die Bestimmung gekärt ist. Denn ich hätte dazu eher weniger beitragen können ;-)
    Hast es aber schön erwischt.
    LG Thomas
  • Jo Kurz 17. September 2010, 6:57

    ich weiss nicht, was ich mehr mag, das foto oder die konversation darunter...
    der veregnete morgen ist jedenfalls gerettet!! *gg*
  • Toni B. B. 16. September 2010, 14:55

    @Wulf: "Erster!!!" ;-))
    Und so am Wege: Ein gemeines Rätsel! Beim Zehnagel des Merlin! LG Toni
  • B. Walker 16. September 2010, 14:54

    Ja, Wulf, wie Du jetzt sicherlich siehst, habe ich zwischenzeitlich schon eine Korrektur vorgenommen, die sich mit Deiner lieben Anmerkung gekreuzt hat!
    Zwergsultanhuhn und Amerikanisches Bläßhuhn wären da noch möglich, aber es ist das "janz jewöhnliche" Teichhuhn.
    LG Bernhard
  • Wulf von Graefe 16. September 2010, 14:49

    Das Vöglein schaut doch etwas entsetzt ob seines neuen Namens vom doch womöglich zu frisch erst eingeflogenen Beobachter!? ;-)
    Da ist wohl ähnlicher Schnabel aber für einen "Grebe" doch falsche Flügel und mangelt es an Puschelpopo.
    Dies würde ich denn doch mehr für jemanden wie unsere jungen Teichhühner halten (wozu mir augenblicklich nicht gegenwärtig ist, wer dann dort genau in Frage kommt).
    lg Wulf
  • Willy Brüchle 16. September 2010, 9:59

    Nicht übel; habe ich noch nie gesehen. MfG, w.b.
  • Herbert Henderkes 16. September 2010, 9:53

    Aber immerhin seit Ihr wieder gesund heim gekommen. Wünsche Dir dann viel Erfolg auf den nächsten Fototrips.
    LG, Herbert