Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kaum zu glauben: insgesamt sind es 4.876 Pfeifen

Kaum zu glauben: insgesamt sind es 4.876 Pfeifen

535 10

Günter Roland


Pro Mitglied, Schwelm

Kaum zu glauben: insgesamt sind es 4.876 Pfeifen

Die neue Orgel der Frauenkirche wurde 2005 von Orgelbaufirma Kern aus Strasbourg erbaut. In ihr vereinigen sich auf beeindruckende Weise die Bauprinzipien der Orgeln Brüder Gottfried und Andreas Silbermann. Klanglich bereichert wird das Instrument durch die typischen Stimmen eines französisch-romantisches Orgelwerkes, sodass die neue Orgel eine beeindruckende Vielseitigkeit besitzt. Somit können die Orgelwerke Bachs ebenso authentisch gespielt werden wie orgelsymphonische Werke von César Franck. Das äußerst wandlungsfähige Instrument besitzt 68 klingende Register, die auf vier Manuale und ein Pedal verteilt sind. Von den 4.876 Pfeifen, von denen die kleinste weniger als ein Zentimeter und die größte über fünf Meter misst, ist jedoch nur ein kleiner Teil im so genannten Orgelprospekt sichtbar.

Aufgenommen in der Frauenkirche zu Dresden
mit Nikon Coolpix 8700.

Kommentare 10

  • Heinz-Günther Habbig 24. August 2010, 6:51

    Ein wunderbares Detail-Foto eines wunderbaren Orgelprospekts!
    Bei den vielen Detailinformation die Du im Text erwähnst scheint es, das Du Dich mit dem Instrument Orgel gut auskennst, ist das so?
    Gruß Heinz-Günther Habbig
  • NiteStar 16. August 2010, 22:40

    Sehr schöne Detailaufnahme, schönes Licht und schöne Farben hast Du da eingefangen.

    VG
  • Henning Burk 24. Januar 2010, 12:55

    schöne Orgel in einem optisch schönem Raum. Leider ist er akkustisch sehr problematisch, so dass die Frauenkirche nicht zu meinen bevorzugten Sälen zum Besuch von Konzerten gehört. Hat dies Herr Güttler über-"sehen"...?
  • Günter Ki. 15. Januar 2010, 17:34

    Beeindruckende Schärfe eines glanzvollen Details.
    LG Günter
  • karlheinz eisermann 15. Januar 2010, 15:54

    starkes detail und wirkt absolut perfekt
    mercie für die erläuterung
    lg
    karlheinz
  • Adrianus Aarts 15. Januar 2010, 14:07

    Wunderschön und super interessant.
    Danke dich fürs super info
    LG AD
  • Sylvia Schulz 15. Januar 2010, 13:37

    und dazu hat sie auch noch einen wunderbaren Klang!, Tolle Aufnahme
    lg sylvia
  • Charly Roggow 15. Januar 2010, 13:08

    sehr gut und in einer feinen Quali, klasse Aufnahme
    LG Charly
  • Ingeborg 15. Januar 2010, 11:50

    tolles foto - aber du trittst den beweis für deinen titel nicht an....
    abwartende grüße von Ingeborg
  • Thesmi 15. Januar 2010, 11:34

    Wunderschöne Aufnahme von einem historischen Instrument.
    War im Dez. in Dresden zum Kurzurlaub.
    Leider war es mir nicht vergönnt die Orgel zu hören (zu viel Andrang)
    L.G. Harald