Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ilse Jentzsch


Community Manager , Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt a.M.)

Im Museum

Für die Farb-Fans



Im gleichen Museum in Hofheim am Taunus aufgenommen:

Kommentare 29

  • werner weis 9. April 2012, 12:25



    man hat hier nur Augen für Mutter und Kind
  • Marianne Th 3. April 2012, 14:26

    Deine Farbwahl finde ich gut. Eine faszinierende Skulptur zeigst du uns; sie fesselt meinen Blick. Mit den schwierigen Lichtbedingungen bist du gut klar gekommen.
    LG marianne th
  • Ilse Jentzsch 3. April 2012, 8:49

    @Allen: Habt Dank für Eure Kommentare.
    LG Ilse
  • Trautel R. 2. April 2012, 10:26

    du machst es mirnach diesem urlaub schwer, mich zu entscheiden.
    sehr gut gefallen mir beide varianten, aber in diesem fall bin ich für s.-w.
    leider konnten wir in keinem museum fotografieren bzw. war nicht erlaubt, leider war auch teilweise die zeit zu knapp.
    lg trautel
  • Ilse Jentzsch 1. April 2012, 15:05

    @Rudi: Ich habe eine Genehmigung in dem Museum zu fotografieren.
    LG Ilse
  • Rudolf Baier 1. April 2012, 14:04

    Mir gefällt es in sw am besten. Es macht immer wieder Spaß in Museen zu fotografieren. Wobei es in immer mehr Ausstellungen etc. ausdrücklich verboten ist.
    Liebe Grüße
    Rudi
  • carinart 31. März 2012, 17:37

    Die "Frucht ihres Leibes" - eine interessante Skulptur und sehr gut aufgenommen, vor allem in S/W!
    L.G. Karin
  • Mary Sch 31. März 2012, 15:21

    Die Frau ohne Unterleib fällt mir dazu ein.
    Sie ist der Anziehungspunkt im Bild, alles andere empfinde ich als Beiwerk. Das hast Du sicherlich
    auch zeigen wollen.
    LG Mary
  • Rainer Switala 30. März 2012, 16:50

    das wärmere licht und die farben lassen mich diese version wählen
    aber auch sw hat seinen reiz
    gruß rainer
  • miraculix.xx 30. März 2012, 15:41

    Ich bin eindeutig für SW, auch wenn die Blumenbilder an der Wand natürlich in Farbe besser sind, aber es geht ja nicht nur um die Bilder.
    LG mira
  • Margret D. 30. März 2012, 13:34

    gefällt mir

    LG Margret
  • Ilse Jentzsch 30. März 2012, 10:52

    Günther, die "Beugung" habe ich erst nach Mikes Anmerkung gesehen, wollte aber nun nicht wieder das Foto löschen, da ich ohnehin nur noch selten dazu komme, etwas einzustellen.
    Teilentfärbung finde ich scheußlich, deshalb wird man bei mir keine finden :-)
    LG Ilse
  • G D 30. März 2012, 10:47

    Die Beugung rechts ist schon dolle. Wie wäre es in s/w, aber die Wandbilder farblich abgesetzt zu zeigen?
    Nur mal so eine Idee Ilse.
    LG GD
  • lophoto 30. März 2012, 8:17

    sehr geil
  • Eckhard Meineke 30. März 2012, 8:12

    Liebe Ilse, die Farbversion finde ich plausibler. Metall läßt sich ja kaum ohne Überstrahlung fotografieren, und die Nikon Coolpix macht ja leider auch im wesentlichen, was sie will. Ich stelle sie standardmäßig stets auf -0,7 LW bei der Belichtung ein. Eckhard

  • -anDREas- 30. März 2012, 7:57

    beide Varianten haben ihre Berechtigung.
    vG; Andreas
  • ..findus. 30. März 2012, 7:57

    wie achim!
    und s/w finde ich hier die richtige Wahl!
    lg, Jule
  • J.K.-Fotografie 30. März 2012, 7:54

    eine gute Bildaufteilung
  • Heide G. 30. März 2012, 7:39

    ein prima Foto! weisste ja.
  • Vera Kulow 30. März 2012, 1:19

    Mir gefallen beide Aufnahmen und das in s/w wirkt edler.
    LG
    Vera
  • Wolfgang Bazer 29. März 2012, 22:35

    Ich sehe hier keinen Grund, SW zu wählen.
    LG Wolfgang
  • EG BAM 29. März 2012, 20:29

    Mir gefällt das Bild auch besser in SW.
    Gruß Elke
  • Dom Quichotte 29. März 2012, 20:11

    sehr feine und gelungene Darstellung!

    LG Dieter
  • Wiltrud Ludt 29. März 2012, 20:07

    Das Motiv ist interessant und der Bildaufbau sehr ansprechend. Kunstwerke zu fotografieren, so das sie nicht einfach nur abfotografiert wirken, ist nicht so einfach. Du zeigst hier eindrucksvoll wie es gemacht werden kann. Sehr gut.
    LG Wiltrud
  • Adrianus Aarts 29. März 2012, 20:07

    Klasse Ilse.
    Sehr fein und super ist deine FOTOKUNST
    LG Ad