Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im Land der Biber

Im Land der Biber

437 21

mobra


Free Mitglied, Augsburg

Im Land der Biber

Wie keine andere heimische Tierart gestalten Biber ihren Lebensraum. Sie bauen Burgen und Dämme, fällen Bäume und schaffen dabei vielfältige Biotope: Tümpel und Teiche, Röhrichte und Nasswiesen. Manchmal entstehen dadurch ausgedehnte Sumpflandschaf-ten mit Totholz, kleine Stückchen „Wildnis“, die in der kultivierten Landschaft selten ge-worden sind. Davon profitieren wiederum andere Tiere wie Amphibien, Libellen und Fi-sche. Selten gewordene Tier- und Pflanzenarten siedeln sich wieder an, die Artenvielfalt steigt. Auch für den Biotopverbund in den Auen und entlang der Gewässer sind die Feuchtgebiete der Biberreviere wichtige Achsen in der Kulturlandschaft. Damit ist die Heimkehr des Bibers einer der größten Erfolge im Natur- und Artenschutz.
Biber unterstützen mit ihren Aktivitäten auch zahlreiche Ziele der Wasserwirtschaft. http://www.lfu.bayern.de/umweltwissen/doc/uw_105_biber_baumeister_der_wildnis.

Kommentare 21

  • wfl 7. Februar 2012, 11:19

    Eine sehr schöne Collage, die Fotos und die Präsentation gefallen mir sehr gut.
    vg Wilfried
  • Monika-Weber 17. Dezember 2011, 18:19

    Interessante Info gespickt mit tollen Bildern. Schade, dass Du keinen sehen konntest.
    LG Monika
  • Willy Brüchle 7. Dezember 2011, 19:41

    Ich habe gerade Bilder aus Gross- Bieberau gesehen, dort sind sie auch wieder aktiv. MfG, w.b.
  • Fotos by Chris Bauer 22. November 2011, 22:48

    ebenfalls sehr gelungen!
    liebste grüße
    chris
  • Frank Dro 22. November 2011, 16:52

    Eine feine Collage aus sehr interessanten und schönen Teilaufnahmen. Die Biber hast Du sicher als zu scheue Tiere nicht zu sehen bekommen.
    LG Frank
  • Foto-Volker 21. November 2011, 17:31

    Schade, dass man die nachtaktiven Burschen nie erwischt.
    VG Volker
  • Horst-W. 21. November 2011, 10:56

    Leider nehmen die Biber bei ihrer "Landschaftsgestaltung" keinerlei Rücksicht auf Schäden und Gefahren für den Menschen ...
  • Karla Riedmiller 21. November 2011, 8:38

    Schömne Collage aus lauter schönen Einzelfotos...
    leider sind die Biber nicht überall gern gesehen :-((
    vG karla
  • Lady Durchblick 20. November 2011, 23:46

    sehr schöne Collage.....
    vg Ingrid
  • Hanne L. 20. November 2011, 22:23

    Auch im Bereich der Leinemasch, südlich von Hannover, sind die Biber wieder heimisch. Schöne Zusammenstellung!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Peter Dickow 20. November 2011, 21:55

    Eine sehr informative Dokumentation über den Lebensraum und das Werk der Biber.
    Auch wenn die Biber nicht überall gerne gesehen sind, so gestalten sie dennoch sehr eindrucksvoll die Landschaft und Natur in ihrer Umgebung.
    LG Peter
  • boerre27 20. November 2011, 20:05

    Wow, richtig gut wiedergegeben, das kann sich unbedingt sehen lassen. Ganz lieben Dank für die nette Anmerkung.

    Liebe Sonntagsgrüße und einen guten Wochenstart - boerre27
  • Günter Walther 20. November 2011, 19:35

    Sehr gute Spuren hast Du von diesen interessanten Nagern entdeckt. Ich wünsche Dir einen angenehmen Start in die neue Woche.
    MfG Günter
  • Horst-W. 20. November 2011, 19:16

    Bei uns hier machen sich die fleißigen Viecherl z. Zt. gar nicht beliebt ... sorgen regelmäßig für Staus und Überschwemmungen ... Es ist schön, dass sie auch hier wieder heimisch sind, aber es sind inzwischen einfach zu viele ... das alte Problem, wo es keine natürlichen Feinde gibt, dafür übertriebenen "Naturschutz" ...
    LG Horst
  • Erich Martinek 20. November 2011, 18:23

    Collage und Text hochinteressant !
    KLASSE Ausschnitte in feiner Schärfe.
    Farben und die Spiegelung unten links perfekt.
    Herzlichen DANK auch, für die vielen so netten Anmerkungen :-)))))
    LG Erich

Informationen

Sektion
Klicks 437
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz