Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Haussperlinge - Bild 3: Der Chef der Pflaumenbaumbande . . .

Haussperlinge - Bild 3: Der Chef der Pflaumenbaumbande . . .

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Haussperlinge - Bild 3: Der Chef der Pflaumenbaumbande . . .

. . . ist das offenbar. Ich weiß allerdings nicht, ob es bei den Spatzen Chefs gibt.

Die Männchen erkennt man an dem schwarzen Kehllatz, der bei den verwandten und manchmal hybridisierenden Weidensperlingen des Mittelmeergebiets viel deutlicher ist.

Bei dem Durcheinanderwuseln der Vögelchen bewundere ich immer die Verhaltensforscher, die auch bei größeren Populationen die einzelnen Tiere gut unterscheiden können - z.B. in einer Horde von Affen. Aber auch dafür braucht es viel Zeit zum Kennenlernen. Deshalb sind die Bücher von Jane Goodall über Schimpansen oder Diane Fossey über Gorillas so spannend. Man erlebt förmlich die "neue Familie" mit.

Garten Düsseldorf-Garath, 5.11.2013

Kommentare 3

  • Nscho-tschi 7 8. November 2013, 20:45

    Prima hast Du ihn erwischt
    lg Rosi
  • Daniela Boehm 8. November 2013, 20:41

    Stolz sieht er aus .. LG Dani
  • Andreas E.S. 8. November 2013, 18:52

    Ob es bei den Spatzen einen Chef gibt kann ich nicht sagen. Bei Schwarmvoegeln ist das sicher anders geregelt als bei Tieren, die in geschlossenen Gruppen leben. Die Arbeiten von Jane Goodall und Diane Fossey bilden ja wirklich wichtige Grundlagen fuer die moderne Verhaltensforschung. Ich habe ihre Buecher immer verschlungen.
    Dir ein gutes WE.
    LG Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Vögel
Klicks 268
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma 70-200mm f/2.8 APO EX HSM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 200.0 mm
ISO 100