Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

Grahams Jubiläumsapfel

Historie: Von Herrn John Graham, London, um 1880 aus Samen gezogen. 1888 zum 50 jährigen Regierungsjubiläum von Königin Viktoria trug der Baum seine ersten Früchte.
Die Apfelsorte wurde in Deutschland unter dem Namen ´Grahams Königin-Jubiläumsapfel´ eingeführt.
Ernte: Ende September
Genußreife: Ende September bis Ende Oktober
Frucht: hellgelbe, sehr große, säuerliche Tafelsorte mit breiten Rippen
Baum: wegen seiner Robustheit gegen Krankheiten, Schädlinge und Frost für rauheste Lagen empfehlenswert; anspruchslos
Ich habe über 30 Jahre nach diesem wohlschmeckenden Apfel gesucht , ich kannte auch seinen Namen nicht . Heute blüht er in unserem Garten !

Kommentare 13