Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
294 19

Jana Fischerova


Pro Mitglied, Reinbek bei Hamburg

gestreift IV

und in SW:


Es ist da selbe Wartehäuschen wie hier:

gestreift I
gestreift I
Jana Fischerova

Kommentare 19

  • Maren Arndt 8. August 2008, 16:53

    Oh ich seh schon, du magst auch solcherart Motive.
    Viele Grüße
    Maren
  • adriana lissandrini 7. August 2008, 0:17

    Questo genere è la tua specialità...grande perfezione
    di geometrie e di gioco ombre/luci.
    ciao Adriana
  • Jana Fischerova 6. August 2008, 22:30

    @Udo
    Hallo Udo, danke für Deine Anmerkung und für die Aufmerksamkeit, mit der Du das Bild betrachtet hast.
    Die Streifen sind nicht digital generiert.
    Es ist eine schlichte Abbildung des gläsernen Wartehäuschens, das ich mit diesem Bild verlinkt habe. Wir gucken von hinten durch die gestreifte gläserne Rückwand rein, sehen deshalb auch die Sitzbank von hinten und die Seitenwand, die auch gestreift ist, und orthogonal zu der Rückwand verläuft.
    Unser Auge spielt uns einen Streich, weil wir Streifen der Seitenwand gecknickt wahrnehmen. Ich glaube, diese optische Täuschung ist auch der Grund für Deine Wahrnehmung, dass sich die Abstände vergrößern anstatt perspektivisch richtig zu verkleinern. Andere Erklärung habe ich nicht.
    LG
    Jana
  • Jana Fischerova 6. August 2008, 22:19

    @Claudia
    Danke. Ich fühle mich sehr geehrt!
    Jana
  • Claudia Jenniges 6. August 2008, 11:56

    Etwas anstrengend, aber spannend zu betrachten;

    das Auge läuft in zwei Fallen, die scheinbare
    Verschiebungen der "schwarzen und weißen" Streifen,
    links und oben im Bild und die hellen Flächen, die sich
    dort bei der "Kreuzung" der Diagonalen ergeben.

    Nicht schlecht, "Frau Escher" ;)

    LG Claudia
  • Udo Ludo 6. August 2008, 10:57

    Ein sinniges Bild auf den ersten Blick, das mich aber knobeln lässt, wie es zustande kam, denn die Schichten von Streifen scheinen mir z. T.digital generiert, dabei phantastisch-perspektivisch verwirrend, weil die Abstände sich nach hinten gegen die Erfahrung vergrößern. Sehe ich das alles richtig?
    Gruß Udo
  • Christine Matouschek 5. August 2008, 20:32

    Jana, eine wunderschöne Kombination.
    Gruß Matou
  • Klaus-Günter Albrecht 4. August 2008, 23:28

    Sehr schön. Das Licht spielt ja auch noch mit. FG Klaus
  • Jana Fischerova 4. August 2008, 23:01

    @Ute
    Ich war auch am Zweifeln, aber kariert passte mir auch nicht. Eher "gerautet". Und damit es in die Serie passt, habe ich mich doch für "gestreift" entschieden. Sozusagen "doppeltgestreift".
    ;-)
    Jana
  • uT e 4. August 2008, 22:28

    das ist eher kariert? wieso gestreift? schönes Motiv! Gruß Ute
  • karlheinz eisermann 4. August 2008, 15:09

    hi jana,
    wirkt sehr künstlerisch, verwirrende linien
    klasse gesehen und umgesetzt.
    lg
    karlheinz
  • Biella 4. August 2008, 11:47

    Verwirrender Formen-Mix ... Das muss einem erstmal auffallen!

    Klaus
  • Micha Heinrich 3. August 2008, 22:38

    Was man aus so einem alltäglichen Ding so rausholen kann. Grafisch sehr ansprechend. Hast du mal s/w versucht?
    LG Micha
  • - dije - 3. August 2008, 17:46

    gestreift kommt immer gut :o)

    lg dije
  • Mira S. 3. August 2008, 17:43

    Eine sehr feine Aufnahme, gefällt mir gut sowas.
    LG Mira

Informationen

Sektion
Ordner Reinbek
Klicks 294
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz