Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

markus.barth


Pro Mitglied, Kurpfalz

Gehleriehwe

Auf diesem Acker werden Gehleriehwe, in weniger kultivierten Sprachkreisen als dem Kurpfälzischen auch Karotten, Möhren oder Mohrrüben genannt, geerntet. Im Hintergrund zieht derweil der RE von Würzburg nach Stuttgart seine Bahn.

In Wirklichkeit verfehlten sich der Gehleriehwerupfer (Mohrrübenerntemaschine) und der Zug um etwa 2 Minuten, weshalb eine kleine Bildmanipulation nötig wurde.

Aufgenommen am 3.9.2012 zwischen den beiden Frankenbahnmetropolen Gaubüttelheim und Oberwittighausen.

Kommentare 14

  • Michael Beer 15. September 2012, 19:50

    Das ist ja ein Bild für den Klaus der das auch gerne mag!

    Gruß Michael
  • Gerhard Huck 13. September 2012, 0:27

    @772fan
    Mir ging es mehr nur um den Sprachwitz, sachlich hast natürlich Recht! ;-)
  • 772fan 12. September 2012, 20:13

    ein klasse bild, trotz manipulation. ich finde, dass ein Pkw, wie Gerhard schrieb, das Bild überladen würde.
    vg Tobias
  • Christian Kammerer 12. September 2012, 13:03

    So findet man auch an Manipulationen gefallen…

    …nur das rechte Windrad oder sind es Windräder sehen etwas komisch aus…

    Gruß Christian
  • Steffen°Conrad 12. September 2012, 11:32

    Man glaubt die Manipulation kaum.
    Während die werktätigen Bauern die Ernteschlacht schlugen, und die Loks aus dem LEW die werktätigen Arbeiter zu ihren Arbeits- und damit Kampfplätzen für den Frieden beförderten,
    manipulierte die AK eher die Planerfüllungsziffern nach oben,-)))))
    vgsteffen
  • Bickel Paul 12. September 2012, 4:58

    Feine ländliche Szene dargestellt durch eine gute Manipulation
    Gruss paul
  • Ralf Großkopp 11. September 2012, 23:20

    Ein feines Motiv,
    für mich vor allem wegen der Hennigsdorfer Lok... :-)

    vG Ralf
  • MichaelStengel 11. September 2012, 20:57

    klasse eingefangen diese szene

    lg michel
  • Klaus-H. Zimmermann 11. September 2012, 20:50

    Reichlich was los auf deinem Bild.
    Mir gefälllt das Ergebnis deiner kleinen Manipulation sehr!

    VG Klaus
  • Gerhard Huck 11. September 2012, 19:49

    Da ist ja echt was los auf Deinem Bild! Toll gemacht, doch wenn das mal bloß keine weitere Grundsatzdiskussion herbeiführt...;-) Eigentlich könntest Du auf der Straße auch noch einen fahren lassen (Pkw)!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • detlef h 11. September 2012, 19:27

    ein Bild was lebt ......
    Toll
    LG detlef
  • Dieter Jüngling 11. September 2012, 19:12

    Passt! Wenn man die Technik beherrscht, kann man auch mal Zaubern.
    Gruß D. J.
  • KBS 705 (3) 11. September 2012, 18:42

    Kurz und knapp: Grandios!

    Auch wenn das mehr oder weniger dem digitalen Wurmloch zu verdanken ist. ;-)

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Thomas Reitzel 11. September 2012, 18:00

    Da wernse noch geernt un net aafach unnergezackert.
    Hawwich leider aa schon erlebt, beim Warte uffen Zug.

    In Owwrhesse(ich glaab aa schon in Petterweil) det mer Geeleriewerobbmaschin saache. Mim englische "R".
    DES is erstemol kuldivierd!

    Sauwer, mir gefällt des! Es Bild. Klar, oder? ;-)

    VG, Tom