Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pixelfänger


Free Mitglied, Gerzensee

Kommentare 6

  • Pixelfänger 4. März 2013, 16:20

    @ Sven und Reto: danke für Eure Anmerkungen. Euch kann man einfach nichts vorgaukeln! :-) Das Ausgangsmaterial hat tatsächlich seine Tücken: als ich Blitz und Kamera eingestellt hatte schwimmt plötzlich diese abgespaltene Gruppe direkt über mir durchs Bild, für die der Blitz natürlich viel zu stark eingestellt war und die entsprechend überstrahlt wurde. Deswegen musste ich die Tiefen und Lichter bis ans Limit (oder eben halt darüber hinaus) korrigieren, was sich in den teilweise seltsamen Farbtönen der Stachelmakrelen äussert. Im nächsten Moment waren die beiden Gegenverkehrler bereits wieder vom Schwarm verdeckt, und ich erhielt keine zweite Gelegenheit mit weniger Blitz oder ohne die Störefriede über mir. Natur halt...

    Cheers, D.
  • scubaluna 4. März 2013, 15:22

    Recht kurios und deshalb schon sehenswert. Diese beiden Fremden sind ja echt der Hingucker. Mir sagt die Bea auch nicht so zu. Gehe mal davon aus, das Ausgangsmaterial hat so seine Tücken. Links eher sehr hell da Licht direkt von oben und rechts sehr dunkel. Die Bildschärfe ist jedoch überzeugend gut :o)

    Grüsse Reto
  • Sven Hewecker 4. März 2013, 8:46

    Der Blick gegen die Wasseroberfläche mit dem Fischstrudel kommt gut und bringt Tiefe ins Bild. Bei der Farbdarstellung gehe ich aber nicht mit Deiner Darstellungsweise konform. Die beiden Gegenverkehrler kommen deutlich hervor, die silbrigen Flitzer erscheinen mir jedoch ein bisschen arg verfremdet, auch meine ich, noch einen Magentastich ausmachen zu können.
    LG aus HH
    SVEN
  • Bianca Dunkel 2. März 2013, 11:51

    Ein schönes Bild, die Beiden geben alles ein Durcheinander zu erzeugen, es funktioniert super. Farblich echt schön mit dem etwas Neoneffekt. Tolle Aufnahme. vg. Bianca
  • brainview 1. März 2013, 22:53

    Ein wirklich schönes Bild - man hat sicherlich nicht jeden Tag das Glück eine solche Szene fotografieren zu können.
    lg BJ
  • andi like 1. März 2013, 22:30

    So kommts! Farbe gegen Silbern. Das ist bstimmt Dori, die weiss immer nicht wohin es geht.
    Liebe Grüße Andi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 326
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 20mm f/2.8 USM
Blende 10
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 20.0 mm
ISO 200