Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Geburtstagskerzen

Nur brennen sie nicht und jemand hat schon mit Himbeersaft darüber gekleckert. In dem Stadium habe ich diesen Schleimi schon lange nicht mehr gefunden. Sind ja auch nur als helle Flecken am Stubben auszumachen und deshalb schnell übersehen. Ich merke, dass ich gar nicht weis was ich schreiben will und lasse es deshalb bleiben.
Nun schnell los und einige Flockenhexenstellen abklappern und danach vielleicht noch ins Naturwaldreservat. So Feiertage soll man ausnützen.
LG Beat

Kommentare 13

  • Judy 7. Juni 2012, 16:38

    Für so was Kleines braucht man schon ein gutes Auge... und dann wohl noch die richtige Ausrüstung, damit man es festhalten kann... du kannst das super...
    lg judy
  • Joachim Kretschmer 4. Juni 2012, 13:56

    . . gut gesehen, ich kann mir richtig vorstellen, dass man für solch einen Fund die *Augen* regelrecht vor sich her tragen muss . . Viele Grüße, Joachim.
  • Beatrice J. 2. Juni 2012, 21:10

    Deine Milchglaskerzengarben sehen sehr fein aus und ich gratuliere zu dem Fund. Es grüsst Beatrice
  • Burkhard Wysekal 31. Mai 2012, 23:35

    Soviel Kerzen möchte ich auf meinem Geburtstag garnicht sehen. Da wär ich schon über 100 und ein oller Klapperkopp......:-)).
    Die stehenden Schleimer hast Du im rechten Moment aufgenommen. Ich schaffe das scheinbar nie.
    Gefällt mir echt gut Deine Gestaltung
    LG, Burkhard
  • Beat Bütikofer 29. Mai 2012, 20:52

    @Lichtwicht + Manfred: Ich bin wirklich überarbeitet und habe dringend Ferien nötig, ist nächste Woche soweit. An eine Schnecke mit Haus habe ich nicht einmal gedacht, das Bild nach Nacktschnecken abgesucht und keine gefunden. Zuerst dachte ich auch, es sei eine solche im Untergrund gleich unter der übersehenen "Suchschnecke", da wachsen aber Staubwedel raus, gehört also zum Schleimer.
    Vielen Dank für eure Sehhilfe und LG, Beat
  • Manfred Bartels 29. Mai 2012, 19:27

    Also doch zu dunkel, sonst hättest Du die Schnecke gesehen...
    ;-))
    LG Manfred
  • Werner Weg 29. Mai 2012, 19:21

    die hab ich letzt in Dunkelbraun gefunden......Bild folgt.

    Gruß
    Werner
  • Lichtwicht 29. Mai 2012, 9:44

    Oh Beat, aber sie sitzt doch da rechts zwischen den beiden Minigrüppchen Schleimern. :-)
    :-)) Nicht verzagen - Lichtwicht fragen :-)
    LG Lichtwicht
  • Beat Bütikofer 28. Mai 2012, 21:16

    @Robert: Die zu finden hatte ich gestern auch nicht erwartet, ist doch schon wieder ziemlich trocken.
    @Manfred: Auf meinem Monitor finde ich es nicht zu dunkel, Frank würde da sogar noch die Nase rümpfen ;-)
    @Lichtwicht: Meine Augen lassen nach, ich seh die Schnecke nicht ;-(
    @Hartmut: Stimmt, es wirkt etwas fahl, kommt sicher von der Zugabe von Aufhelllicht und der leichten Anhebung der hellen und dunklen Mitteltöne in der Lightroom-Entwicklung.
    LG Beat
  • Hartmut Bethke 28. Mai 2012, 13:21

    Hallo Beat,
    ein feiner Fund und dieses Stadium finde ich besonders fotogen. Sehr schön finde ich den zarten Glanz auf den Schleimis beim rechten Trupp. Ein feine Gestaltung Deiner Geburtstagskerzen. Ich hätte vielleicht ein klein wenig die Tonwerte angehoben, ist aber Geschmacksache.
    LG Hartmut
  • Lichtwicht 28. Mai 2012, 10:47

    Klasse Beat, 2-3 Stunden später wären sie dunkelrot gewesen. Diese Pfeifenputzer sind immer ein dankbares Motiv. Gefällt mir gut - auch mit der Schnecke dazu.
    :-)
    LG Lichtwicht
  • Manfred Bartels 28. Mai 2012, 10:37

    Ein feiner Fund mit einer guten Aufnahmequalität.
    Mir erscheint es aber etwas zu dunkel, das kann aber auch an meinem Monitor liegen.
    LG Manfred
  • Robert Hatheier 28. Mai 2012, 9:52

    Extraklasse Beat, ich selber konnte solche Schleimis noch nie sehen, offensichtlich sind sie wirklich so klein und unscheinbar. Ich erfreue mich an diesem Bild, ein gutes Makro.
    LG Robert

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Mai
Klicks 435
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 22
Belichtungszeit 4
Brennweite 150.0 mm
ISO 100