Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Galgojokka

Radtour in Nordskandinavien, Lappland im Sommer 2009
Panorama aus 7 Hochkantaufnahmen

Morgens irgendwo am Lyngenfjord aufgewacht...

Lyngenfjord
Lyngenfjord
Tore Straubhaar

... fahren wir südwärts und dann in dem kleinen Dorf Skibotn links, allerdings nicht ohne in Skibotn die Radtaschen noch mal ordentlich mit Lebensmitteln vollgepackt zu haben. Es geht bergauf Richtung Finnland, mehr stetig als steil, wir verlassen das Nordnorwegische Fjordland. Eigentlich wollten wir recht bald zelten, aber lange Zeit finden wir keinen geeigneten Platz, jedenfalls keinen ebenen mit Wasseranschluss und zugleich schöner Aussicht. Der Skibotnelva (ein Fluss) fließt tief unter uns in einem Canyon, es gibt für viele Kilometer keine Möglichkeit an sein Ufer zu kommen. Schon nahe der finnischen Grenze steigt das Gelände und auch das Flussniveau so weit an, dass wir einen schönen Platz finden. Wir schieben unsere Räder ein paar hundert Meter über einen schmalen Pfad zum Fluss, der hier noch Galgojokka heißt. Unser Zelt steht gleich rechts vom Bild auf einer Anhöhe im lichten Birkenwald. Wir bleiben an diesem schönen Platz gleich 2 Nächte, ergänzen unser Gepäck auf einer Wanderung bei sonnigem Wetter um ein Rentiergeweih. An diesem Morgen wollen wir bereits weiterfahren, doch immer wieder hindert uns alles durchdringender Sprühregen am Aufbruch. Ab und an brummt unser Benzinkocher kurz auf. Wir sollten lieber noch etwas Tee trinken und weiter frühstücken, bevor wir weiterfahren. Ich gehe noch mal zu unserem Badeplatz am Fluss und mache ein Schlechtwetterbild, bis wir irgendwann am frühen Nachmittag weiter nach Finnland radeln...

Kommentare 35

  • Körnchen71 11. August 2010, 18:26

    Das ist wunderschön... Muss mir unbedingt deinen Reisebericht durchlesen. Wir sind nun auch wieder da ---schnief
    lg Tanja
  • Manuel Gloger 11. August 2010, 17:13

    Solche Schlechtwetterbilder würde ich auch gerne machen. Traumhafte Landschaft und Stimmung. Zusammen mit deiner Erlebnisbeschreibung bekommt man einen recht guten Eindruck. Kommt zu meinen Favs.
    LG Manuel
  • Andreas Hinzer 2. Mai 2010, 13:33

    So siehts seit 48 Stunden hier aus bei nonstop Schneefall :-(
    Klasse Stimmung, perfekte Vorraussetzungen um sich richtig runterziehen zu lassen ;-)
    Ich lieb es aber
    ++++
    LG Andreas
  • T A N J A Wolf 25. April 2010, 16:44

    Ich wollte mir richtig Mühe geben mit der Anmerkung. Habe mir dieses Foto wieder und wieder angesehen, aber die richtigen Worte finde es trotzdem immernoch nicht. Es passt einfach alles zueinander. Die Farben zu dem trüben Wetter, die längere Belichtung und auch die Perspektive. Ich finds traumhaft!!! Schaue es mir trotzdem immer wieder gerne an.
    LG Tanja
  • Sterni . 25. April 2010, 8:57

    well done !
  • Wolfgang Vahrenholt 23. April 2010, 11:25

    Immer wieder kann ich nur ganz große Hochachtung für eure Expeditionen aussprechen. Wenn man in einer trüben Situation auch noch solch ein Bild hinlegt, das ist einfach bewundernswert.
    Tolle Langzeitbelichtung ergibt das Wasser, was ich so gerne habe, wenn es so vereist aussieht.
    LG Wolfgang
  • Tore Straubhaar 23. April 2010, 11:13

    Sven, ich nehme fast an, Du meinst die Unterwasseralgen, und die Steine, die am Flussboden lagen...

    Viele Grüße von Tore
  • laemplein 23. April 2010, 9:36

    wirklich ein sehr schönes panorama, auch die stimmung hast du wunderbar eigefangen! schade nur dass im wasser artefakte zu sehen sind :(

    lg
    sven
  • Hans-Peter Groß 21. April 2010, 18:03


    Das ist ja mal wieder ein echter Tore! Und wenn man ganz genau hinhört, kann man ganz leise und verhalten die Trolle munkeln hören. Märchenhaft!
    Gruß HP
  • M-o-n-a 21. April 2010, 17:23

    Sieht ja geradezu mystisch aus.
    Herrliches Stimmungsbild und gelungene BEA.
    LG Mona
  • Nordfischer 21. April 2010, 10:34

    Auch dieses Wetter gehört zu einem Norge Tripp, um so mehr genießt mann es, wenn der Himmel sich wieder zeigt ;-)
    Gruß von der Aller
    Kay
  • Tore Straubhaar 21. April 2010, 9:28

    ... Annette, ich glaube im Vordergrund liegt einer. Bin mir aber nicht ganz sicher, sind ja Meister der Tarnung, die Trolle...

    Tore
  • Annette He 21. April 2010, 9:18

    Uh, das schaut wirklich nach gemütlichem Zelttag und Teechen aus. Hut ab, daß Du da überhaupt zum Fotografieren rausgegangen bist. Wahrscheinlich warst Du in Wirklichkeit auf der Suche nach Trollen.

    LG Annette
  • Axel Wesche 20. April 2010, 23:08

    hi Tore, Du machst sogar bei so einem Miesepeterwetter klasse Bilder, sehr gut die Kontraste rausgearbeitet und die Langzeitbelichtung paßt hier auch wunderbar, gefällt mir richtig gut
    lg Axel
  • Steffen Nitzsche 20. April 2010, 22:58

    tolle Stimmung...mag auch solche Tage im Norden
    technisch natürlich top!