Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Willi W.


Complete Mitglied, Essen

Gänsesäger / Weiblich

Der Gänsesäger (Mergus merganser) ist der größte Vertreter der Gattung der Säger aus der Familie der Entenvögel (Anatidae). Das Verbreitungsgebiet ist holarktisch und umfasst weite Teile des nördlichen Eurasiens sowie Nordamerikas. Es werden drei Unterarten unterschieden.
In Mitteleuropa ist der Gänsesäger ein verbreiteter, aber nur wenig häufiger Brut- und Jahresvogel. Im Winterhalbjahr ist die Art in Mitteleuropa als Durchzügler und Wintergast häufiger zu beobachten. Am IJsselmeer überwintern bis zu 20.000 Individuen und an den großen binnenländischen Seen sind gelegentlich Trupps zu beobachten, die mehrere hundert Gänsesäger umfassen. Aber nicht nur da sondern auch bei uns an der Ruhr oder Baldeneysee scheinen sie sich wohlzufühlen.-

-Mein Dienstagsabendmittwochsblümchen ist heute mal ein Gänsesäger Weiblich vom Baldeneysee,.

-Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.-

-Liebe Grüße Willi-

Kommentare 76

Informationen

Sektion
Klicks 341
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv 200.0-500.0 mm f/5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 500.0 mm
ISO 5600

Öffentliche Favoriten