Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Fuchsbandwürmer ...

Fuchsbandwürmer ...

744 12

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Fuchsbandwürmer ...

... können an diesen leckeren Blaubeeren hängen - darum nicht gleich vor Ort essen!
Sie sind schön groß und es gibt recht viele.

Canon Pro1, Macrolinse

Kommentare 12

  • Peter Benk 26. Juli 2005, 23:32

    Das Bild gefällt mir sehr gut, die Beeren sind richtig plastisch und frisch.
    Viele Grüße peter
  • Burkhard Wysekal 26. Juli 2005, 18:03

    Des eigentlich Schlimme am Fuchsbandwurm ist seine lange Verweildauer bis zur Entdeckung.So 10 bis 15 Jahre können da schon zusammen kommen.....mit den bekannten Schäden.
    Gruß Burkhard.
  • Petra Sommerlad 26. Juli 2005, 1:01

    Immer noch eine Riesengefahr dieser Fuchsbandwurm. Brandgefährlich und restlos unterschätzt. LG Petra
  • Roland Epper 26. Juli 2005, 0:52

    Sehr lecker... sehr schön... wurm hin oder her... lg Roland
  • Irene K. 25. Juli 2005, 23:45

    du schreibst, "nicht gleich an Ort und Stelle essen" - genügt es denn, die Beeren zu waschen oder sollte man sie nur noch in gekochtem Zustand verzehren?
    lg Irene
  • Inge-Lore Hebbel 25. Juli 2005, 23:23

    Ich glaub ich würd die trotzdem naschen. Vielleicht hat der Regen ja alles abgespühlt... Klasse Foto, echt brillant.
    Und die Wurmeier kann man auch beim Waldspaziergang einatmen, wenn sie auf trockenen Blättern und Früchten nach oben geschleudert werden. Hab ich grad irgendwo gehört. Möchte aber dennoch nicht zu den 50 Toten pro Jahr gehören, die es z.Z. noch gibt. Die Medizin ist aber auch schon ganz gut vorangekommen, was uns Hoffnung gibt!
    VG I.-L.
  • JörgD. 25. Juli 2005, 23:03

    Ja, wo ist nun die Schärfe?
    Auf der rechten Beere vermutlich...
    Ist schon ein Horror mit dem Fuchsbandwurm.
    Dabei gibt es noch angenehmere Arten,
    seiner Leber zu schaden ;-)
    Grüße
    Ded
  • Wiltrud Doerk 25. Juli 2005, 21:35

    Genascht habe ich trotzdem schon!!!
    Sieht sehr appetitlich aus...,
    lg Wiltrud
  • Joachim Kretschmer 25. Juli 2005, 20:50

    . . . . eine super Aufnahme, Frank. Das Motiv liegt voll in meinen Favoriten-Themen, die ich selbst immer wieder gern bearbeite. Hier stimmt aber auch alles. Man hat den Eindruck, sich mitten in der Realität zu befinden. Ganz toll gemacht . . . VG, Joachim.
    Danke für Deine eMail mit den herrlichen Anlagen.
  • Conny Wermke 25. Juli 2005, 20:38

    Man/frau lernt nie aus..
    Sehen aber wirklcih zu lecker aus..

    LG Conny
  • Ronald Schneider 25. Juli 2005, 20:24

    Mist mit den Fuchsbandwürmern - früher haben die Heidelbeeren immer sooo lecker geschmeckt, jetzt traut man sich nicht mehr ran. Andererseits - sterben muß man eh irgendwann mal ...
    Gruß Ronald
  • Ewald Simon C. 25. Juli 2005, 20:07

    Wenn ich dieses Foto so betrachte, dann weiß ich
    auf jedenfall eines - bei dir hat es auch geregnet ;-)
    Sagenhaft, wie schön du diese Dreiergruppe
    fotografiert hast, die Nähe ist genial und sie triefen
    derart vor Nässe, dass ich schonmal vorsichtshalber
    ein Eimerchen unter den Monitor gestellt habe.
    Schärfe, Bildgestaltung und Belichtung ist
    erste Sahne, man bekommt echt Lust loszugehen
    und welche zu pflücken.
    Viele Grüße
    Ewald Simon

Informationen

Sektion
Ordner Sonstiges -
Klicks 744
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz