Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Friedlich schlummern

Friedlich schlummern

350 14

Ulla N.


Basic Mitglied, Dorfweil + Nürnberg

Friedlich schlummern

hätte ich um diese Zeit noch können, es war so ca. 6 Uhr morgens.

Scharfstellen war hier echt ein Problem - der Autofokus hat bei diesen Lichtverhältnissen gestreikt und meine Augen waren irgendwie auch noch mehr mit Wachwerden beschäftigt... es gefällt mir aber trotzdem und deshalb zeige ich es euch ;o))

Die weißen Punkte im Himmel sind Sterne, die habe ich absichtlich nicht weggestempelt (im Gegensatz zum Sensordreck).

Rügen - bei Lobbe 23.09.2005

Kommentare 14

  • Joachim K · 1. November 2005, 22:26

    Könnte auch Abends sein. Feine Stimmung.

    LG Joachim
  • Lady Durchblick 1. November 2005, 16:34

    eine herrliche stimmungsvolle Aufnahme... einfach super
    vg Ingrid
  • Dario Zeller 1. November 2005, 11:45

    ich finde es auch ohne Graufilter gelungen.
    Gruss, Dario
  • A M V 1. November 2005, 10:27

    Schönes stimmungsvolles Bild - früh aufstehen lohnt, wenn ich's doch nur mal schaffen würde !
    LG, Aike
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 1. November 2005, 10:05

    Deinen Untertitel kann ich voll und ganz nachvollziehen.
    Ein schönes Bild - klar und scharf, trotz Fokusierproblemen der Kamera und Augen :-)
    Herzlichst Roswitha
  • Antje Buder 1. November 2005, 9:50

    Das frühe Aufstehen hat sich doch gelohnt,
    wie dein Bild hier eindrucksvoll beweist!
  • Reiner Sch. 1. November 2005, 8:30

    ...eine exzellente Stimmungsaugnahme.
    Meiner Meinung nach ist die von dir angesprochene Schärfe ok.
    Der gewählte Bildaufbau ist super.
    Gefällt mir sehr gut.
  • Pfuscher 1. November 2005, 8:28

    wenn ich doch zu dieser Uhrzeit mal raus käme Ulla...
    ...das Bild ist perfekt in meinen Augen...
    viele liebe Grüße
    Uwe
  • Ulla N. 1. November 2005, 8:24

    @Matthias - reinschnuppern würde ich in dieses faszinierende Thema auf jeden Fall mal gern, aber der Aufwand wäre mir mit Sicherheit zu groß.
    Aber das hier mit dem Mars, das hab ich nicht mit Absicht gemacht, der war halt einfach da, ganz ehrlich ;o)))
  • Matthias Hampe 1. November 2005, 8:13

    Hallo Ulla,

    da hast Du uns mit etwas Feinem beglückt! Ein wunderschön ruhiges und stimmungsvolles Foto mit Mars am Morgenhimmel, der uns ja am 6. November für die nächsten 13 Jahre am nächsten kommt (sogenannte Marsopposition) und derzeit die Hobbyastronomen begeistert. Vielleicht schlummert ja in Dir eine begabte Astrofotografin... :-))

    lg Matthias
  • Ulla N. 31. Oktober 2005, 22:50

    @Wolfgang, die Blickrichtung war hier wirklich eher Richtung Süden, das kommt hin.
    @Micha+Niki - die Bäume haben nicht nur gezittert, die haben gewackelt, es war ganz schön windig.
    @Corry, danke! Wenn man nur immer leichter aus den Federn käme, erstmal draußen ist es dann super so früh *G*
  • Corry DeLaan 31. Oktober 2005, 22:42

    Da hat sich das Frühaufstehen ja gelohnt! Ein wirklich wunderschönes Morgenbild!!!
    LG, Corry
  • MF Photography 31. Oktober 2005, 22:39

    na da ging dir ja eine feine Aufnahme in aller Hergottsfrüh von der hand. In den Bäumen erkennt man Dynamik - oder war es Zittern ? *g*
    Die Stimmung jedenfalls kommt sehr gut. Die Brandung serh weich & Zart das ganze abrundet
    -micha&niki-
  • De Wolli 31. Oktober 2005, 22:26

    Kann es sein, dass die Blickrichtung in etwa Süden war? Dann könnte es der Mars sein, der steht um diese Zeit im Moment etwa dort und wäre sicher auch sichtbar.
    LG
    Wolfgang