Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Andreas der Zweite


Free Mitglied, Berlin / Brandenburg

Flieglein II

Gemeine Habichtsfliege - Dioctria hyalipennis. Danke Danny Wolff für die exakte Bestimmung . Danny ist Betreiber einer äusserst interessanten Raubfliegen-Seite http://www.asilidae.de/


Flieglein
Flieglein
Andreas der Zweite

Kommentare 4

  • Andreas der Zweite 24. November 2009, 4:37

    hallo Helena,

    ich arbeite in den frühen Morgenstunden mit Reflektor und Diffusor. Der Hg wird bei relativ offener Blende erzeugt, sofern hinter dem Motiv genügend Raum ist. Das erreichte ich hier durch die niedrige Aufnahmeposition. Ich habe die Fliege fast von unten fotografiert,dadurch entging ich den unmittelbar dahinter stehenden Gräsern. So monotone Hintergründe mag ich selbst eigentlich nicht so besonders, aber zu unruhig eben auch nicht. So muss man manchmal eben Kompromisse auf Kosten der Schärfentiefe machen.
    Vielen Dank für das Interesse und die netten Kommentare.

    LG Andreas
  • H e l e n a 23. November 2009, 21:45

    Die Fliege als Objekt kommt perfekt rüber - hast Du das ausgeleuchtet? Ich bin ein bißchen hin- und hergerissen wegen dem Hintergrund, der ist mir eigentlich zu gleichförmig - und auf der anderen Seite denke ich, dass das zu diesem so objekthaft aufgefassten Bild passt. Wirkt auf mich schon fast wie eine Studioaufnahme - und da hat man ja auch monotone Hintergründe.
    Vg, Helena
  • kamerablick 8. November 2009, 8:47

    klasse Qualität!
    vg claudi
  • mildamejla 8. November 2009, 8:08

    Bußgeld

    ++